TTT: Weihnachten mit Schmetterlingen und eine kleine Anleitung für den Sour Cream Container

Wir haben ein Familienmitglied, das ein großer Fan von Schmetterlingen ist. Daher habe ich mir überlegt, wie ich die Flattermänner mit Weihnachten verbinden kann. Heraus kamen drei kleine Sour Cream Container, die ich ja erst kürzlich für mich entdeckt (*klick*) habe.

Sour-cream-container IMG_3064 IMG_3066

Ich habe mich mit dem Besonderen Designerpapier Zauberwald ausgetobt, das ich so schön finde. Aufgrund der neutralen Farben wirkt es sehr elegant und lässt sich gut mit den klassischen Weihnachtsfarben kombinieren. Bei jeder Verpackung habe ich mit denselben Elementen gearbeitet: Schmetterling, Kreis  und die Farbkombi Schwarz-Gold.

Also, nun zur Anleitung:

Ihr könnt den Sour Cream Container in unterschiedlichen Größen basteln und auch verschiedenes Papier verwenden. Je dicker das Papier ist, desto stärker muss das doppelseitige Klebeband sein. Sonst geht euch die Verpackung auf. Ich habe mit den Maßen 10 cm x 12,5 cm gearbeitet. Abhängig von den Maßen verändern sich auch die Proportionen der kleinen Verpackung.

Als erstes müsst ihr euch entscheiden, welche Seite die Außenseite sein soll. Ihr klebt, ganz nah an den Rand, ein Stück doppelseitiges Klebeband.

sour-cream-container

Ihr dreht das Stück um und klebt nun, wieder dicht an den Rand, doppelseitiges Klebenband – aber entlang der längeren Seite. Je weiter ihr das Klebeband vom Rand entfernt klebt, desto größere werden die Kanten der Verpackung und ihr verkleinert den Innenraum. Da ich jedes bisschen Platz brauchte, habe ich versucht, eng am Rand zu kleben.

sour-cream-container

Nun dreht ihr das Stück wieder um und macht eine Rolle. Wenn sich das Papier schlecht rollen lässt, könnt ihr dieses über den Griff der Big Shot ziehen oder über eine Tischkante.

sour-cream-container

Danach entfernt ihr die Schutzschicht von einem der inneren doppelseitigen Klebebänder. Nun drückt ihr an einem Ende die Verpackung zusammen, müsst aber darauf achten, dass die Klebelasche der Rolle sich am Rand befindet. Sie wandert nachher automatisch mehr zur Mitte, wenn ihr den nächsten Schritt macht.

sour-cream-container

Nun füllt ihr das gute Stück. Beim letzten Schritt drückt ihr die andere Seite zusammen, aber nicht parallel zur ersten Klebefläche. An der Naht könnt ihr euch beim Zusammendrücken orientieren. Ist die Naht eher mittig, könnt ihr zudrücken.

IMG_3064

Jetzt noch die Verpackung dekorieren und fertig ist der kleine Sour Cream Container.

4 Gedanken zu “TTT: Weihnachten mit Schmetterlingen und eine kleine Anleitung für den Sour Cream Container

  1. Kerstin 30. Dezember 2015 / 11:40

    Ich finde, diese Verpackung geht immer. Man braucht keine besonderen Stanzen oder Framlits und sie sehen immer toll aus. In dieser Farbkombi natürlich besonders toll ;-).
    LG Kerstin

    Gefällt mir

    • stempelnstanzenstaunen 2. Januar 2016 / 23:02

      Es macht auch immer wieder Spaß, wenn die Container neugierig herumgedreht werden, um den Eingang zu den Süßigkeiten zu finden ;)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s