Ein Blättertanz in schwarz gold – und ein bisschen weiß

Ich weiß gar nicht, warum ich das Stempelset Blättertanz so lange vernachlässigt habe – da sind so schöne Stempel drin. Ich probiere derzeit verschiedene Kombinationen, sei es mit den Farben oder mit dem Design. Dieses Mal habe ich mich für die Farben Schwarz, Gold und Weiß entschieden. Erst sollten es nur Schwarz und Gold werden, aber irgendwie fehlte mir dann noch ein kleiner Kontrast und ich probierte es mit Weiß. Die goldene Karte stammt aus meinem Schubladen-Fundus, der irgendwie nicht weniger wird – ich horte einfach zu viel…

Weihnachten-Karte-Elegant

Ihr braucht goldenes Embossing-Pulver, ein mittleres Stück Schwarz und Flüsterweiß sowie ein bisschen transparentes Papier. Ganz wichtig, erst den Spruch embossen. Ich habe es umgekehrt gemacht, nämlich als erstes das Band verarbeitet. Tja, dann ging das Stempeln leider in die Hose, weil sich das Band andauernd unter den Stempelblock schob. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Zauberhafte Zierde, mit dem ihr auch einfach auffällige Karte gestalten könnt. Ihr könnt euch den zweiten Versuch sparen und gleich mit der richtigen Reihenfolge beginnen ;-). Anschließend embosst ihr noch ein paar kleine Blätter aus dem Stempelset Blättertanz und verwendet die Framelits Leavelets. Alles noch schnell aufeinander geklebt und fertig ist die Karte.

elegant-christmas-card

2 Gedanken zu “Ein Blättertanz in schwarz gold – und ein bisschen weiß

  1. christina 21. Oktober 2016 / 18:11

    Diese Karte vom letzten Jahr gefällt mir immer och super ist irgendwie schön zeitlos

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s