Thema der Woche und Youtube: Ein Gästegoodie für die Hochzeit oder einfach so

Für meinen Workshop habe ich wieder kleine Gästegoodies gebastelt. Wichtig war mir, dass ein bisschen Schokolade in dem Goodie Platz hat. Nach ein bisschen Herumprobieren entschied ich mich für eine Verpackung mit der Stanze Gewellter Anhänger.

goodie-wedding

Außerdem wollte ich dieses Mal auf meine Big Shot verzichten und habe mir noch die Stanze Eleganter Schmetterling geschnappt. Ja, und dann fing das Basteln an. Als Deko nahm ich ein wenig Pergament, das es letztes (oder vorletztes?) Jahr bei der Sale a Bration Aktion gab und das ich immer noch bei mir horte. Ein paar neue Produkte wollte ich natürlich auch meinen Gästen zeigen. So griff ich zum Designerpapier Zum Verlieben und das neue Satinband Vanille. Der kleine Spruch stammt aus dem Stempelset Glasklare Grüße.

gastgeschenk-hochzeit

Zu meiner Verpackung habe ich ein kleines Video gemacht. Viel Spaß beim Schauen :).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Thema der Woche: Designerpapier Zum Verlieben

Diese Woche werde ich euch kleine Werke mit dem Designerpapier Zum Verlieben zeigen. Designerpapier nutze ich nicht bei meinen Karten, sondern auch für Verpackungen und sogar in meinem Midori Traveler’s Notebook klebe ich DSP ein.

Bei Stampin‘ Up! gibt es unterschiedliche Größen beim DSP, das kleine Papier mit 15,2 cm x 15,2 cm und 48 Blatt sowie das große Format mit 30,5 cm x 30,5 cm. Das DSP Zum Verlieben fällt in die zweite Kategorie.

Was ich sehr praktisch finde, ist, dass die Farben in dem Papier zum Tonpapier und zu den Stempelkissen passen. Dieses Papier hat romantische Motive und zarte Töne mit den Farben Kirschblüte, Himmelblau, Saharasand, Vanille Pur sowie Zarte Pflaume. Super dazu lässt sich auch das neue Satinband Vanille verwenden. Teilweise haben sie auch beim Motiv der Bokeh Technik nachempfunden, was ich richtig schön finde.

In der kommenden Woche erwartet euch also vieles um das DSP Zum Verlieben und ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern :). Wenn dir die Verpackung zu groß ist, dann habe ich auch ein kleines Testpaket, das findest du hier (*klick*).

 

Thema der Woche: Ein bisschen Scrapping auf einer Karte

Heute schließe ich meine kleine Valentins-Serie mit einer weiteren in klassischen Farben Karte ab. Ich habe mich dabei ein wenig am Scrapbooking orientiert, indem ich mit mehreren Lagen und Stanzteilen gearbeitet habe.

valentinstag-karte

Wie bei meiner Verpackung am Mittwoch habe ich mit den Farben Schwarz, Schiefergrau, Glutrot und Flüsterweiß gebastelt. Die gestempelten Motive, also die kleinen Herzchen und auch die Schnörkel in den Ecken, findet ihr im Stempelset Mit Gruß und Kuss. Das Stempelset finde ich nicht nur gut für den Valentinstag, sondern auch für andere Themen der Liebe wie Hochzeit.

liebe-botschaft

Angefangen habe ich mit den gestempelten Motiven und anschließend habe ich mich Lage für Lage vorgearbeitet, indem ich manche Stanzteile direkt aufeinander geklebt habe und bei anderen Dimensionals verwendet habe. Ganz zum Schluss stempelte ich noch einen kleinen Spruch und versteckte diesen im Briefumschlag.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Thema der Woche: Liebe geht durch den Magen & Sammelbestellung 18h

Ich bin weit entfernt von einer großen Köchin, daher habe mich für ein kleines Goodie zum Valentinstag entschieden, gefüllt mit Schokolade – Liebe soll ja bekanntlich durch den Magen gehen.

valentinstag-goodie

Die Verpackung habe ich nach folgender Vorlage gebastelt *Klick* und neu dekoriert. Dieses Mal wählte ich klassisch Glutrot, kombiniert mit Schiefergrau und Flüsterweiß. Auch diese Verpackung könnt ihr ganz fix basteln.

