Eine Weihnachtsverpackung für Kleinigkeiten

Viel zu lange habe ich die Caféhaus-Tüten bei mir im Regal stehen gehabt – jetzt möchte ich sie häufiger verwenden und ihr seht heute das erste Exemplar meiner Verpackungen.

weihnachten-verpackung

Ihr braucht das weihnachtliche Designerpapier Zuckerstangenzauber und schneidet euch ein paar breite Banner aus. Als etwas ruhigeres Papier habe ich noch ein Banner in Glutrot hinzugefügt. Anschließend stanzt ihr zwei Kreise aus. Dafür gibt es praktische Framelits, nämlich die Lagenweise Kreise. Mit den neuen Framelits könnt ihr auch Kreise mit gesticktem Rand ausstanzen, die Variante finde ich auch sehr schön. Meine neuen Framelits sind gerade frisch angekommen und am Wochenende werde ich diese intensiv ausprobieren :).

cafehaus_verpackung

Ihr könnt die einzelnen Banner aufkleben oder letztendlich nur festklemmen. Als Stempelset habe ich das aktuelle Stempelset Allerbeste Wünsche verwendet. Nun könnt könnt ihr die Tüte füllen und, nachdem ihr sie geschlossen habt, mit ein bisschen Band umwickeln. Da finde ich die Kordel im Dreierpack sehr praktisch, da ihr in dem Set gleich drei verschiedene Farben findet. Ich wollte es noch ein wenig mehr glitzern lassen und so griff ich zum Schluss zum Paillettenband. Die Verpackung habt ihr in wenigen Minuten dekoriert und ihr könnt sie jedes Mal ein wenig abwandeln – je nachdem, welches Band ihr aussucht oder welches Papier ihr gerade in der Hand habt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stempelsause: Make and Take mit dem Stanz- und Falzboard für Geschenktüten

Heute folgt das letzte Projekt unserer Stempelsause, das ich vorbereitet habe. Pink war angesagt, also war ich am Überlegen, was ich alles mit der Quietsch-Farbe basteln kann. Es wurde schließlich eine Geschenktüte, die ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten innerhalb weniger Minuten gebastelt hatte.

stempelparty-pop-paradise

Die Größe könnt ihr variieren, je nachdem, welchen Inhalt ihr verstauen möchtet. Ich habe mich für die Größe „S“ entschieden, also ganz handlich. Bevor ihr jedoch stanzt und falzt, bestempelt ihr das Stück Wassermelone ganz individuell mit Motiven aus dem Stempelset Pop of Paradise. Danach geht es ans Bearbeiten das Papiers. Die Deko geht auch ganz flott.

Ich habe mir ein paar Banner aus dem Besonderen DSP Pink mit Pep zurechtgeschnitten und auch einen kleinen Schmetterling gestanzt. Dazu gibt es noch zwei Herzen, die ich mit den Framelits Von Herz zu Herz ausgestanzt habe. Es sollte außerdem ein bisschen funkeln, daher schnappte ich mir das Glitzerpapier Gold. Noch ein ein wenig Paillettenband herumgeschwungen, einen Gruß gestempelt und fertig ist die Verzierung. Der Gruß stammt aus dem Stempelset Partyballons, das perfekt für Geburtstagskarten geeignet ist und das ich sehr gerne verwende.

Als Verschluss habe ich eine goldfarbene Klemme eingesetzt. Die ist sehr praktisch, weil ihr da einiges an Papier festklemmen könnt und die Verpackung dann wiederverschließbar ist. Der nächste Geburtstag kann kommen :)

inkspiration-berlin-su

Montag 20.06.

Chrissy – http://www.teilzeitbastelfee.com
Heike – http://www.born2stamp.com/

Dienstag 21.06.

TinaHase – http://www.kleinerhase-stempelnase.com
Sandra – http://PearlStamp.de

Mittwoch 22.06.

Ela – www.fliederfee.de
Anja – http://www.bastelanja.wordpress.com

Donnerstag 23.06.

Frieda – https://stempelkreativ.wordpress.com/
Ich ;) – Janine https://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com/

Freitag 24.06.

ChristinaD – http://www.finepaperarts.wordpress.com
Christina Villanova  https://www.stempellabor.wordpress.com

Sonnabend 25.06.

