Großer Sale ab morgen

Diese wichtige Info wollte ich euch doch nicht vorenthalten: Es gibt wieder einen großen Sale ab morgen mit verschiedenen Auslaufprodukten. Da bei solchen Aktionen das Lager schnell leer sein kann, lohnt sich der Einkauf im Online Shop mitunter. Ich biete euch aber morgen spontan um 21:00h auch eine weitere Sammelbestellung an. Euch ein fröhliches Stöbern :-).

 

Sale-SU

 

December Inkspiration 2016 – Ein kreativer Adventskalender & Sammelbestellung heute 18h

Adventskalender-selbstgemacht

Unser Adventskalender steht wieder an und ab morgen könnt ihr täglich viele kreative Werke auf unseren Blogs entdecken. Und das Wichtigste: Ihr könnt auch etwas gewinnen. Als erstes unsere Teilnehmerinnen:
Do 01.12. – Eva
Fr 02.12. – Tina
Sa 03.12. – Heike
So 04.12. –Christina Villanova
Mo 05.12. – ela
Di 06.12. – Annemarie
Mi 07.12. – Anja
Do 08.12. – Claudi
Fr 09.12. – Janine —> das bin ich :)
Sa 10.12. – Sandra
So 11.12. – Kati
Mo 12.12. – Marion
Di 13.12. – Chrissy
Mi 14.12. – Simone
Do 15.12. –Sofia
Fr 16.12. – Frieda
Sa 17.12. – Nicole
So 18.12. – Anne
Mo 19.12. – Miri_hase
Di 20.12. – Caro
Mi 21.12. – Samia
Do 22.12. – ChristinaD
Fr 23.12. – Tanja
So 25.12. – Janina
Mo 26.12. – Bine
Di 27.12. – Yvonne
Mi 28.12. – Ute
Do 29.12. –  Sandra
Fr 30.12. – Melli

Jetzt noch ganz kurz eine Erklärung zum Gewinnspiel:

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft immer bis 23:59h des nächsten Tages.

Euch ganz viel Spaß beim Adventskalender und ein fröhliches Blog-Hüpfen :).

Es gibt heute außerdem eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas für euch entdeckt habt, dann sendet mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und ich bestelle für euch die Bastel-Utensilien. Details zur Sammelbestellung findet ihr hier (*klick*). Derzeit gibt es auch eine tolle Aktion mit reduzierten Stempelsets (*klick*) – ein Blick auf die Angebote lohnt sich auf jeden Fall. Die Aktion läuft nur noch bis zum 30.11.2016.

Weihnachtskarten mit ganz vielen Schneeflocken

Ich liebe ja die Farbkombination Silber, Schiefergrau und Weiß. Diese habe ich mir auch für einen Teil meiner Weihnachtskarten ausgesucht. Außerdem habe ich Embelishments aus dem vorherigen Herbst-/Winterkatalog verbastelt, weil die einfach so gut zum Thema Schneeflocken passten.

zauberhafte-zierde

Die Karte hat die Maße 21 cm x 10,5 cm und ist ein bisschen schwerer als 20g. Als erstes habe ich mir die drei Lagen zurechtgeschnitten und das Stück Flüsterweiß mit Schneeflocken aus dem Stempelset Drauf und Dran in Schiefergrau und Himmelblau bestempelt. Danach kam meine Big Shot an die Reihe und ich stanzte eine Christbaumkugel mit den Thinlits Am Christbaum aus. Ihr braucht die Big Shot ein weiteres Mal für den Kreis in Himmelblau mit den Framelits Stickmuster sowie dem Banner. Das Banner findet ihr bei den Framelits Bunter Bannermix.  Ein weiteres Stempelset, das zum Einsatz kam, ist das Set Glockenläuten. Ihr klebt alles auf einander und verziert die Karte noch ein bisschen mit dem Band Natur sowie einer kleiner Holzschneeflocke. Auf diese habe ich noch ein bisschen Silberkordel geklebt, die ich ebenfalls übrig hatte. 

weihnachtskarte-selbstgemacht

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube: Was schaukelt denn da so?

