Marienkäfer unterwegs – Ladybird on tour

Ich habe mich nun an eine weitere Geldgeschenk-Verpackung gewagt ;)

Zu manchen Gelegenheiten bieten sich Geldgeschenke an, besonders dann, wenn ich befürchte, mit einem anderen Geschenk womöglich völlig daneben zu liegen. Deswegen habe ich ein wenig herumgewerkelt und schöne Verpackungen für Geldgeschenke ausprobiert. Ich liebe ja das Glutrot bei Stampin‘ Up!, deswegen blieb ich beim Probieren an dem kleinen Marienkäfer hängen. Und darf ich vorstellen, das Ergebnis:

Geldgeschenk-Marienkäfer-Geburtstag-Gruss

Ihr braucht dazu die Eulenstanze und die Framelits mit den Kreisen, Kreis-Kollektion heißt das Paket. Alternativ könnt ihr auch die normalen Stanzen für Kreise verwenden. Ihr stanzt mit der Eulenstanze die Punkte in schwarz und die Augen aus. Anschließend schickt ihr die Framelits durch die Big Shot. Ihr könnt die Marienkäfer groß oder klein basteln, davon hängt auch die Größe der Kreise ab. Ihr braucht einen Kreis in glutrot und zwei Kreise in schwarz. Die schwarzen Kreise haben eine unterschiedliche Größe, da der Kopf kleiner als der Körper ist. Auf den glutroten Kreis klebt ihr die roten Punkte und schneidet ihn anschließend in der Mitte durch. Ihr befestigt ihn oben mit zwei Glut Dots jeweils auf den großen schwarzen Kreis,. Alles, was an den Seiten  vom schwarzen Kreis übersteht, wird weggeschnitten. Danach klebt ihr den Kopf fest und platziert die Augen. Auch Wackel-Augen wären niedlich, die sind mir aber leider ausgegangen. Die Geldscheine faltet ihr so, dass unten zwei Spitzen entstehen und klebt sie unter dem Marienkäfer fest. Je mehr Geld ihr schenken wollt, desto mehr Marinies könnt ihr basteln – oder einfach einen größeren Geldschein nehmen ;) Falls ihr Bilder vom Falten der Geldscheine benötigt, sagt mir einfach kurz Bescheid.

Geldgeschenk-Marienkäfer-Geburtstag

Geldgeschenk-Marienkäfer-Gruss

Zutaten: Stanze Eule, Big Shot, Framelits Kreis Kollektion, Tonpapier Glutrot und Schwarz,Geldscheine

Tools and Supplies: Owl Punch, Big Shot, Circle Colletion Framelits, Cardstock Real Red and Black

 

In Colors 2015-2017: Minzmakrone zum Geburtstag

Ich teste derzeit noch die neuen In Colors aus und suche Kombinationen, die ich häufiger verwenden werde. Hier habe ich die Kombi Taupe, Savanne und Minzmakrone ausprobiert. Eine eher dezente Farbkombi. Vermutlich habt ihr die Karte schon einmal gesehen – es war ein Entwurf einer anderen Karte von mir, den ich doch noch einmal aufgegriffen habe :) Der Entwurf war nur in himmelblau und mit einem größeren Kontrast durch das Schokobraun.

In-color-birthday-mint

Ihr schneidet ganz klassisch eine Karte mit Standardmaßen zurecht. Anschließend schneidet ihr einen 5 cm x 14,3 cm breiten Streifen Minzmakrone aus. In minzmakrone stanzt ihr außerdem die dicke Blüte aus dem inzwischen nicht mehr angebotenen Stempelset Petal Potpourri. Ihr könnt auch erst in savanne die Blüte stempeln und dann stanzen, das geht sogar etwas schneller – ich bin da manchmal ein Umstandskarnickel. Als Unterleger stanzt ihr eine weitere Blüte in savanne aus.  Mit dem Stanzen seid ihr noch nicht ganz fertig, sondern es kommt noch ein Kreis mit 6,4 cm Durchmesser dazu – auch hierzu gibt es eine passende Stanze. Zu guter Letzt schneidet ihr noch die Fänchen aus. Schnell noch die zweite Lage mit 14,3 cm x 10 cm mit ausgeschnitten, ein bisschen Spitzenband Sahara abgemessen und nun müsst ihr nur noch alles auf einander kleben. Die Blüte habe ich mit Dimensionals aufgeklebt, damit sie hervorsticht.

