Heute mal ganz ohne Stempel – Clean and Simpel

Mir ist aufgefallen, dass ich bei den letzten Karten doch recht viele Utensilien verwendet habe. Aber das ist oftmals gar nicht notwendig. Bei dieser Karte habe ich einfach einmal ein bisschen ausprobiert, mit Formen und Embellishments gespielt – herauskam diese kleine Karte.

karte-embellishment

Letztendlich habe ich nur drei verschiedene Farben verwendet, ein bisschen Band und eine antike Klammer. Ganz wichtig sind die Handstanze und das Papier-Loch-Werkzeug, weil ihr ansonsten ziemlich „herumpfriemeln“ müsst, wenn ihr die unterschiedlichen Lagen aufeinander platziert. Das Band ließ sich erstaunlich leicht durchbohren. Beim Zuschneiden des Bandes muss die Schere sehr scharf sein, sonst fransen die Kanten aus – da hatte ich schon so meinen Spaß mit.

Karte-lagunenblau-gruss

Das Innere der Karte habe ich pur belassen, weil bereits so viele Papierlagen aufeinander liegen und die Karte bereits recht schwer ist. Aber natürlich könnt ihr auch ein weißes Einlegeblatt verwenden oder innen ein Stück Flüsterweiß einkleben.

2 Gedanken zu “Heute mal ganz ohne Stempel – Clean and Simpel

  1. Christina 26. September 2015 / 9:54

    die variante finde ich richtig schick gerade auch das reduzierte könnte ich mir super auch mit altrosa oder naturtönen vorstellen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s