Was raschelt denn da?

Da ich eine Naschkatze bin – vorzugsweise Schokolade – wollte ich eine kleine Verpackung für Schokolade basteln. Einen Schoko-Lift hatte ich schon gebastelt, deswegen war ich am Überlegen, wie ich noch Geld und Schokolade schenken kann. Und das Ergebnis seht ihr hier :)

mäuse-geldgeschenk

Die Maße könnt ihr wie immer eurer Schokolade anpassen. Bei mir soll eine Schokolade mit der Kuh reinpassen, also wurde die Verpackung eher etwas schmaler mit 1 cm Dicke. Ihr braucht etwas Alufolie und einen Rest DSP. Da ich ein etwas knalligeres Papier wollte, griff ich auf das Designerpapier im Block in Pastellfarben (2014) zurück. Das ist so schön quietschig farngrün und stellt einen Kontrast zum Schokobraun dar. Die einzelnen Schokoabschnitte sind kleine Stücke Schokobraun, die ich mit dem Hintergrundstempel Hardwood in schwarz bestempelt habe. Befestigt habe ich sie mit Dimensionals, damit die Schokolade etwas plastischer wirkt. Oben wollte ich einen kleinen Mäuse-Biss andeuten und habe ein bisschen mit der Stanze kleiner Wellenkereis herumgestanzt. Danach braucht ihr ganz normale Alufolie, die ich mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt habe.

Geld-Maus-falten

Ein kleinen Spruch fehlte noch, da wurden es das Stempelset Mit Leib und Seele sowie ein kleines Blümchen aus dem Stempelset Landlust. Zu guter Letzt habe ich noch schnell zwei kleine Mäuse aus Geldscheinen gefaltet und mit Glue Dots festgeklebt.

Maus-geldgeschenk

Die Grundkarte habe ich hier (*klick*) entdeckt und möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich habe sie ein wenig anders gebastelt und ein Geldgeschenk draus gemacht.

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

4 Gedanken zu “Was raschelt denn da?

  1. Kerstin 5. November 2015 / 19:55

    Ich hätte beinahe angefangen zu sabbern ;-). Die Verpackung ist super. Sieht sehr echt aus.
    LG Kerstin

    Gefällt mir

  2. Michaela 7. November 2015 / 20:54

    Das perfekte Geschenk. Danke dir für die schöne Idee.

    Liebe Grüße Michaela

    Gefällt mir

  3. stempelnstanzenstaunen 7. November 2015 / 21:28

    Hallo ihr drei, vielen lieben Dank für eure Kommentare.

    Der Inhalt der Verpackung ist übrigens schon aufgegessen und ich musste kurzfristig nachkaufen – war eigentlich anders geplant ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s