Liebster Award 2015 – Discover new Blogs

liebster-award-2015

Was verbirgt sich hinter dieser Aktion? Die Idee ist, neue Blog kennen zu lernen und ein bisschen etwas über sich zu verraten. Ich wurde von Aline (Trashtortendesign) nominiert, ein dickes Danke an dich :)

cropped-blog-pain-splash1

Die 11 Fragen von Aline:

  1. In was für einer Welt willst du leben?

An der Frage saß ich tatsächlich etwas länger, weil mir viele Dinge in den Sinn kamen, ich aber natürlich keinen Roman schreiben wollte. Mein Wunsch wäre, dass es keine Diskriminierung mehr gäbe. Weder für seine Hautfarbe, noch für sein Geschlecht oder seine Religion. Diskriminierung gibt es auch in unserem Alltag, über die ich mich ärgere, gerne über Rollenbilder. Diese Diskussion bekomme ich vor allem in Deutschland mit. Wenn ich weiter schaue, stimmt es mich traurig, wie Vertreter verschiedener Religionen den Glauben als Vorwand nehmen und sich bekriegen und am Ende Menschen  ihr Zuhause verlieren, viele sogar ihr Leben. Es gibt so viele Dinge, die derzeit schief laufen und ich hoffe, dass die nächste Generation weniger Leid erfahren muss.

2. Hast du persönliche Kontakte zu Blogger_innen, also im realen Leben? Wenn ja, wie ist es dazu gekommen?

Ich habe zu vier Bloggerinnen echten Kontakt: Drei von ihnen sind auch ganz bastel-vernarrt, eine andere kenne ich privat von früher, sie macht derzeit eine Weltreise und schreibt ihr Erfahrungen in einem Blog nieder. Ich werde immer ganz neidisch, wenn ich ihre Bilder sehe, bin doch selbst auch so eine mit Fernweh, die ständig unterwegs sein könnte.

3. Was ist dein nächster Meilenstein/ dein nächstes Blog-Projekt?

Ich möchte gerne noch etwas die „Seiten“ mehr ordnen und schauen, dass ich mehr über die dahinterstehende Technik lerne. Manchmal komme ich mir nämlich sehr unwissend vor, wenn der Blog was Ungeplantes macht und ich keine Ahnung habe, warum…

4. Wie hat das mit dem Bloggen bei dir begonnen?

Für mich war der Blog ein bisschen mein Bastel-Tagebuch, damit ich für mich selbst weiß, was ich so kreiert habe und stets auf das Wissen zurückgreifen kann. Inzwischen ist der Blog aber auch ein tolles Mittel, um sich mit anderen auszutauschen, Tipps zu bekommen oder einfach nur woanders zu luschern, was andere Tolles zaubern.

5. Frühausteher_in oder Langschläfer_in?

Kommt drauf an. Ich habe das Gefühl, dass ich immer dann ausschlafen möchte, wenn ich früh aufstehen muss – und umgekehrt. Aber am Wochenende kann ich schon mal bis 11h schlafen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

6. Deine Lieblingsband/ Musiker_in?

Ich bin ein großer Klassik-Fan. Herbert von Karajan, Yehudi Menuhin – ihre Interpretationen von Werken finde ich oftmals sehr beeindruckend. Als Komponisten liebe ich Dvorak (man verzeihe mir die fehlenden Akzente, aber die bekomme ich mit der Tastatur irgendwie nicht hin), Bruckner, Beethoven. Wenig kann ich mit moderner Klassik anfangen. Ich habe definitiv nicht einen Lieblingskomponisten.

7. Welchen Tip würdest du neuen Bloger_innen geben?

Einfach loslegen und nicht alles perfekt machen wollen. Bis der eigene Blog „perfekt“ ist (wobei das ja auch immer sehr subjektiv ist), kann eine gefühlte Ewigkeit vergehen. Daher legt einfach los und schraubt an eurem Blog peu à peu herum. Ihr solltet euch vorher noch überlegen, welchen Anbieter ihr wollt, ob ihr gerne selbst viel Hand anlegt (z. B. eigener Server) und welche Themen ihr beackern wollt.

8. Wieviel Zeit investierst du in deinen Blog?

Kommt drauf an. Ich schätze, eine halbe bis ganze Stunde täglich.

9. Was ist deine persönliche Glücksformel?

Habe ich nicht. Aber was mir tut es gut, auch auf Kleinigkeiten zu achten, sich nicht ständig mit anderen zu vergleichen und zu Menschen, die einem nicht gut tun, Abstand zu gewinnen. Man muss nicht jeden mögen und von jedem gemocht werden ;) Sehen einige womöglich anders, mir hat diese Einstellung jedoch sehr geholfen.

10. Wobei kannst du die Zeit vergessen?

Da gibt es (leider) einige Dinge. Beim Basteln, Lesen, Musik Hören, Reisen vergesse ich die Stunden ganz schnell.

11. Dein schönster Moment in der letzten Woche, war…?

Mein schönster Moment war, dass ich gemerkt habe, wie viele liebe Menschen ich in meinem Umfeld habe, denen ich absolut vertrauen kann. Dafür möchte ich auch noch einmal „danke“ sagen.

Jetzt bin ich dran elf Fragen zu stellen. Dann mal los:

  1. Mit welchen Charakteren kommt du am besten klar?
  2. Bist du schadenfroh?
  3. Gibt es einen Film oder ein Buch, der / das dich bewegt hat?
  4. Süßes oder deftiges Frühstück?
  5. Hotel oder Camping?
  6. Bist du schon einmal in ein Fettnäpfchen getreten?
  7. Welche Blogs liest du gerne?
  8. Gibt es ein Land, das du unbedingt einmal besuchen möchtest?
  9. Hast du schon einmal einen wichtigen Termin vergessen oder verschlafen?
  10. Was war die dümmste Ausrede, die dich so richtig geärgert hat?
  11. Wenn du eine Spinne im Schlafzimmer entdeckst, was machst du?

Ich nominiere die Weltenbummlerin Daniela und die Bastel-Hasten Caroline und Anja.

Daniela

cropped-white_beach_and_blue_sky_204719_1

Caroline

logo_blog-e1416851584592

Anja

https://bastelanja.wordpress.com

***Der Leitfaden für die Nominierten***:
1. Danke der Person, die dich für den Liebsten Blog Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der_die Blogger_in, die dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere drei bis elf weitere Blogger_innen für den Liebsten Blog Award .
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger_innen zusammen.
5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebsten Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel
Ich freue mich auf eure Antworten und hoffe, ihr habt genauso viel Spaß dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s