Du bist klasse – Das muss doch einmal gesagt werden (Besondere Designerpapier Frühlingsglanz, Sale a Bration)

Ich habe passend zu meiner kleinen Verpackung vom Mittwoch auch eine Karte gebastelt. Da ich das Besondere Designerpapier Frühlingsglanz so schön finde, musste ich einfach noch einmal mit diesem herumwerkeln. Den Hintergrund der Karte habe ich gestaltet, indem ich die Stempelblöcke auf das Stempelkissen Puderrosa gedrückt und anschließend mit einem Stampin’ Spritzer angefeuchtet habe (also, den Stempelblock). Danach drückte ich den feuchten Stempelblock drei Mal auf das Papier.

DSP-Frühlingsglanz

Wenn du den Hintergrund fertig hast, suchst du dir ein Motiv  im Designerpapier aus und schneidest dieses aus.

DSP-Frühlingsglanz
Im Detail, da siehst du, dass ich mit Dimensionals gearbeitet habe

Jetzt noch etwas von dem richtig schönen Kupferband (das habe ich jetzt erst wieder entdeckt, Asche auf mein Haupt!), zwei Papierstreifen in Puderrosa und Kupfer ausgeschnitten und aufeinander geklebt. Ganz zum Schluss stempelte ich in Espresso noch einen kleinen Spruch aus dem Stempelset Bannereien. Et voilà, Karte ist fertig :).

DSP-Frühlingsglanz

Ich kann auch romantisch – eine kleine Verpackung zum Valentinstag oder zur Hochzeit

Gerne wird mir ja innerhalb unserer vier Wände gesagt, ich sei nicht romantisch. Dabei stimmt das gar nicht (finde ich). Und da ja Valentinstag war, hatte ich für meine bessere Hälfte eine kleine Schachtel gebastelt und mit kleinen Zettelchen gefüllt. Die Verpackung sollte immer noch schlicht sein, aber eben auch etwas romantisch.

hochzeit-geldgeschenk

Und zwar gibt es bei uns in der Nähe einen kleinen Markt (der mir von einer lieben Mitbasterlin gezeigt worden ist :)) und auf den Zettelchen habe ich sozusagen die Komponenten eines Frühstücks aufgezählt, gekauft auf diesem Wochenmarkt. Essen gehen ist derzeit mit der kleinen Bazzzille etwas schwierig bzw. noch nicht wirklich machbar, daher gucke ich immer nach Alternativen für kleine besondere Momente.

hochzeit-geldgeschenk

Das Oberteil der Verpackung ist eine Karte aus dem Karten-Sortiment
Erinnerungen & mehr – Blütenfantasie. Das Oberteil sollte ein „Danke“ zieren, das aus dem Stempelset Blütenfantasie stammt. Die Ovale findest du bei den Framelits Lagenweise Ovale. Ein bisschen weitere Deko durfte auch nicht fehlen. Da schnappte ich mir die Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co 
und kurbelte den Zweig und die Blüten durch die Big Shot.

Bei der Schachtel ist das Besondere, dass das Unterteil größer als das Oberteil ist und so das Oberteil im Unterteil „verschwindet“. Ja, schnell habe ich die kleinen Zettelchen verstaut und dann wurde das Geschenk überreicht.

Und da ja Valentinstag bereits vorbei ist (und der nächste noch ein wenig hin ist), lässt sich die Verpackung auch leicht umgestalten, so dass du daraus ein Geldgeschenk zur Hochzeit machen kannst. Tausche einfach den Spruch aus.

Ein Panda Goodie zum Valentinstag (oder einfach so zum Dankesagen) & Sammelbestellung heute um 18h

Ja, eigentlich hätte dieser Beitrag schone eine Woche vorher kommen sollen und nicht erst pünktlich zum Valentinstag. Aber wie es dann so ist, da hat man mir dann doch irgendwie ein paar Tage geklaut und schon war eine Woche um ;).

Also, diese Goldtüten, die wollte ich schon ewig haben, habe sie mir aber nie gegönnt. Und nun habe ich zugeschlagen und ehe ich mich versah, waren auch alle wieder aufgebraucht.

party-pandas

Die Geschenktüten habe ich mit den niedlichen Pandas aus Party Pandas verziert. Dieses Mal wurde es auch richtig knallig und ich habe mit den Farben Wassermelone, Schwarz sowie Gold gebastelt.

party-pandas

Diese Tütchen sind schnell gemacht und noch schneller verschenkt. Bei mir gab es sie als Dankeschön für Bestellungen diesen Monat und meine bessere Hälfte durfte ebenfalls einen Panda sein eigen nennen.

Heute ist ja wieder Mittwoch und da gibt es meine Sammelbestellung um 18h. Wenn du etwas in den Katalogen, im Clearance Rack gefunden hast, schicke mir einfach kurz eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de .