In-color-birthday-taupe
Noch mit Stempel Eins für Alles

Ihr seht an den vielen Varianten des Stempels, dass ich mir nicht ganz sicher war *seufz* Es war das reinste Hin und Her, am Ende habe ich mich jedoch für den ganz normalen Geburtstagsgruß aus dem Set Perfekte Pärchen entschieden. Davor habe ich mit den Stempelsets Eins für alles und Landlust herumgespielt, diese Idee aber wieder verworfen.

In-color-geburtstag-minzmakrone
Mit Landlust dabei
In-color-geburtstag-taupe
Mit Steinen

Das Innere der Karte habe ich dieses Mal auch bedacht, dort habe ich in die untere Ecke eine Blüte in Minzmakrone gestempelt.

In-color-birthday-crumb-cake
Das Innenleben

Zutaten: Stempelsets Perfekte Pärchen, Eins für Alles und Landlust, Stanze Kreis 6,4 cm und Blütenmedaillon, Sahara Spitzenband, Tonpapier Savenne, Taupe sowie Minzmakrone, Stempelfarbe Savanne, Strassschmuck

Tools and Supplies: Stamps Petite Pairs, And Many More, Cottage Greetings, Punch Circle and Flower Medallion, Sahara Sand Lace Trim, Cardstock Crumb Cake, Tip Top Taupe, Mint Macaron, Ink Crumb Cake, Rhinestone Basic Jewels

 

Maus zu Besuch – ein etwas anderes Geldgeschenk

Ich finde es immer ein wenig schade, einen Geldschein „pur“ jemandem in die Hand zu drücken. Viel schöner ist es doch, wenn das Geld noch ein bisschen verpackt ist :) Das Thema „Maus“ ist ja bei Geldgeschenken sehr beliebt und auch ich habe das Tierchen das ein oder andere Mal bereits zu diesem Zweck eingesetzt.

Geldgeschenk-Maus

Ihr braucht für diese Karte Geldgescheine, Tonpapier Wildleder, Savanne und Stempelfarbe Wildleder sowie die neue In Color Ockerbraun. Außerdem kommt die Eulen Stanze zum Einsatz. Ich hatte mir diese Stanze übrigens als erstes Produkt von Stampin‘ Up! gekauft und danach viele Wochen nicht verwendet. Im Gegenteil, die Stanze fristete ihr trauriges Dasein in meiner Bastelkiste. Doch inzwischen weiß ich die Vielfältigkeit dieser Stanze sehr zu schätzen und benutze sie regelmäßig. Definitiv ein Stück, dessen Kauf ich absolut nicht bereue. Neben der Stanze braucht ihr auch noch den Hintergrundstempel Hardwood. Auch ein Utensil, das ich super finde und mit dem sich schöne Bastelwerke zaubern lassen.

Geldgeschenk-Maus-Karte

Ihr schneidet eine Karte zurecht. Heute bin ich mal von den Standardgrößen abgewichen und habe die Maße 10,5 cm x 13,5 cm. Eigentlich war die Karte länger, aber dann ist mir ein kleines Unglück passiert und ich musste kürzen *hust* Fällt aber gar nicht auf, find‘ ich ;) Die zweite Lage ist 10 cm x 13 cm. Den Hardwood Stempel habe ich mit Wildleder eingefärbt und dann das Papier in savanne auf den Stempel gelegt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es besser ist, den Stempel auf das Papier zu drücken oder das Papier auf den Hintergrundstempel zu legen. Habt ihr da einen Favorit? Meine Hände sehen jedenfalls danach immer kunterbunt aus, auch jetzt laufe ich noch mit eingefärbten Fingern herum… Anschließend stanzt ihr die Augen mit der Eulen Stanze aus und faltet die Mäuse. Als Schwanz habe ich das Band aus dem Frühlingskatalog gewählt, doch da könnt ihr alles nehmen, was nach Band aussieht.

