Mein Weihnachts-Workshop am 05.12.2015

Am 05.12.2015 gab es meinen Weihnachtsworkshop mit viel zum Basteln, Kuchen und anderen gesunden Dingen. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und noch einmal ein Dankeschön an meine tollen Gäste :)

workshop-projekte

Ich hatte vorher ein bisschen nach Wünschen für den Workshop gefragt. Gewünscht wurden sich ein Schokospender und Deko / Sachen für den Tisch. Als ging es für mich in meine Bastelecke und ich tüftelte meine Projekte aus. In der Regel biete ich vier Projekte an, von denen sich die Gäste jeweils drei Projekte zum Nachbasteln aussuchen können. Dabei versuche ich möglichst verschiedene Farben anzubieten und unterschiedliche Techniken anzuwenden, sodass meine Gäste ein bisschen herumprobieren und Farben austesten können. Ich bin ja so ein „Ausprobier-Typ“ und muss erst Farben richtig vor mir sehen oder Materialien anfassen, bevor ich davon überzeugt bin. Am Ende wurden es folgende Projekte:

Innerhalb von drei Stunden bastelten wir, was das Zeug hielt. Das Schöne beim Basteln ist, dass man sich einfach inspirieren lassen kann. So wurden Stempel verändert, Designs angepasst oder etwas völlig Neues entstand. Ich habe euch auch ein paar Bilder von den Basteleien meiner Gäste angehangen.

Workshop-Weihnachten

Und ich wurde ganz lieb beschenkt. Es gab leckeren Tee, Duftkerzen und einen Weihnachtsmann, der bereits seinen Aggregatzustand von fest in flüssig verändert hat ;) Den coolen Weihnachtsmann könnt ihr auch noch einmal bei Instagram unter @ka_eff_berlin finden.

weihnachten-geschenk

 Und zum Schluss wieder ein kleines Adventstürchen:

Advent-Stampin-up

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s