Nachdem ihr die Verpackung gebastelt habt, schneidet ihr zwei Lagen Schiefergrau und Flüsterweiß aus. Bevor ihr alles aufeinander klebt, stanzt ihr zwei kleine Löcher oben, durch dir ihr das Geschenkband im Kombipack Liebe Grüße ziehen könnt. Praktisch ist es, wenn ihr erst die Schokotäfelchen in die Verpackung steckt und dann das Band durchzieht.

Das Stück Flüsterweiß bestempelt ihr danach mit einem kleinen Spruch, zwei Herzchen und klebt ein Stanzteil aus. Das findet ihr bei den Framelits Liebesgrüße. Ich verzierte das Herz noch mit ein bisschen Kordel. Nun klebt ihr alles aufeinander und schon ist das kleine Goodie verschenkbereit oder ihr könnt euren Tisch mit diesem dekorieren.

Und ganz zum Schluss: Heute gibt es wieder eine Sammelbestellung um 18h. Wenn ihr etwas gefunden habt, dann meldet euch und sendet mir eine Mail mit eurem Bestellwunsch an stempelnstanzenstaunen[at]web.de. Und denkt dran, gerade ist Sale a Bration und da gibt es tolle Gratisartikel und ich habe Testpakete im Angebot zum Ausprobieren der neuen Artikel. (*klick*).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Thema der Woche: Auch himbeerrote Lippen kann man(n) küssen

Eigentlich ist ja Rot die Farbe der Liebe, aber ich wollte dann doch eine andere Farbe, nämlich Himbeerrot.

Valentinstag-gruß

Ihr braucht das Stempelset Mit Gruß und Kuss, da findet ihr alle Motive, mit denen ich munter meine Karte bestempelt habe. Bei den Lippen habe ich den ersten und den zweiten Abdruck verwendet und einfach drauflos gestempelt. Die Kreise habe ich mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt und habe sie mit Dimensionals aufgeklebt. Beim Spruch gibt es diverse Möglichkeiten, ich wollte einen etwas größeren Spruch und habe mich für „Hallo Schatz“ entschieden. Als letztes Details stempelte ich noch ein paar Herzchen und stanzte sie mit den Framelits Liebesgrüße aus.

Ja, eine ganz schnelle Karte, die ihr auch gut variieren könnt, indem ihr die Farben austauscht und noch andere oder mehr Motive von den Framelits verbastelt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Thema der Woche: Den Lieben etwas schenken (egal, ob Valentinstag oder nicht ;) )

Am Valentinstag scheiden sich die Geister, die einen halten den Tag für den reinsten Kommerz, die anderen sehen den Tag als Gelegenheit (oder Erinnerung…) den Lieben etwas zu schenken. Ich persönlich finde es nicht schlimm, an dem Tag extra eine Kleinigkeit zu schenken, bin aber jetzt nicht der Typ, der einen Riesenblumentrauß kauft oder umgekehrt erwartet ;).

Zum Thema Valentinstag, Liebe und Romantik  haben wir ein tolles Set aus Stempelset und Framelits namens Gruß und Kuss.

valentinstag-diy

Das Stempelset Gruß und Kuss ist ein transparentes Stempelset mit 27 Stempeln, kleine Motive, kleine und größere Sprüche, da ist wirklich alles dabei. Ich finde es praktisch, dass da auch sehr kleine Sprüche bei sind, die selbst auf Mini-Papierreste passen. Die brauche ich nämlich häufiger.

valentinstag-stampin

Kommen wir nun zu den Framelits Liebesgrüße. Auch da habt ihr viele Motive, insgesamt 14. Besonders gut finde ich die Mini-Umschläge, die sich super für kleine versteckte Botschaften oder kleine Deko-Elemente eignen. Alleine deswegen musste ich die Framelits schon haben. Das Stempelset Reihenweise Grüße passt übrigens auch zu den Framelits Liebesgrüße.

In der kommenden Woche habe ich drei Projekte vorbereitet und freue mich darauf, sie dir zu zeigen.

Youtube: Die neuen Aquarellstifte von Stampin‘ Up! – Ein kleines Tutorial

Ich hatte ja am Mittwoch bereits angekündigt, dass ich kleines Video mit einem Tutorial zu den neuen Aquarellstiften gedreht habe. Jetzt bin ich fertig geworden und wollte es euch auch gleich einmal zeigen:

So, mehr will ich auch gar nicht schreiben. Euch viel Spaß beim Gucken und ein tolles Wochenende :).