Youtube – Für kleine und große Seemänner und -frauen

Zu meinen maritimen Danksagungen habe ich dir auch ein kleines Video gedreht. Und los geht’s :).

 

Bastelallerlei Maritime Danksagungen – auch perfekt zur Taufe oder zur Geburt oder für andere maritime Fans ;)

Heute zeige ich dir erneut eine Danksagung, dieses Mal im maritimen Look. Natürlich kannst du die Karte nicht nur als Danksagung verwenden, sondern auch mit einem anderen Spruch zur Taufe oder als Glückwunsch zur Geburt. Ich wollte eine Karte mit wenig Schnörkeln, fast clean and simpel. Ja, und raus kam das Exemplar, das du jetzt siehst.

baby-taufe

Verwendet habe ich die Stempelsets Swirly Bird sowie Von Großer Bedeutung. Und da es maritim werden sollte, kamen die Farben Marineblau, Glutrot und Flüsterweiß zum Einsatz.

baby-taufe

Im Hintergrund habe ich Designerpapier verarbeitet. Es handelt sich um ein „altes“ Designerpapier, nämlich Maritime Muster. Du kannst selbstverständlich jedes andere Designerpapier verbasteln oder den Hintergrund direkt bestempeln. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Farbe in dem Jade und da würde alternativ Aquamarin, Himmelblau oder die alte In Color Minzmakrone gut passen (eventuell der zweite Abdruck). Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt :).

Thema der Woche – Meine herbstlichen Danksagungen mit dem DSP Holzdekor

kreative-kiste

Meine Danksagungen im September wurden herbstlich mit dem Designerpapier Holzdekor und dem Stempelset Kreativkiste. Zu dem Stempelset Kreativekiste gibt es auch noch Framelits, mit denen du ganz schnell kleine Schachteln basteln kannst. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dies Vorhaben noch auf meiner To-do-Liste steht, die ich peu à peu abarbeite (und die leider gleichzeitig irgendwie immer länger wird…).

Als Grundfarbe habe ich Chili ausgesucht, das ich mit Espresso und Gold kombiniert habe. Als weiteren Naturton suchte ich das Juteband aus – und natürlich das Designerpapier Holzdekor. Ich habe zu der Karte auch ein kleines Video gedreht, dass ich demnächst online stelle.

kreative-kiste

Die Blätter, die sich hinter dem Schriftzug verstecken, sind die Thinlits Aus Jeder Jahreszeit. Zu den Thinlits gibt es ebenfalls ein passendes Stempelset, nämlich Jahr voller Farben. Dies habe ich allerdings nicht eingesetzt, sondern eben das Set Kreativekiste.

kreative-kiste

Aufgeklebt habe ich die verschiedenen Lagen mit Dimensionals, sodass das Papier nicht direkt aufeinander klebt. Ja, und fertig ist meine Danksagung und verschickt sind sie auch schon :).

kreative-kiste

Danke sagen mit dem Stempelset Moon Baby & Sammelbestellung heute 18h

Viel zu selten nutze ich das Stempelset Moon Baby. Ich wollte noch eine Danksagung basteln, also schnappte ich mir das Moon Baby und los ging es mit einer zweilagigen Karte.

moon-baby

Wobei es gar nicht so einfach war, habe ich gemerkt. Ich arbeite selten mit Karten, bei denen ich vor allem Motive ausmale und so musste ich gucken, wie ich den Hintergrund gestalte, ohne dass er mir zu leer war, aber eben auch nicht zu voll. Nach einigen Versuchen (man mag es kaum glauben), landete ich beim Stempelset Auf und Davon, dem ich die Wolken mopste. Ein paar Wolken stanzte ich mit den Thinlits In den Wolken aus, andere Exemplare stempelte ich direkt mit Ozeanblau. Ozeanblau habe ich übrigens jetzt erst zu meinen Farben im Regal hinzugefügt.

Das Baby und die Sterne stempelte ich auf dem Papier Seidenglanz und colorierte es in den Farben Ozeanblau, Kirschblüte und Osterglocke. Dann ging es analog weiter und ich schnitt alles aus. Und damit eignet sich die Karte definitiv nicht für große Mengen, es sei denn, man ist ein Fan des Ausschneidens (mir fehlt da immer ein wenig die Geduld, muss ich zugeben).

moon-baby

Zum Schluss stempelte ich noch ein kleines Danke aus dem Stempelset Von Großer Bedeutung mit der Archivtinte (die ich auch für das Colorieren als Umrandung verwendet habe).

Heute ist wieder Mittwoch und damit steht auch meine nächste Sammelbestellung an. Wenn du etwas gefunden hast, dann sende mir einfach eine Mal an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und dann macht sich die Bestellung auf die Reise. Alles zu meinen Bestellungen findest du hier (*klick*).