TTT: Schokospender mit Anleitung (Chocolate dispenser)

Wir sind bei Bekannten eingeladen und da möchte ich eine Kleinigkeit mitbringen. Da der Hausherr gerne nascht, soll es ein Schokospender werden. Ihr könnt den Schokospender in diversen Größen basteln, bei mir wurde der mit Rittersport gefüllt und daher ist die Grundgröße 7 x 7 cm. Größentechnisch könnt ihr natürlich alles abwandeln und eurer Schokolade anpassen.

schokospender-maskulin-selbstgemacht

Als erstes ging es an die Farbwahl. Da ich ja einen Mann beglücken möchte und ich nicht genau weiß, wie er so zu bunten Farben steht, habe ich mich für eher dezente Farben entschieden und auf Spielereien verzichtet. Doch ich werde den Schokospender definitiv noch ein zweites Mal basteln und dann wird es deutlich farbenfroher. Den bunten Spender werde ich dann hier in dem Beitrag als Update posten. Es wurden schließlich nach einigem Hin und Her Schokobraun und das aktuelle DSP in Neutralfarben. Als kleinen Farbtupfer stempelte ich noch einen Spruch in Chili, damit es nicht zu eintönig wird.

schokpspender-dsp-stampin

Ihr benötigt Papier mit den Maßen 30 cm x 30 cm.  Wenn ihr einen Mini-Spender basteln möchtet, geht auch ein normales DIN A4 Blatt. Dann fängt das Falzen an. Ihr falzt bei

  • 1 cm
  • 8 cm
  • 19 cm
  • 26 cm

Danach dreht ihr das Papier um 90 Grad und falzt bei

  • 7 cm
  • 14 cm
  • 21 cm
  • 28 cm

how-to-chocolate-dispenser

Diese Maße müsst ihr verändern, wenn ihr den Spender kleiner oder größer basteln möchtet.

Auf dem Workshop haben wir ein bisschen philosophiert, in welche Richtung man die Falz knickt. Ich bin da ja rabiat und knicke in beide Richtung, damit das Papier schön beweglich wird. Allerdings kann das Papier auch brechen, wenn zu viel geknickt wird. Einfach ein bisschen ausprobieren bzw. ggfs. nur einmal in Falzrichtung knicken.

schokospender-anleitung

Nach dem Falzen kommt das Sortieren der Flächen an die Reihe. Ich habe die eigentliche Box weiß umrundet. Ihr seht zwei schraffierte Flächen. Hier musste ich kurz korrigieren, weil ich mit einem dicken Daumen gezeichnet habe. Ihr schneidet 3,5 cm ab – diese Fläche ist so groß wie die unterste Fläche, diese Art Rampe. Anschließend schneidet ihr alles ab, was nicht Verpackung ist.

schokospender-stampin-up

anleitung-schokospender

Ich beklebe die Verpackung stets vor dem „Aufstellen“ mit dem DSP, weil ich dann mehr Druck auf die Papierlagen ausüben kann. Nachdem ihr alles beklebt habt, klebt ihr nun die Verpackung zusammen. Die Laschen der Oberseite steckt ihr jedoch nur und klebt diese nicht, damit ihr den Spender mehrere Male verwenden könnt. Beim nächsten Mal würde ich auf einen grellen weißen Stift verzichten, denn erst ganz zum Ende fiel mir auf, dass der weiße Stift doch ein bisschen sehr auffällig ist ;) Als kleinen Gruß suchte ich mir aus dem nicht mehr erhältichen Stempelset Eine Runde Sache einen Spruch aus. Ein bisschen Band habe ich auch „verbaut“, das war es dann aber auch schon an Spielereien. Nun füllt ihr die Box mit Schokolade und schon ist sie verschenktauglich.

Gesehen habe ich diese Box bei Mamamisaswelt.

Ein Gedanke zu “TTT: Schokospender mit Anleitung (Chocolate dispenser)

  1. Christina 18. Oktober 2015 / 9:09

    Die Idee finde ich ja richtig super würde ich auf jeden Fall auch probieren wollen lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s