Clean and Simpel: Weihnachtskarten einmal ganz schlicht

Nach all den klassischen Weihnachtskarten möchte ich euch heute meine Clean and Simple Karten zeigen. Dieses Mal gibt es kein Glutrot oder Gartengrün, sondern die Kombination aus Weiß, Schwarz und Gold. Und schnell gehen die Karten noch zusätzlich, was beim gelegentlichen Weihnachtsstress ganz praktisch ist ;).

Die Karte besteht aus zwei Lagen extrastarkem Karton in Flüsterweiß. Auf diesen habe ich einen Spruch aus dem Set Zauberhafte Zierde gestempelt, das ich dieses Jahr ziemlich häufig verwendet habe. Anschließend schnitt ich mir zwei schmale Streifen Goldpapier aus und klebte diese auf.

weihnachtspost-selbstgemacht

Zum Schluss widmete ich mich dem Tannenbaum. Es gibt die Framelits Formen Fröhliche Anhänger, von denen ich eine Lage in Gold und eine in Flüsterweiß ausstanzte. Diese klebte ich mit Dimensionals aufeinander. Nun klebte ich noch ein paar Sternchen und eine Schleife auf.
karte-weihnachten

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

4 Gedanken zu “Clean and Simpel: Weihnachtskarten einmal ganz schlicht

  1. scrapkat 19. Dezember 2016 / 10:36

    Clean und simple aber auch sehr edel und schick mit dem Gold <3
    Gruß und schönen Start in die letzte Adventswoche,
    scrapkat

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s