IN{K}SPIRE_me Challenge #203 – Das Farbenexperiment

inkpire-me

 

 

Bei der Farbkombi dachte ich wieder „Sehr cool“ – aber dieses Mal habe ich dazu gelernt (nach meinem verzweifelten Herumprobieren beim letzten Mal mit Marineblau). Heute habe ich mich dann endlich mal in Ruhe rangesetzt und einfach alles ein bisschen ausprobiert. Heraus kam ein Experiment mit Farben und der Bokeh-Technik, die gefühlt schon die halbe Welt beherrscht und nur ich noch nicht ausprobiert habe ;).

Bokeh-Karte-Stempel

Relativ schnell hatte ich mir eine schwarze Grundkarte ausgesucht und eine zweite gelbe Lage – es sollte so richtig schön hervorstechen. Wobei falsch, angefangen habe ich ganz anders: Bereits am Freitag habe ich mich an der Bokeh-Technik versucht. Mein erster Versuch war mit Honiggelb und Kirschblüte, allerdings haute mich das Resultat nicht wirklich vom Hocker. Das Gelb war zu doll, zu ungleichmäßig, irgendwie gefiel es mir nicht. Also Versuch Numero 2 mit Kirschblüte und Schiefergrau. Dies gefiel mir schon deutlich besser, allerdings hatte ich nur ein kleines Stück Flüsterweiß bestempelt, da ich zu faul war, mein Paket Flüsterweiß zu suchen und mir lediglich einen Rest schnappte *hust* Heute, ein paar Tage später, suchte ich mir alle Farben zusammen und verteilte sie auf dem Schreibtisch. So, und dann war ich soweit und wir können da anfangen, wo ich nach dem ersten Satz aufgehört habe.

Relativ schnell hatte ich mir eine schwarze Grundkarte ausgesucht und eine zweite gelbe Lage – es sollte so richtig schön hervorstechen. Die Kombi schwarz-gelb stand somit fest. Anschließend stempelte ich mit Kirschblüte aus dem Stempelset Flowershop drei Blumen und stanzte sie aus. So schön das Stempelset Flowershop auch ist, ich bin jedes Mal am Fluchen, wenn ich die Blüten ausstanzen soll – denn ich muss bestimmt mehrmals die Blüte drehen, bis die Stanze zum Stempel passt. Danach habe ich mit Memento schwarz noch einmal eine schwarze Blüte etwas versetzt auf dem Streifen verewigt, um – wie heißt es so schön beim Friseur – „Volumen“ zu schaffen.

Bokeh-Karte-Stempel-Stampin

Aus dem Set Summer Silhuettes stempelte ich noch das Gitter auf einen Streifen Flüsterweiß. Abwechselnd setzte ich zusätzlich ein paar kleine Blüten aus dem Set Petite Petals auf das Gitter (was wäre ich ohne das Set!!). Alles auf einander geklebt und fertig ist das Äußere. Für das Innere wollte ich auch etwas anderes: Ich ließ die Fläche schwarz und klebte lediglich einen gelben Streifen mit einer Blume auf.

Hier noch meine Bokeh-Versuche (der zweite Versuch wurde zu den Blüten verarbeitet).

Bokeh-Stempel-Karte
Der erste Versuch – lieber nicht

 

Bokeh-Karte-Geburtstag
Der Versuch wurde es schließlich

 

Zutaten: Stempelsets Petite Petals, Flowershop und Summer Silhouettes, Stanze Stiefmütterchen, Stanze kleine Blüte, Tonpapier Schwarz, Kirschblüte, Stempelfarbe Schiefergrau, Kirschblüte

 

 

3 Gedanken zu “IN{K}SPIRE_me Challenge #203 – Das Farbenexperiment

  1. Marion 24. Juni 2015 / 10:06

    Oh, diese Technik wollte ich auch schon immer mal probieren. Deine Karte ist sehr gelungen. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

    Gefällt 1 Person

  2. Annemarie 25. Juni 2015 / 9:44

    Das ist ja mal eine klasse Idee, die Bokeh-Technik nicht als Hintergrund sondern für ein anderes Element auf der Karte zu verwenden. Sieht spitze aus! Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    Gefällt 1 Person

  3. Heike 26. Juni 2015 / 11:31

    Ein ganzes Blütenmeer… Ich mag die Karten mit vielen Blumen immer total! Und die Idee mit der Bokeh-Technik ist super. Ich hab das bisher immer nur für Hintergründe gemacht. Vielen Dank, dass Du diese Woche bei IN{K}SPIRE_me dabei bist. Liebe Grüße, Heike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s