Weihnachtskarten mit ganz vielen Schneeflocken

Ich liebe ja die Farbkombination Silber, Schiefergrau und Weiß. Diese habe ich mir auch für einen Teil meiner Weihnachtskarten ausgesucht. Außerdem habe ich Embelishments aus dem vorherigen Herbst-/Winterkatalog verbastelt, weil die einfach so gut zum Thema Schneeflocken passten.

zauberhafte-zierde

Die Karte hat die Maße 21 cm x 10,5 cm und ist ein bisschen schwerer als 20g. Als erstes habe ich mir die drei Lagen zurechtgeschnitten und das Stück Flüsterweiß mit Schneeflocken aus dem Stempelset Drauf und Dran in Schiefergrau und Himmelblau bestempelt. Danach kam meine Big Shot an die Reihe und ich stanzte eine Christbaumkugel mit den Thinlits Am Christbaum aus. Ihr braucht die Big Shot ein weiteres Mal für den Kreis in Himmelblau mit den Framelits Stickmuster sowie dem Banner. Das Banner findet ihr bei den Framelits Bunter Bannermix.  Ein weiteres Stempelset, das zum Einsatz kam, ist das Set Glockenläuten. Ihr klebt alles auf einander und verziert die Karte noch ein bisschen mit dem Band Natur sowie einer kleiner Holzschneeflocke. Auf diese habe ich noch ein bisschen Silberkordel geklebt, die ich ebenfalls übrig hatte. 

weihnachtskarte-selbstgemacht

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

2 Gedanken zu “Weihnachtskarten mit ganz vielen Schneeflocken

  1. christina 28. November 2016 / 16:14

    wieder sehr schön genau mein Geschmack

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s