Sneak Peek: Ein kleines Horrorhäuschen als Tischdeko

Ich wühle mich gerade durch meine Neuanschaffungen und habe ein bisschen Halloween-Tischdeko gebastelt. Macht das ein Spaß :). Das Bastelzimmer war zwar währenddessen und auch einige Zeit später nicht betretbar (denn überall flogen Stempel, Framelits und Papierreste herum), aber am Ende kam dieses kleine Häuschen bei heraus, das ihr euren Gästen als Deko auf den Tisch stellen könnt. Ich muss gestehen, dass ich ziemlich viele verschiedene Utensilien in dieser Deko untergebracht habe, aber es soll ja nur ein kleiner Vorschlag sein.

halloween-häuschen-spuk

Ihr braucht als erstes einen 5 cm breiten Streifen Kürbisgelb, der 21 cm lang ist. Ihr falzt ihn bei 9 cm und 12 cm, so dass in der Mitte etwas Platz für etwas Süßes ist (oder eine andere Kleinigkeit).

spooky-fun-halloween

Danach stempelt ihr das Mauerwerk von Ghoulish Grunge auf und geht mit einem Schwämmchen über die Vorderseite. Anschließend stanzt ihr ein Fenster aus. Dies ist ein Thinlit aus dem Set Thinlits Formen Zu Hause. Das Fenster stanzt ihr 2x aus, einmal direkt aus dem Häuschen und anschließend noch einmal ein Fenster in schwarz. Da beide Formen gleich groß sind, klebt ihr auf der Innenseite des Häuschen zwei schmale Streifen doppelseitiges Klebeband auf und befestigt etwas Klarsichtfolie. So habt ihr nicht nur ein richtiges Fenster gebastelt, sondern könnt auch gleichzeitig das schwarze Tonpapier an Ort und Stelle halten.

halloween-szenerie-stampin

Danach stempelt ihr auf der Innenseite die Spinnenweben aus dem Stempelset Spooky Fun. Wenn ihr nun durch das Fenster guckt, schaut ihr direkt auf das dicke Spinnennetz. Ganz zum Schluss stanzte ich noch ein paar kleine Fledermäuse aus dem Set Thinlits Formen Zu Hause aus, nahm noch die Grabsteine aus dem Set Spooky Fun hinzu (ausgestanzt mit den Framelits Halloween-Szenerie) und stempelte einen kleinen Spruch auf ein Banner aus dem Stempelset Bannereien. Auch da wischte ich noch einmal mit dem Schwämmchen drüber.

tischdeko-halloween

Halloween kann kommen :). Bei den Bildern habe ich euch einmal das Häuschen in hell geknipst und ansonsten in etwas schummrigen Licht, das passt irgendwie viel besser zu Geisterstunde.

halloween-idee-tischdeko

Mit diesem Projekt möchte ich an der Challenge von bastel-traum teilnehmen.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

2 Gedanken zu “Sneak Peek: Ein kleines Horrorhäuschen als Tischdeko

  1. Anke 16. August 2016 / 9:31

    Bin zwar kein HalloweenFan aber das Häuschen gefällt mir sehr. Tolle Idee
    Lieben Gruß
    Anke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s