Auftragsarbeit: Zum Jubiläum etwas Maritimes

Wie letztes Mal versprochen kommt heute mein zweiter Entwurf zu einem Jubiläum. Hier findest du meine erste Karte (*klick*), die ich gebastelt habe. Die Karte, die ich dir heute zeige, ist es schließlich geworden.

seaside-shore

Auch bei der Karten blieb ich den Farben Türkis, Bermudablau und Anthrazitgrau treu, an den Stempelsets habe ich ebenfalls nichts geändert. So verwendete ich erneut So viele Jahre, Seaside Shore sowie Playful Backgrounds.

runder-geburtstag

Dieses Mal verwendete ich kein Seidenglanzpapier, sondern normales Flüsterweiß. Das Flüsterweiß ist weniger saugfähig, strahlt aber dafür mehr. Ich feuchtete den gesamten Hintergrund mit meinen Aqua Painter ein und raute dadurch die Oberfläche etwas auf, wodurch die Farben stellenweise intensiver wurden. Coloriert habe ich mit Türkis.

Nachdem das Papier getrocknet war, stempelte ich die dicke 50 auf das Papier und dekorierte diese mit den Fischen aus dem Set Seaside Shore. Die Fische und den Einladungsschriftzug klebte ich mit Dimensionals auf. Auf die kleinen Luftblasen klebte ich noch zwei kleine Strasssteine, damit es ein wenig glitzert.

Auf der linken Seite der Karte befestigte ich etwas Pergament auf und dekorierte es mit einem Anker und zwei weiteren Schriftzügen aus dem Stempelset So viele Jahre. Es hat mir viel Spaß gemacht, verschiedene Entwürfe zu gestalten und wünsche dem baldigen Geburtstagskind ganz viel Freude :).

 

Auftragsarbeit: Ein niedliches Dankeschön

Dies ist eine kleine Auftragsarbeit für liebe Freundin, die gerade Mutter geworden ist. Sie wünschte sich die Farbe Hellblau (in Stampin‘ Up!-Sprache „Himmelblau„) und suchte sich die Motive aus dem Stempelset Zum Nachwuchs aus.

baby-karte

Und dann kam mein Einsatz. Als erstes war ich am Überlegen, wie ich denn die kleinen Vögelchen mit dem Kätzchen verbinden kann. Ich entschied mich für einen gesunden räumlichen Abstand ;). Dieses Mal colorierte ich auch ein wenig mit meinem Aqua Painter. Als Farben suchte ich mir Anthrazitgrau und Himmelblau aus.

Als erstes colorierte ich ein wenig den Hintergrund und stempelte die Punkte aus dem Set Timeless Textures auf. Der kleine Spruch stammt aus dem Set Designer-Grußelemente. Danach schnitt ich mir dünne Streifen Papier zurecht, schnitt auch ein wenig Organzaband ab und drapierte alles um den ausgestanzten Kreis herum. Zu guter Letzt klebte ich noch kleine Strasssteinchen auf.

Die dritte Lage klebte ich mit Dimensionals auf, ihr könnt aber natürlich auch alle drei Lagen direkt aufeinander kleben.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

GDP 55 & Auftragsarbeit: Ein Gutschein in Melonensorbet

Dies ist eine kleine Auftragsarbeit, bei der ich praktisch keine Vorgaben hatte. Also, es sollte eine Karte sein, aber ansonsten konnte ich mich austoben ;). Der Gutschein passt auch sehr gut zur Challenge beim Gobal Design Project mit dem Thema „Random Acts of Kindness“ – kleine Gesten der Aufmerksamkeit.

gutschein-geldgeschenk

gutschein-geldgeschenk

Dieses Mal wollte ich einmal zu einer eher seltenen Farben bei mir greifen und wählte Melonensorbet aus. Im Designerpapier Muster für dich ist die Farbe enthalten. Das passte perfekt und so schnitt ich mir da ein kleines Stück zurecht. Als Grunfarbe wählte ich Sahara Sand aus, das ein wenig heller als Savanne ist. Als zweite Lage kam ein bisschen Flüsterweiß an die Reihe, das ich mit einem Spruch aus dem Stempelset Glasklare Grüße bestempelte. Die Deko-Elemente durften natürlich nicht fehlen: Ich hatte schon seit längerer Zeit keine Swirls mehr auf Karten verarbeitet, also wollte ich mit diesen ein bisschen die Karte gestalten. Es wurden wieder die Farben Melonensorbet und Sahara Sand. Die Swirls verzierte ich mit kleinen goldenen Lack-Akzenten, ein bisschen Goldfaden und dem eleganten Schmetterling, den ich mit dem Stempelset Papillon Potpourri gestempelt hatte.

gutschein-geldgeschenk

 

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Bastel-Allerlei: Eine Explosionsbox für den Bräutigam