Heute zeige ich euch wieder ein kleines Youtube Video, wirklich ganz kurz. Dies sind meine Swaps für unser Team-Treffen. Ich wollte etwas Kleines und etwas, das nicht ewig braucht. Tja, klein ist es geworden, aber irgendwie füge ich dann stets Details hinzu, die dann wieder ewig brauchen. In diesem Fall waren es die Sterne, bei denen das Aufkleben dann doch etwas länger dauerte. Das Besondere an den Swaps ist, dass sich munter hin und her wippen, wenn ihr sie anstoßt.

christmas-treat-bag

 

Das Praktische ist außerdem, dass ihr tatsächlich nur mit Papierresten und Bänderresten arbeiten könnt, weil ihr von allem nur ein bisschen braucht. Als Grundfarbe habe ich Glutrot ausgesucht und ganz klassisch mit Gold und Weiß kombiniert. Natürlich habe ich wieder zu einen neuen Framelits Stickmuster gegriffen, mit denen ich total gerne arbeite. Als Band setze ich das Geschenkband Gold und das Geschenkband in Natur Gold ein. Letzteres habe ich viel zu lange in meiner Schublade liegen lassen und jetzt möchte ich häufiger mit diesem basteln.

goodie-weihnachten

Die Sterne habe ich in Glitzerpapier mit der Konfetti Stanze ausgestanzt und den kleinen Spruch habe ich in dem Stempelset Christmas Magic gefunden.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Lebkuchenmann zu Besuch

Nachdem ich recht viel  in Chili gebastelt hatte, wollte ich nun einmal zu Gartengrün wechseln und tat dies bei meiner Lebkuchenmann-Karte :).

weihnachten-karten

Die Karte hat praktisch nur eine Lage, nämlich eine Lage Flüsterweiß. Diese bestempelte ich mit Motiven aus dem Stempelset Timeless Textures, das ihr wunderbar auch für Weihnachtskarten verwenden könnt. Als Farben wählte ich Sahara Sand und Gartengrün, wobei ich den zweiten Abdruck bei Sahara Sand für die Karte benutzte. Danach stanzt ihr eine Chriskugel mit dem Goldpapier aus. Die Christkugel findet ihr bei den Framelits Formen Fröhliche Anhänger, die zu dem Stempelset Allerbeste Wünsche passen. Die Christkugel klebte ich direkt auf das bestempelte Stück Flüsterweiß, wobei ich allerdings nur unten die Kugel festklebte, sodass sie oben etwas absteht. Den kleinen Lebkuchenmann stempelte ich in Wildleder. Und ganz ehrlich, ich war ganz begeistert, wie deckend die Farben sind. In getrockneter Form sieht Wildleder wie gedruckt aus. Den Lebkuchenmann findet ihr im Stempelset Ausgestochen weihnachtlich.

Nachdem ich den Lebkuchenmann auf die Christkugel geklebt hatte, kamen die letzten beiden Elemente. Aus dem Stempelset Glockenläuten wurde es das Banner, das ich in Gold auf Pergament embosste. Und ganz zu Schluss band ich eine kleine Schleife und befestige noch ein Lebkuchenmännchen, das ihr bei den Accessoires Weihnachtsschmuck findet.

Wenn euch die Mengen an DSP oder an den Accessoires zu groß sind im Katalog, dann könnt ihr einmal bei meinen Testpaketen stöbern (*klick*). Dort findet ihr kleine Portionen an Papier, Accessoires und Bändern, mit denen ihr einige Karten basteln könnt. Falls ihr nicht fündig geworden seid oder euch eine Position fehlt / zu viel ist bei den Testpaketen, schickt mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und wir finde schon eine Lösung :).

