Bastel-Allerlei: Weihnachtspost mit kleinen Papierresten

Am Mittwoch hatte ich euch ja eine Karte aus kleinen Papierresten gezeigt (*klick*), heute folgt die zweite Variante. „Bastel-Allerlei“ bedeutet, dass ich mit alten und neuen Produkten gearbeitet habe. Da ich mein Designerpapier gerne horte, sammelt sich einiges an. Dies versuche ich dann peu à peu aufzubrauchen. Und gerade in der Weihnachtszeit bietet sich älteres Designerpapier sehr gut an. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Reste, die ihr gerne aufbrauchen wollte? Dann passt diese Idee, da ihr natürlich das DSP und die Farben auch austauschen könnt.

Weihnachtskarte-edel

Aus den Resten aus dem Besonderen Designerpapier Zauberwald schnitt ich mir zwei Rechtecke zurecht. Danach schnitt ich noch zwei Streifen aus dem extra starken Farbkarton Flüsterweiß und dem Glitzerpapier Gold aus. Auf den weißen Streifen stempelte ich einen kleinen Weihnachtsgruß aus dem Stempelset Post vom Weihnachtsmann. Als kleines Detail stanzte ich mir ein Etikett mit der Stanze Dekoratives Etikett aus. Ganz zum Schluss verzierte ich die Karte noch mit goldenen Sternchen, die ich mit der Stanze Sternenkonfetti gestanzt hatte.

Weihnachtspost-Stampin

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

2 Gedanken zu “Bastel-Allerlei: Weihnachtspost mit kleinen Papierresten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s