Youtube: Meine Geburtstagskarte vom Sale a Bration Workshop

Heute möchte ich euch ein ganz kurzes Video zu meiner Geburtstagskarte vom Sale a Bration Workshop posten. In diesem zeige ich euch, wie schnell ihr eine Karte mit den Thinlits Liebe zum Detail basteln könnt.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ja bald eine meiner Lieblingsfarben, nämlich die In Color Minzmakrone, aus dem Sortiment geht. Das heißt, dass ich unbedingt noch die letzten Wochen ausnutzen muss, um mit dieser herumzuwerkeln. Ihr werdet euch wahrscheinlich wundern, warum ich jetzt schon darauf hinweise: Beim letzten Katalogwechsel (Jahreshauptkatalog) waren die In Color, die uns verlassen, so schnell vergriffen, dass ich teilweise selbst in die Röhre schaute und zu spät mit dem Kaufen war. Falls ihr also auch die eine oder andere Lieblingsfarbe habt, fangt am besten frühzeitig mit einem Sicherheitsvorrat an, sonst geht es euch so wie mir :).

In der nächsten Woche werde ich euch noch weitere Projekte meiner Stempelparty vorstellen und hoffentlich das erste Oster-Goodie zeigen. Derzeit sind meine Wochen so schlecht planbar, dass ich leider so manches Projekt dann doch schieben muss. Aber beim Oster-Goodie habe ich bereits den ersten Prototyp, jetzt fehlt „nur“ noch das Video für Youtube.

Euch eine einen tollen Start in die neue Woche und ich hoffe, dass es bei euch heute ein wenig heller ist als bei uns. Derzeit ist es bei uns grau und ich bin mir nicht sicher, ob die Sonne bereits mitbekommen hat, dass sie eigentlich auch ruhig ein bisschen scheinen darf. Aber wer weiß, vielleicht lugt sich ja im Laufe des Tages noch einmal hervor :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s