Annemarie –  www.firsthandemotion.de
Marion – http://www.marionstempelt.com

Sonntag 26.06.

Alex – https://zimtschneckenscrappen.wordpress.com/
Simone – http://www.simone-stempelt.com

Montag 27.06.

Yvonne – www.bastelig-es.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de 

Dienstag 28.06.

Monika – http://kreativella.com
Claudi – http://darmstadt-stempelfieber.blogspot.de/

Mittwoch 29.06.

Janina- http://janinaspaperpotpourri.de/
Bine https://allerleipapierschnipsel.com/

Donnerstag 30.06.

Sofia- www.socreabo.com
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com

Freitag 01.07.

Petra – www.rollimaus-kartenwelt.blogspot.de
Ulla – www.sternenwicht.de

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten: Eine wolkiges Dankeschön

Als ich mit Stampin‘ Up! begonnen hatte, konnte ich anfangs mit den Stanz- und Falzbretten nicht allzu viel anfangen. Das lag aber schlichtweg daran, dass Verpackungen mir viel zu kompliziert erschienen und ich mich an das Thema nicht so richtig heranwagte. Bei einem Workshop habe ich dann das erste Mal solch ein Brett ausprobieren können und war sehr überrascht, wie schnell und einfach sich auf einmal Verpackungen basteln lassen. Und zwar ohne viel Ausmessen.

geschenktüte-süße-kleimigkeiten

Diese kleine Tüte ist ein Dankeschön für eine Freundin, bei der wir einen Mädelsabend veranstalteten. Ich habe einfach meine Designerpapiere vor mir ausgebreitet und habe per Zufall eines ausgesucht. Es traf das DSP Süße Kleinigkeiten. Ihr stanzt und falzt die Tüte bei „S“. Bevor ich das Tütchen zugeklebt habe, füllte ich die Tüte mit ein paar Ferrero Küsschen. Danach bastelte ich eine Lasche und klebte die Verpackung zu. Ihr könnt auch einen Glue Dot verwenden, dass ist die Tüte wieder verschließbar. Danach ging es ans Verzieren. Ich schnitt zwei Banner mit Pergament und Farbkarton Aquamarin zurecht. Für den kleinen Spruch aus dem Stempelset Perfekte Pärchen stanzte ich zwei Ovale. Zum Abschluss verbastelte ich noch kleine Itty Bitty Blüten und ein wenig Band, das an Stroh erinnert (aus meinem Bastel-Fundus). Und zum Schluss noch ein kleines Accessoire Schleife – fertig ist das Gastgeschenk.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein Überraschungs-Goodie mit Everything Eleanor

goodie-stampin-up

In der letzten Woche der Sale a Bration gab es bei mir ein Überraschungs-Goodie zu jeder Bestellung. Das Goodie wollte ich natürlich auch ein wenig schicker einpacken und das kleine Projekt stelle ich euch heute vor.

gästegoodie-sab-berlin

Es gab als Goodie kleine Embellishments und Papierbögen DSP Weite Welt, Liebesblüten und Designerpergament Botanischer Garten. Für die Embellishments habe ich aus dem DSP Weite Welt mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge eine kleine Verpackung gebastelt. Diese wirkte ohne Verzierung ein wenig sehr kahl, also ging es los ans Stempeln. Meine neue Errungenschaft, das Stempelset Choose Happiness, habe ich gleich einmal eingesetzt, außerdem noch das Spitzenband in Sahara Sand, ein wenig Besticktes Satinband und Leinenfaden. Als Farbtupfer gab es einen kleinen Banner in Lagunenblau aus dem DSP Weite Welt. Auch das Papier, das es zusätzlich gab, erhielt einen kleinen Banner aus dem Stempelset, das ich mit einem Motiv aus dem ebenfalls neuen Mitbewohner Everything Eleanor.

choose-happiness

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stempelparty – Eine schnelle Tischdeko zum Geburtstag

Heute habe ich mich einmal an das Thema Deko gewagt. Die Gastgeberin und ich hatten uns abgestimmt, welche Projekte sie gerne basteln möchte – dabei kam das Thema Geburtstag auf. Also ging es für mich in mein „Bastelzimmer“ und ich probierte ein bisschen herum. Heraus kam ein großer Sour Cream Container, der als Tischkarte dienen soll und gleichzeitig noch eine kleine Überraschung im Bauch hat. Aufgrund der Größe passen da ein paar Bonbons rein oder auch ein kleines anderes Goodie.

