Darf ich vorstellen – mein Name ist Calypso

Calypso und ich haben uns erst einmal gaaanz vorsichtig beschnuppert. Genau genommen lag die Farbe ein paar Wochen immer auf meinem Papierstapel und wir haben uns misstrauisch beäugt. Irgendwann gab ich mir einen Ruck und dachte mir „Jetzt soll es mal richtig knallig werden“ und ich wurde mutig. Wobei, „knallig“ ist immer Interpretationssache, meine Karten sind, so mein Eindruck, doch eher „strenger“ in Sachen Farbe und auch die Calypso-Karte fällt bei anderen möglicherweise nicht in die Kategorie „bunt“, aber gut ;)

Geburtstag-gruß-Glückwunsch-Calypso

Es konnte natürlich nicht nur bei Calypso bleiben, sondern ich brauchte noch mehr Farben. Ja ja, und dann wurde ich wieder zurückhaltend und griff zunächst zu Schokobraun :D Als Stempel wollte ich unbedingt einmal das Set „Serene Silhouettes“ ausprobieren und es wurden die Blumen (Sträucher??). Die schokobraune Grundkarte hat die Standard-Maße 10,5 cm x 14,8 cm, die zweite Lage in Calypso 10 cm x 14,3 cm. In Savanne stempelte ich rechts unten den Strauch. Damit die Karte nicht so leer wirkt, entschied ich mich für das Band mit Fischgrätenmuster und klebte dieses mit doppelseitigem Klebeband ca. 0,7 cm vom linken Rand. Ich stanzte noch zwei kleine Teile mit den Stanzen „Kleine Blüte“ sowie „kleiner Wellenkreis 2,2 cm“. Auf die gestanzte kleine Blüte stempelte ich aus dem Set „Petite Petals“ eine kleine Blume. Mit der weißen Farbe sollte man wirklich sehr, sehr sparsam umgehen und auf keinen Fall gleich die bestempelte Fläche berühren. Ich habe dieses – natürlich – getan und so verwischte der Stempel etwas. So erhielt dann die Blume ihre individuelle Note ;) Und fertig ist die erste Version.

Geburtstag-gruß-Glückwunsch-Stempel

Doch ich wollte gerne noch eine etwas fröhlichere Karte basteln. Die Standard-Grundkarte ist wieder schokobraun, als zweite Lage dieses Mal jedoch Flüsterweiß. Den Strauch schnappte ich mir wieder und stempelte ihn rechts unten in savanne . Als kleinen Farbakzent stanzte ich mit der Stanze „Dekoratives Etikett“ etwas Calypso aus. Auf dieses legte ich einen ausgestanzten Kreis mit ca. 2,5 cm Durchmesser. Den Kreis bestempelte  ich in savanne mit einem Stempel aus dem Set „Perfekte Pärchen“. Für ein bisschen Pfiff schnitt ich ein wenig Juteband so zurecht, dass es links und recht über das Etikett lugte. Auf dieses Konstrukt kommt nun der Kreis. Und zu guter Letzt eine kleine Luftschleife mit dem Band in Calypso aus SAB. So schnell sind zwei Karten gezaubert :)

Geburtstag-gruß-Glückwunsch-Birthday

Zutaten: Serene Silhouettes, Band mit Fischgrätenmuster, Juteband, Stempelkissen Savanne, Stempelkissen Flüsterweiß, Tonpapier Flüsterweiß, Schokobraun, Calypso, Sale a Bration Geschenkband Calypso

Ein Gedanke zu “Darf ich vorstellen – mein Name ist Calypso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s