 

Danke-Karten für den Oktober

Der Oktober ist bereits um und ich wollte mich gerne wieder bei meinen Kunden bedanken. Also war ich am Überlegen, was es für eine Karte werden sollte. Dieses Mal habe ich mich entschieden, mir selbst eine kleine Herausforderung zu stellen. Und zwar merke ich, dass ich auch meine Lieblingsstempel, Muster oder Techniken habe. Dieses Mal habe ich mir Farben vorgegeben und wollte mit Formen spielen.

danke-karte

 

So saß ich also vor meinen Utensilien und überlegte, wie ich mit meinen „internen“ Vorgaben denn eine Karte basteln kann. Es war wirklich nicht einfach, weil ich einmal aus meiner „Komfortzone“ (oder wie das heißt) heraushüpfen musste. Doch am Ende lagen schließlich meine Danke-Karten vor mir.danke-karte

Als Farben gab ich mir Schwarz / Smaragdgrün / Farbe XY vor, außerdem wollte ich mit Quadraten arbeiten. Puh, am Anfang schob ich die Quadrate hin und her, tauschte die Farben aus und wusste absolut nicht, wo ich denn auf der Karte auch noch einen Schriftzug mit „Danke“ unterbringen sollte. Irgendwann gefiel mir jedoch die Anordnung und ich fand auch noch ein Plätzchen für ganz viele Danke-Schriftzüge. Doch mir fehlte noch ein kleiner Farbklecks, und so stempelte ich mir zwei Blätter aus dem Set Pop of Paradise und schnitt diese aus. Auch einen kleinen Goldstreifen fügte ich hinzu. Die Danke-Schriftzüge findet ihr im Stempelset Glasklare Grüße.

Und wenn ich die Karte so betrachte, habe ich in der Art tatsächlich noch nie gebastelt. Am Bastelabend war ich mir nicht sicher, ob ich mich traue, diese Karten herauszuschicken. Doch am nächsten Morgen (ich brauche manchmal eine Nacht zum Drüberschlafen) gefielen mir die Karten besser und ich brachte sie schließlich zur Post. Ich habe mir vorgenommen, solche Experimente öfter zu wagen und hoffe, dass am Ende etwas Vorzeigbares herauskommt. Und selbst wenn nicht, das gehört zum Kreativsein dazu und vielleicht merke ich dann, wo ich vielleicht noch mehr ausprobieren muss.

Die Weihnachtsglocken läuten & heute startet Online-Preisspektakel

Eine schnelle, schlichte Karte möchte ich euch heute vorstellen. Sie hat die Maße 8 cm x 8 cm und ist daher etwas kleiner. Ich bastle solche kleinen Karten, um sie Geschenken beizulegen (da darf die Karte ein wenig kleiner sein als Beiwerk).

Ihr braucht das Stempelset Glockenläuten, das sich nicht nur für Weihnachten eignet, sondern auch für Hochzeiten. Ich muss ja gestehen, dass ich erst einen Moment brauchte, um die Hochzeitsmotive zu verstehen. Ich war so auf Weihnachten ausgerichtet, dass ich tatsächlich zwei Minuten überlegte, wofür ich da „Ich Will“ brauche :). Aber dann kam die Erleuchtung.

Weihnachten-Glockenläuten

Ihr stempelt die Glocken in Anthrazitgrau und stanzt sie mit der Stanze Glöckchen aus. Zwei weitere Glocken stanzte ich in Silberpapier aus. Ich habe noch ein paar Strasssteine verteilt, ein bisschen Band herumgeschwungen und fertig ist das Kärtchen.

Heute startet außerdem das Online-Preisspektakel mit tollen Angeboten und Blitzverkäufen. Auf meiner Sidebar habe ich euch diese Aktion verlinkt (*klick*). Beim Blitzverkauf ist gerade das Paket mit dem Stempelset Zauberhafte Zierde, Stanz- und Falzbretter (perfekt für Weihnachten) und viele Embelishments im Angebot. Außerdem habt ihr noch Sales mit verschiedenen Rabatten – ein Blick auf die Angebote lohnt sich definitiv :).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.