Heute möchte ich euch eine Auftragsarbeit in Form einer Explosionsbox vorstellen, die ich für einen Bräutigam als Geschenk gebastelt habe.

explosionsbox-hochzeit

Als erstes musste ich mich für die Farben entscheiden. Tatsächlich habe ich gar nicht am Ende ausgewählt, sondern meine bessere Hälfte. Es wurde die Farbkombination Sahara Sand, Ozeanblau und Flüsterweiß.

explosionsbox-geschenk

Als erstes kam das Äußere der Box dran. Die Maße sind 10 cm x 10 cm, also ein bisschen Platz zum Dekorieren. Ich habe mich auf das Stempelset Perfekter Tag gestürzt, das es nicht mehr im derzeitigen Katalog gibt. Mit diesem habe ich drei Seiten der Box gestaltet. Auf der vierten Seite habe ich die kleinen Marienkäfer aus Love You Lots gestempelt. Ein paar verspielte Details habe ich auch hinzugefügt, nämlich die kleinen Blüten der Itty Bitty Stanzen.

explosionsbox-geschenkidee

Oben auf den Deckel klebte ich zwei Kreise und stempelte noch einen kleinen Spruch auf. Nach dem Äußeren kommt das Innere an die Reihe. Auf den Innenseiten haben die Kollegen alle unterschrieben (daher auch kein Bild wegen der Namen). Schließlich habe ich noch fünf kleine Umschläge gebastelt und in dieses die Geldscheine versteckt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Eine kleine Auftragsarbeit: Gastgeschenke für einen Geburtstag & Sammelbestellung heute 18h

Für einen Geburtstag erhielt ich einen kleinen Auftrag: Eine sehr gute Freundin fand meine Verpackung mit dem DSP Blumenboutique so schön (*klick*), dass sie gerne in dem Stil Gastgeschenke haben wollte. Gesagt getan ;). Vollmundig versprach ich Verpackungen für Ferrero Küsschen, habe aber natürlich total verschlafen, dass dort gerade Sommerpause herrscht. Wobei, ich dachte, die Sommerpause betrifft nur die Pralinen mit den Kirschen, aber da hatte ich mich getäuscht. So wurden es dann andere kleine Leckereien, die ich in den Gastgeschenken verstaute.

Gäste-Goodie-Hochzet

Ich habe mich für die Kombination Marineblau, Flüsterweiß, Flamingorot (In Color 2016-2018) sowie Silber entschieden. Wie gesagt, in die Verpackungen passen verschiedene Pralinen, ggf. müsst ihr gut falten, aber es funktioniert (s. Bild). Für die Verpackung braucht ihr nur das Papierschneidegerät, weil ihr mit dem ja auch falzen könnt. Wir haben auch bewusst auf einen Spruch verzichtet, sondern wollten nur das Blümchen verziert mit dem Silberfaden.

DSP-Blumeboutique

Ich finde, dass sie die kleinen Verpackungen auch gut für die Tischdeko anderer größerer Veranstaltungen wie beispielsweise einer Hochzeit eignen. Dann könnt ihr dazu noch den Namen drucken oder schreiben und schon hat jeder Gast sein persönliches „Tischkärtchen“. Die Größe könnt ihr natürlich auch variieren.

floral-boutique-dsp

Meine Sammelbestellung gibt es wieder um 18h. Wer also ein paar Bastelutensilien braucht, kann mir einfach eine kurze Mail mit seinen Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de senden und dann bestelle ich heute abend für euch.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Auftragsarbeit: Für eine liebe Zahlenschubserin

Dies ist eine kleine Auftragsarbeit für jemanden, der beruflich auch ganz viele Zahlen schubst, dreht und neu sortiert. Was passt da besser als ein Taschenrechner? Und da meine Kollegin auch sehr gerne Pink und Rosa mag, durften diese beiden Farben natürlich nicht fehlen.

karte-taschenrechner

Die Karte ist DIN A5 groß, sonst wären die Tasten einfach zu klein geworden. Die Grundkarte ist Anthrazitgrau, als zweite Lage habe ich Wassermelone gewählt und als dritte Schiefergrau. Nun gibt es diverse Taschenrechnersorten mit zig Funktionen – ich habe auf  Details wie Wurzelziehen. Cosinus und ähnliche Spielereien verzichtet und mich auf das Wesentliche konzentriert.

punch-art-caclulator

Die Zahlen sind leider nicht mehr im Sortiment. Es sind Thinlits mit der Größe 1,9 cm pro Zahl. Diese habe ich in Schiefergrau ausgestanzt und auf kleine Tasten in Anthrazitgrau geklebt. Ein paar Farbtupfer wollte ich noch einbringen. Die An-Tasten des Taschenrechners sind ebenfalls in Wassermelone und das Display wurde auch ein bisschen farbintensiver. Ganz zum Schluss stanzte ich kleine Buchstaben in Glitzerpapier Schwarz sowie in normalen schwarzen Farbkarton.

 

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.