Weihnachten in Gold und Schwarz

Nach der vorherigen Karte mit eher zurückhaltenden Farben wird es heute wieder etwas knalliger mit den Farben Schwarz, Gold und Flüsterweiß.

zauberhafte-zierde-karte

Die Grundkarte ist gold und stammt aus meinem Kartenfundus, der eine ganze Schublade füllt. Auf die Karte habe ich eine Lage Besonderes Designerpapier Zauberwald mit kleinen Punkten geklebt , die mich ein wenig an Schneeflocken erinnern. Als zentrales Element habe ich zwei Christbaumkugeln mit den Thinlits Formen Am Christbaum ausgestanzt: eine ganz in schwarz und die andere aus dem Glitzerpapier Gold. Danach klebte ich nur noch ein bisschen Paillettenband auf und band eine kleine Schleife mit der Kordelschnur Gold. Das Ausstanzen der Christbaumkugel dauerte ein bisschen, da das Glitzerpapier sehr stabil ist und ich so alle „Löcher“ in der Christbaumkugel einzeln ausgestochen habe.

Zauberhafte-zierde-weihnachten

Ein kleiner Spruch durfte natürlich auch nicht fehlen. Er sollte nicht wirklich hervorstechen, damit er nicht von den Kugeln ablenkt. Daher entschied ich mich für einen embossten Schriftzug aus dem Stempelset Wonderland. Dabei müsst ihr aufpassen, da das DSP dünner ist als normales Tonpapier und sich leichter wellt, wenn es zu heiß wird. Daher habe ich das Erhitzungsgerät immer schön herumgeschwenkt (mehr als sonst). Das Papier hat sich trotzdem ein bisschen gewellt, aber mit der richtigen Portion Kleber hält ja alles ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s