Geldgeschenk-selbstgemacht

Jetzt zum Käse: Als erstes musste ich mich innerlich bei stampin‘ Up! entschuldigen. Denn als ich die Farbe Ockerbraun zu Beginn auspackte, dachte ich, mich tritt ein Pferd. Warum? Weil ich anhand der Verpackung kaum einen Unterschied zu Honiggelb sah und mich fragte, warum um Himmels Willen ich mir ein zweites Gelb gekauft habe. Jaaa, und dann fing ich mit dem Stempeln an und merkte den Unterschied. Ockerbraun gefällt mir tatsächlich immer besser, da es ein sehr warmer Ton ist und ich ihn eher als ein sehr dunkles Gelb als als ein Braun wahrnehme. Definitiv eine gute Ergänzung zu meinen bisherigen Farben.

In-color-Delightful-dijon

In-color-honiggelb-ockerbraun
Hier gestempelt – ein deutlicher Unterschied

In-Color-Ockerbraun

Zurück zum Käse: Ich habe ohne großen Plan ein Stück Honiggelb ausgeschnitten und mit einem Stempel kleine Kreise in Ockerbraun aufgedruckt. Wenn ihr dann alles ausgeschnitten habt, könnt ihr mit dem Kleben beginnen. Den Käse habe ich mit Dimensionals befestigt, die Mäuse mit Glue Dots, damit der Beschenkte nicht am Ablösen der Scheine verzweifelt *kicher* Als Spruch habe ich aus dem Stempelset Du bist mir zwei Worte herausgesucht. Kurz war ich am Überlegen, die Worte auf weißes Papier in Wildleder zu stempeln, aber das hätte die Aufmerksamkeit weg von den Mäusen gelenkt, was ich nicht wollte.

Das Innere der Karte habe ich ganz schlicht weiß gehalten, da mir die Karte so bereits auffällig genug war.

Eine kurze Frage von mir: Ich würde mich allmählich mehr an das Thema Verpackungen und Geldgeschenke wagen. Seid ihr daran interessiert oder soll ich bei ausschließlich Karten bleiben?

Zutaten: Stempelset Du bist, Hintergrundstempel Hardwood, Eulen Stanze, Baumwollkordel Zarter Frühling, Tonpapier Wildleder und Savanne, Flüsterweiß, Honiggelb, Stempelfarbe Wildleder sowie Ockerbraun

Tools and Supplies: Crazy about yout, Background Stamp Hardwood, Owl Punch, Painted Blooms Cotton Twine, Cardstock Soft Suede, Crumb Cake, Hello Honey and Whisper White, Ink Soft Suede and Delightful Dijon

Clean and Simpel – Hello Life

Das Stempelset Hello Life fand ich im Katalog so unscheinbar – und jetzt will ich es nicht mehr hergeben. Das erste Mal habe ich dieses bei Pinterest im Einsatz gesehen und war ganz überrascht, was man damit man alles kreieren kann. Nachdem ich ein paar Wochen um dieses Set dann noch herumgeschlichen bin, habe ich nun doch zugeschlagen. Jetzt hat es seinen Platz bei mir im Bastelregal und wird heute das erste Mal verwendet.

Liebe-Valentinstag-Hochzeit

Ich bin ja auch ein Fan der „Clean and Simpel“ Karten, also die Karten, bei denen eher sparsam mit Embellishments und Stempeln umgegangen wird. Nachdem meine letzten Karten eher recht Zutaten-intensiv war, sollte es dieses Mal anders werden – es dreht sich alles nur um das Stempelset Hello Life. Zudem ist die Karte auch schnell gemacht.

Es ist ein eine dreilagige Standardkarte mit den Farben Schiefergrau, Glutrot und Flüsterweiß. Ich war erst am Überlegen, ob ich Schwarz nehme als Grundkarte, hatte aber keines mehr zu Hause… Somit wurde mir die Entscheidung abgenommen und ich blieb beim Schiefergrau.

