TTT: Crayon Resist Technique für Special Effects

Wie versprochen (*klick*) stelle ich heute die zweite Technik neben der 3 Layer Technique vor. Die letzte Karte war ja recht intensiv von der Farbgebung und von den Motiven, daher heute eine etwas dezentere Karte. Die Blüte kommt ich vielleicht bekannt vor: Diese eignet sich perfekt für Aquarelleffekte, da ihr sie schön einfärben könnt.

crayon-technique-karte

Die Crayon Resist Technique ist eine Technik, um Hintergründe zu gestalten, vor allem in Verbindung mit Aqua Paintern oder mit Schwämmchen.

Blume-karte-stempel-geburtstag

Als erstes stempelt ihr die Blume in taupe auf flüsterweißes Papier – ihr könnt extrastarken Karton verwenden oder das normale Papier. (Oder wie ich – ein „Papiersammler“ –  das DSP Zauberhaft von der letzten SAB Aktion 2015, das auch stärker ist als normales Papier).  Danach malt ihr mit einem weißen Wachsmalstift die Konturen der Blume nach und ein wenig darüber hinaus. Anschließend schnappt ihr euch einen Aquapainter oder ein Schwämmchen und färbt die Blume zartrosa. Ihr seht, dass die Ränder weiß bleiben, weil die Tinte nicht auf dem Wachsmalstift haften bleiben kann. Um den Kontrast zu verstärken, könnt ihr mit einem Aquapainter in glutrot das Innere der Blüte dunkler einfärben. Es fehlt nur noch ein kleiner Spruch aus dem Set für Gastgeberinnen Best Thoughts. Wer lieber mit Aquarell-Papier arbeitet, kann natürlich auch dieses einsetzen. Die Farben wirken dann etwas weniger verschwommen, weil das Papier nicht so schnell aufraut. Ich habe euch in die „Zutatenliste“ sämtliche Papiersorten aufgeführt, die ihr verwenden könnt.

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Weiter geht es auch mit unserem Adventskalender:
Advent-Stampin-up

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s