Filofax: Teestunde im Vintage-Look

Gaaanz langsam fülle ich meinen Filofax. Manchmal habe ich das Gefühl, ich bewege mich nur im Schneckentempo vorwärts. Aber so ist das eben, wenn man sich einfach nicht entscheiden kann, was man als erstes machen möchte… ;)

filofax-berlin

Das Kapitel Workshops & Stempelpartys hat ja das Stempelset Vollkommene Momente als Leitmotiv. Also stand von Anfang an fest, dass ich dieses wieder einsetze. Ich habe mich auch entschieden, die Farben Lagunenblau, Taupe, Savanne und Sahara Sand erneut aufzugreifen. Neu hinzugekommen ist das Stempelset Gorgeous Grunge, dessen Stempel sich gut als Washi Tape-Ersatz verwenden lassen. Dies habe ich auch gleich einmal gemacht. Außerdem habe ich noch eine Teetasse mit ein paar Dampfwolken aufgestempelt. Zu guter Letzt verteilte ich noch einen Aufkleber und ein bisschen Washi Tape.

filofax-berlin

Ich muss ja gestehen, dass ich dieses Art von Arbeiten immer mehr mag. Es ist ein buntes Ausprobieren und es gibt nicht wirklich kein Richtig oder Falsch. Stattdessen ist die Gestaltung des Filofax eine echte Geschmacksfrage und es macht mir Spaß, da neue Dinge auszuprobieren oder neue Bastel-Utensilien zu teste.

Ihr seht auf den Bildern erst das beschrieben Exemplar und dann das Ursprungblatt – wirkt gleich ganz anders, oder?

Zusätzliche Materialien:

Washi-Tape Masking Tape „Hydrangea“ mocca braun

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s