Love-Wedding-Valentine

Ihr nehmt zwei der Bänder /Schnörkel aus dem Stempelset und stempelt diese in schwarz. Ein Herz habe ich direkt aufgestempelt in glutrot, das andere ausgeschnitten. Leider gibt es zu dem Set keine passende Stanze (oder?), so dass ich brav mit der Schere schnippeln musste. Tja, da rächte es sich wieder, wenn man beim Einsatzmaterial spart. Meine Schere ist zwar ausreichend für grobes Abschneiden, aber beim sauberen Ausschneiden stößt sie an ihre Grenzen. Vier Herzen musste ich ausschneiden, bevor ich zufrieden war. Dieses klebte ich dann mit einem Dimensional fest. Dann habe ich noch schnell einen Spruch gestempelt und fertig war die Karte. Wobei, nicht ganz fertig: Für dass Innenleben entschied ich mich erneut für einen der Schnörkel. 10 Minuten braucht ihr maximal für die Karte – also auch in akuter Zeitnot herstellbar ;)

Zutaten: Stempelset Hello Life, Tonpapier Glutrot, Schiefergrau und Flüsterweiß, Stempelfarbe Memento Schwarz und Glutrot

Tools and Supplies: Stamp Hello Life, Cardstock Real Red, Smoky Slate, Whisper White, Ink Memento black, Real Red

t

 

In eigener Sache: Spar-Pakete hinterlegt + neue Angebote

Hallo zusammen,

nur ganz kurz in eigener Sache ;)

Sparpakete

Ich habe mich mal in Ruhe auf die Couch gesetzt und die Produktpakete zusammengeschrieben und eine Liste erstellt. Im Katalog findet ihr die ganzen Infos natürlich auch, aber ich habe immer alles gleich zu Stelle und bin einfach zu ungeduldig, mich durch den Katalog zu wühlen. Wem es ähnlich geht, der kann gerne die Liste verwenden.

Ihr findet sie unter der Seite Stampin‘ Up! –> Im Paket Sparen

Mehr Angebote im Clearance Rack und bei den Weekly Deals

Ich stöbere gerne in der Clearance Rack und bei den Weekly Deals. Dort gibt es ab dem 01.07.2015 ein erweitertes Angebot, das ich auch gleich am Mittwoch mal unter die Lupe nehmen werde.

Match the Sketch 078 – Die schnelle Klappkarte

Match-the-sketch

 

Schon wieder eine Woche um – es ist Match the Sketch Tag. Auch dieses Mal sollte es wieder eine Karte bei mir werden, an der ich nicht ewig sitze, die aber trotzdem die eine oder andere kleine Besonderheit hat. Es ist eine Klappkarte mit Verschluss, der mit den Bändern festgehalten wird.

Danke-Karte-DSP

Verwendet habe ich das DSP Englischer Garten und die eher warmen Töne Honiggelb sowie Waldmoos. Waldmoos liebe ich ja – und mag gar nicht daran denken, wenn die Farbe nächstes Jahr aus dem Sortiment genommen wird :( Also bastle ich jetzt noch so viel es geht mit dieser Farbe. Ansonsten braucht ihr für die Karte noch die dicke Big Shot und Framelits, bei Stampin‘ Up! die Frameliets Etikett-Kunst.

Klappkarte-DSP-Danke

Als erstes habe ich in Standardmaßen ein Stück Waldmoos ausgeschnitten. Anschließend schnitt ich ein Stück Honiggelb zurecht. Dies hat die Maße 9 cm x ca. 20 cm. Ihr falzt das Honiggelb in der Mitte. Anschließend schneidet ihr verschieden dicke Streifen in Waldmoos und in dem DSP aus – wie dick die werden, könnt ihr entscheiden.

Klappkarte-DSP-Englischer-Garten

Schnell noch die Framelits durch die Big Shot gejagt und ihr seid fast fertig. Als Stempel habe ich mir aus dem Stempelset Sale a Bration Wie du bist einen Stempel geschnappt und in waldmoos auf das kleine Etikett gestempelt. Die Löcher habe ich mit der Handstanze gestanzt. Ihr könnt es genau ausmessen oder wie ich, mit Bauchgefühl, stanzen. Das Band ist hinter der Karte zusammengeknotet. Wenn ihr den Knoten verstecken möchtet, könnt ihr diesen auch mit einer Lage Papier hinten überkleben. Ich habe mir die Extra-Lage gespart, da mich der Knoten nicht stört und er irgendwie die Karte ein bisschen besonders macht. Zum Abschluss stempelt ihr noch die Blumen aus, stanzt sie aus und befestigt sie mit einem Glue Dot.

