Stempelparty: Eine Scrapbooking Karte mit dem DSP Ausgefuchst & Sammelbestellung heute 18h

Bei meiner letzten Stempelparty wünschte sich meine Gastgeberin ein Scrapbooking Projekt. Passend dazu habe ich ein weiteres Projekt gestaltet, nämlich eine Karte mit einer ähnlichen Technik. Dort konnten die fleißigen Bastlerinnen dann spontan auswählen, ob sie noch ein kleines Bild auf der Karte „verstauen“.

Du brauchst vor allem Papierreste. Das ist immer ganz praktisch, weil ich von diesen Unmengen horte und ich mich freue, wenn ich dieses in einem Bastelprojekt einbauen kann.

Ausgefuchst-DSP

Ich habe mit den Farben Schiefergrau, Aquamarin, Flüsterweiß und Schwarz gearbeitet. Diese Farben sind auch im Designerpapier Ausgefuchst enthalten.

Es sind unterschiedlich dicke Banner kombiniert mit zwei Stanzteilen, die ich mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt habe. Die kleinen Sprüche findest du im Stempelset mit Gruß und Kuss. Statt des weißen Stanzteils geht auch gut ein kleines Bild – da durften sich die Gäste kreativ entfalten.

Heute gibt es zudem eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas gefunden habt, dann meldet euch und sendet mir eine Mail mit eurem Bestellwunsch an stempelnstanzenstaunen[at]web.de. Und denkt dran, gerade ist Sale a Bration und da gibt es tolle Gratisartikel und ich habe Testpakete im Angebot zum Ausprobieren der neuen Artikel. (*klick*).

 

3 Gedanken zu “Stempelparty: Eine Scrapbooking Karte mit dem DSP Ausgefuchst & Sammelbestellung heute 18h

  1. Konny 25. Februar 2017 / 8:56

    Ich bewundere, wie du so viele verschiedene Formen passend kombiniert hast. Das sieht super aus, ebenso die perfekt abgestimmten Farben!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s