Ich kann auch romantisch – eine kleine Verpackung zum Valentinstag oder zur Hochzeit

Gerne wird mir ja innerhalb unserer vier Wände gesagt, ich sei nicht romantisch. Dabei stimmt das gar nicht (finde ich). Und da ja Valentinstag war, hatte ich für meine bessere Hälfte eine kleine Schachtel gebastelt und mit kleinen Zettelchen gefüllt. Die Verpackung sollte immer noch schlicht sein, aber eben auch etwas romantisch.

hochzeit-geldgeschenk

Und zwar gibt es bei uns in der Nähe einen kleinen Markt (der mir von einer lieben Mitbasterlin gezeigt worden ist :)) und auf den Zettelchen habe ich sozusagen die Komponenten eines Frühstücks aufgezählt, gekauft auf diesem Wochenmarkt. Essen gehen ist derzeit mit der kleinen Bazzzille etwas schwierig bzw. noch nicht wirklich machbar, daher gucke ich immer nach Alternativen für kleine besondere Momente.

hochzeit-geldgeschenk

Das Oberteil der Verpackung ist eine Karte aus dem Karten-Sortiment
Erinnerungen & mehr – Blütenfantasie. Das Oberteil sollte ein „Danke“ zieren, das aus dem Stempelset Blütenfantasie stammt. Die Ovale findest du bei den Framelits Lagenweise Ovale. Ein bisschen weitere Deko durfte auch nicht fehlen. Da schnappte ich mir die Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co 
und kurbelte den Zweig und die Blüten durch die Big Shot.

Bei der Schachtel ist das Besondere, dass das Unterteil größer als das Oberteil ist und so das Oberteil im Unterteil „verschwindet“. Ja, schnell habe ich die kleinen Zettelchen verstaut und dann wurde das Geschenk überreicht.

Und da ja Valentinstag bereits vorbei ist (und der nächste noch ein wenig hin ist), lässt sich die Verpackung auch leicht umgestalten, so dass du daraus ein Geldgeschenk zur Hochzeit machen kannst. Tausche einfach den Spruch aus.

Ein Panda Goodie zum Valentinstag (oder einfach so zum Dankesagen) & Sammelbestellung heute um 18h

Ja, eigentlich hätte dieser Beitrag schone eine Woche vorher kommen sollen und nicht erst pünktlich zum Valentinstag. Aber wie es dann so ist, da hat man mir dann doch irgendwie ein paar Tage geklaut und schon war eine Woche um ;).

Also, diese Goldtüten, die wollte ich schon ewig haben, habe sie mir aber nie gegönnt. Und nun habe ich zugeschlagen und ehe ich mich versah, waren auch alle wieder aufgebraucht.

party-pandas

Die Geschenktüten habe ich mit den niedlichen Pandas aus Party Pandas verziert. Dieses Mal wurde es auch richtig knallig und ich habe mit den Farben Wassermelone, Schwarz sowie Gold gebastelt.

party-pandas

Diese Tütchen sind schnell gemacht und noch schneller verschenkt. Bei mir gab es sie als Dankeschön für Bestellungen diesen Monat und meine bessere Hälfte durfte ebenfalls einen Panda sein eigen nennen.

Heute ist ja wieder Mittwoch und da gibt es meine Sammelbestellung um 18h. Wenn du etwas in den Katalogen, im Clearance Rack gefunden hast, schicke mir einfach kurz eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de .

Youtube – How to: Brusho Pulver in Aktion

Wie versprochen habe ich ein kleines Video zu den neuen Brusho Produkten bei Stampin‘ Up! gedreht. Viel Spaß beim Gucken :).

 

Sale a Bration meets Brusho – Aquarell ganz leicht gemacht

Die Sale a Bration geht munter weiter und heute habe ich ein weiteres, neues Produkt aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog ausprobiert, nämlich das Brusho Pulver. Wenn du ein Fan von Aquarell bist, gerne Hintergründe gestaltest und/oder gerne colorierst, dann sind die Brusho Produkte für dich vielleicht genau das Richtige?

Beim Brusho Pulver handelt es sich um ein Pulver, das in Verbindung mit Wasser einen Aquarelleffekt zaubert. In der Verpackung sind fünf verschiedene Farben:Brilliant Red (Rot), Gamboge (Orange), Moss Green (Grün), Prussian Blue (Blau), Yellow (Gelb). Die Farben sind problemlos mit unseren Stampin‘ Up! Farben kombinierbar. Details findest du im Katalog auf Seite 26.

Ich wollte ein weiteres Sale a Bration Produkt einweihen und die Brusho Pulver ausprobieren. Es wurde das Stempelset Einfach Wunderbar und die Farbkombination Farngrün, Brusho Yellow und das Aquarellpapier. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bereits seit Ewigkeiten kein Farngrün mehr verbastelt habe und es höchste Zeit wurde, die Frühlingsfarbe aus dem Schrank zu holen. Ich habe auch noch ein Video vorbereitet und stelle es in den nächsten Tagen online, so dass du sehen kannst, wie ich gewerkelt habe. Es gibt verschiedene Techniken, wie du das Brusho Pulver auftragen kannst und ich stelle dir eine vor. Auf den Bildern sieht das Gelb etwas intensiver als in natura aus. Die Farbintensität hängt allerdings auch sehr davon ab, wie viel Pulver du verwendest, wie viele Lagen du auf einander malst und wieviel Wasser du einsetzt.

Du brauchst ansonsten Aquarellpapier, den Aqua Painter und das war es auch schon. Also ganz leicht und richtig schnell. Ach ja, und deinen Embossing Föhn. Als Band habe ich mir das Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster in Olivgrün ausgesucht, das sehr gut zum Farngrün passt.