Karte-Danke-DSP

Zutaten: Stempelsets Flower Shop, Petite Petals und Sale a Bration Wie du bist, DSP Englischer Garten, Stanze Kleine Blüte und Stiefmütterchen, Framelits Etikett-Kunst, Big Shot, Baumwollkordel Zarter Frühling, Tonpapier Honiggelb, Waldmoos, Flüsterweiß

Tools and Supplies: Stamps Flower Shop, Petite Petals and Simply Wonderful (Sale a Bration, Designer Serien Paper English Garden, Punch Petite Petals and Pansy, Framelits Deco Labels Collection, Big Shot, Painted Bloom Cotton Twine, Cardstock Hello Honey, Mossy Meadow, Whisper White

 

 

 

Das Sieben-Minuten Projekt – Stars and Stripes

Manchmal muss es schnell gehen, ohne viel Drumherum. So ging es mir bei dieser Karte. Es sollte schon etwas auffälliger werden, aber eben ohne viele Stanzen, Big Shot, Embossing Folder oder oder.

Geburtstag-DSP-Stempel

Beim Durchforsten meiner Papier-Bestände lachte mich das DSP Maritime Muster an. Dort gibt es unter anderem ein ziemlich intensives Streifenmuster, das mich sofort ansprang. Also schnell eine Stück Schiefergrau mit den Maßen 14,8 cm x 10,5 cm ausgeschnitten, danach eine zweite Lage mit 14,3 cm x 10 cm in glutrot. Von dieser habe ich ganz fix einen Teil abgeschnitten, sodass noch ausreichen Platz für einen Stempel ist. Die dritte Lage ist 13,8 cm x 9,5 cm groß und wurde einfach in der Mitte durchgeschnitten. Ihr stanzt mit den Itty Bitty Akzenten einen Stern aus der dritten Lage aus, zwei weitere Sterne habe ich in marineblau ausgeschnitten. Schnell alles aufeinander geklebt, wobei ich das DSP mit Dimensionals befestigt habe. Noch schnelle einen Stempel aus dem Sale a Bration Set gestempelt und fertig war ich. Innen wurde es recht schlicht mit drei kleinen Sternen. Das DSP könnt ihr beliebig austauschen, es eher dezent halten oder ganz bunt gestalten.

Geburtstag-DSP-Karte

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich sehr gerne auf die Stempelsets aus der Sale a Bration Aktion zurückgreife, dies hätte ich offen gestanden überhaupt nicht erwartet. Ich habe Stampin‘ Up! ungefähr im Februar kennen gelernt und muss gestehen, dass ich „damals“ noch nicht so viel mit all den vielen Produkten anfangen konnte – vor allem die Stempelsets habe ich extrem unterschätzt. Inzwischen bin ich der Meinung, dass ich eher auf „Schnickschnack“ verzichten würde und mir dafür lieber ein Stempelset kaufen würde.  Noch immer merke ich, dass mir vor allem größere Schriftzüge fehlen und ich mir öfter behelfen muss, indem ich die gesamte Karte umgestalte (und ich so meine Pläne regelmäßig über den Haufen schmeiße). Wenn also eine/r von euch am Zögern ist, wie er mit dem Hobby Basteln anfangen soll, so würde ich tatsächlich als oberste Prio die Stempelsets sehen. Aber das ist nur meine Einschätzung, andere sehen dies möglicherweise völlig anders ;)

Zutaten: Stempelset Zum Großen Tag, DSP Maritime Muster, Tonpapier Schiefergrau und Glutrot, Stanze Itty Bitty Akzente

Tools and Supplies: Stamp Sale a Bration, Designer Series Paper Maritime, Cardstock Smoky Slate, Real Red, Punch Itty Bitty Accents