Weihnachten in Naturfarben Teil 2

Heute kommt die zweite Karte (*klick*) in den Farben Waldmoos (In Color 2014), Savanne, Gold und Flüsterweiß. Auf der Karte habe ich mehrere Elemente als Hingucker verarbeitet.

wonderland-christmas-card

Auf der linken Seite habe ich den zweiten Abdruck des Tannenwaldes aus dem Stempelset Wonderland gestempelt und mit ein paar Sternen aus der Stanze Sternenkonfetti dekoriert. als zweites auffälliges Element stanzte ich einen großen Kreis aus und verzierte diesen ein bisschen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Fröhliche Stunden, das ihr inzwischen schon ziemlich oft bei mir gesehen habt. Aber es ist auch einfach toll.

wonderland-weihnachten-karte

Das bestickte Satinband ist leider nicht mehr erhältlich, passt aber einfach perfekt zum Tonpapier. Ehrlich gesagt bin ich ganz froh über meine Notvorräte an Bändern, auf die ich recht häufig zurückgreife. Normalerweise verwende ich nicht zwei Bänder als Stilelement, doch dieses Mal habe ich noch zusätzlich die Kordelschnur in gold eingesetzt und eine kleine Schleife gebunden. Auch hier habe ich wieder drei kleine Sternchen aufgeklebt. Das Besondere Designerpapier Zauberwald habe ich (gefühlt) viel zu lange nicht mehr benutzt, daher wurde es nun der Hintergrund der Karte. Und fertig ist Weihnachten in Naturfarben :)

Supply List

Built for Free Using:My Stampin Blog

Und das Adventstürchen möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten:
Advent-Stampin-up

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s