Wenn du Fragen zum Brusho Pulver hast oder gerne ein Video haben möchtest, in dem ich detailliert auf die Brusho Farben eingehe, dann schreibe mir einfach kurz eine Mail oder Kommentar :).

 

Thema der Woche – Zum Geburtstag viel Glück & Sammelbestellung heute 18h

Bei meinem Thema der Woche möchte ich dir zeigen, dass du das Kartensortiment Blütenfantasie auch mit anderen Farben kombinieren kannst. Dies habe ich bei dieser Geburtstagskarte gemacht, bei der habe ich mir nämlich die Farben Chili, Schwarz und Flüsterweiß ausgesucht.

Die Rosen stammen aus einem neuen Stempelset im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das Stempelset heißt Blütentraum, zu dem es auch passende Thinlits gibt.

Gestempelt habe ich mit Mementotinte, da ich gerne mit den Blends colorieren wollte. Da unsere Blends Alkoholmarker sind, bietet sich die Mementotinte sehr gut an. Als erstes also gestempelt, einen Moment gewartet, damit alles schön trocken ist, und dann ging es ans Colorieren. Das ging ratzfatz und anschließend schob ich die Blumen mit den Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co durch meine Big Shot. Als Designerpapier-Ersatz nahm ich ein kleines Kärtchen aus dem Kartensortiment Blütenfantasie. Dann noch einen kleinen Spruch gestempelt, alles aufeinander geklebt und fertig ist die Geburtstagskarte.

Verwendete Stempelsets:

Blütentraum

 

 

Heute gibt es bei mir wieder eine Sammelbestellung. Wenn du etwas entdeckt hast, dann schicke mir einfach kurz eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Wenn du für 60 Euro bestellst, dann kannst du dir ein Sale a Bration Produkt aus der „Kategorie“ 60 Euro in der Sale a Bration Broschüre aussuchen. Sende mir in der Mail die Bestellnummer der Prämie und alles andere erledige ich :).

Sale a Bration und Youtube – Alles Liebe zum Geburtstag

Mein erstes Sale a Bration Projekt, wobei stimmt nicht ganz, ich habe auch noch mit einem Kartenset gearbeitet, doch das kommt später :)

Das Stempelset Beste Grüße besteht aus zwei Sets und hat insgesamt 16 Stempel im Bauch. Zwei Stempelabdrücke sind besonders auffällig, nämlich die Schriftzüge „Liebe“ und „Beste“. Das Besondere an dem Set ist, dass du verschiedene Abdrücke miteinander kombinieren kannst und es damit zahlreiche Möglichkeiten gibt. Du kannst die Stempel zum Geburtstag, zum Hallosagen, Muttertag und und verwenden.

Dieses Mal sollte es bei mir ganz schlicht werden. Ausgesucht habe ich die Farben Limette, Wassermelone und Osterglocke. Den Aquarellstift Limette gibt es ausschließlich in dem Kartenset Gruß + Glück. Coloriert habe ich mit unseren Aquarellstiften und verziert mit solchen Wassertropfen aus Kunststoff, die du mit Tombow oder Glue Dots festkleben kannst. Den Stickrahmen habe ich mit Framelits von Create a Smile ausgestanzt, da unsere Framelits Stickmuster nicht so große Rechtecke haben (und ich praktischerweise die Framelits geschenkt bekommen habe zu Weihnachten).

Den großen Schriftzug habe ich mit Archivtinte gestempelt, da ich dann hemmungslos mit unseren Aqua Paintern herummalen konnte. Ja, und ich mich versah, war die Karte auch schon fertig :).

Und zu guter Letzt noch mein kleines Video mit der Clean and Simple Karte:

Oldies: Schnelle Anhänger, die funkeln

Es geht weiter mit meinen Geschenkanhängern. Auch letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen, selbstgemachte Anhänger zu verschenken, es aber im Eifer des Gefechts mangels Zeit nicht mehr geschafft. Dieses Mal, das hatte ich mir fest vorgenommen, soll es anders werden und jetzt seht ihr meine nächste „Ladung“ (fünf Stück *hust*) Anhänger.

geschenkanhänger-weihnachten

„Oldies“ im Titel bedeutet, dass ich mit alten Produkten gearbeitet habe. Aber auch wenn ich eine Demo bin, so habe ich doch immer noch ein paar Lieblingsstücke bei mir im Bastelschrank, von denen ich mich einfach nicht trennen mag. Dazu gehört das Stempelset Drauf und Dran, das ich regelmäßig wieder hervorkrame und mit dem ich arbeite. So auch heute.

tag-christmas

Bei den Anhängern kannst du sehr gut Reste verarbeiten. Als erstes stanzt du dir Kreise mit den aktuellen Framelits Formen Stickmuster aus, ich habe die größte Größe ausgewählt. Danach nimmst du euch etwas Designerpapier, hier bieten sich perfekt kleine Papierreste an, die du übrig hast. Mein Designerpapier nennt sich Besonderes Designerpapier Zauberwald. Auch hier stanzt du wieder Kreise und halbierst du diese. So wird aus einem DSP-Kreis die Grundlage für zwei Anhänger. Das Papier klebst du auf, schneidest einen dünnen Streifen aus Goldpapier aus. Verziert habe ich den Anhänger mit Sternen aus der Itty Bitty Stanze sowie aus der Stanze Konfetti Sterne mit Glitzerpapier.

anhänger-elegant

Es sollte kein großer Spruch drauf, sondern praktisch sein. So wurden es ein „Von“ und „Für“, also alle wichtigen Infos komprimiert. Als Band suchte ich mir weißes Organzaband und Geschenkband aus, aus dem ich oben ein Schleifchen band. Fertig :).