party-tischdeko

Das Papier ist das DSP im Block meine Party, das ihr euch zurecht schneiden müsst. Eine Anleitung findet ihr hier *(*klick*). Wenn ihr die Verpackung größer basteln möchtet, achtet vor allem auf das Seitenverhältnis des Papiers. Nachdem ich den Sour Container fertig gebastelt hatte, stanzte ich ein Stück Flüsterweiß aus. Auf den Kreis schrieb ich den Namen des Gastes. Danach stanzt ihr Luftballons aus und bestempelt diese nach Lust und Laune. Als kleine Embellishments setzte ich noch die neue Kordel im Kombipack und die Accessoires Schleifen-Drahtclips ein.

Die Farben sind Wassermelone, Flüsterweiß und Schwarz, aber ihr könnt natürlich jedes andere Blatt des Designerpapiers ebenfalls nutzen

 

dsp-meine-party

Stempelparty: Ein Dankeschön für die Gastgeberin

Ich war kürzlich auf einer tollen Stempelparty in kleiner Runde. Dazu gehört natürlich auch ein kleines Gastgeschenk für die Gastgeberin.

gift-bag-party

Ich habe mich für eine kleine Geschenktüte entschieden. Das Schöne ist, auch dafür gibt es bei Stampin‘ Up! ein Hilfsmittel, nämlich das Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten. Mit diesem könnt ihr ruckzuck eure Werke basteln. Zum Einsatz kam das aktuelle Designerpapier im Block Meine Party. Die Farben in dem Papier sind Curry-Gelb, Flüsterweiß, Minzmakrone, Saharasand, Schwarz und Wassermelone. Das Praktische an solch einem DSP mit vielen Farben ist, dass ihr nicht einmal alle Farben als Stempelkissen zu Hause haben müsst, sondern euch eine Farbe zum Basteln aussuchen könnt. Mich lachte die Kombi Wassermelone und schwarz an, besonders, weil es dazu auch ein neues Band gibt, nämlich die Kordel im Doppelpack. So eine Spule reicht übrigens eine gefühlte Ewigkeit, wenn man damit nicht gerade mehrmals große Geschenke einpackt ;)

DSP-Verpackung-Geburtstag

Zunächst habe ich also die Geschenktüte gebastelt und von dem Rest des Designerpapiers noch einen Streifen über die Geschenktüte gefaltet. Anschließend band ich eine kleine Schleife und befestigte unter das Band noch zwei Mini-Banner. Ihr müsst von den Verzierungen eigentlich nichts kleben, alles hält aufgrund der Spannung durch das Band. Der Spruch stammt aus dem aktuellen Sale a Bration Stempelset „So süß“. Es wird auch noch eine Woche oder sogar zwei Wochen für die Sale a Bration Produkte bei mir auf dem Blog geben, da diese so vielfältig einsetzbar sind.

Verpackung-Party-DSP
Einmal von der Seite

Falls ihr das neue DSP Meine Party gerne ausprobieren möchte, euch aber der Block im Katalog zu groß ist, habe ich auch hier ein kleines Testpaket zusammengestellt. Mit diesem könnt ihr schon einiges an Karten oder Verpackungen basteln.

Paket 1: Happy Birthday to youuuu – 6 Euro

  • DSP im Block Meine Party 24 Blatt à 15,2 cm x 15,2 cm (Bestellnummer 140552, S. 5 Frühjahrskatalog)
  • Farbkartonset Meine Party 6 Blatt DIN A4 (2x Curry-Gelb, 2x Minzmakrone, 2x Wassermelone) (Bestellnummer 140718, S. 5 Frühjahrskatalog)
  • Lack Pünktchen 24 Stück (3 Farben à 8 Stück in zwei verschiedenen Größen) (Bestellnummer 140554, S. 6 Frühjahrskatalog)
  • Kordel im Kombipack je 2m (Bestellnummer 140555, S. 6 Frühjahrskatalog)

Weitere Test-Pakete findet ihr hier (*klick*).

5 Minuten Projekt: Kleine Süßigkeiten-Beutel für den Tisch

Hallo allesamt,

dies ist ein kleines Projekt mit Süßigkeiten für diejenigen, die manchmal nur wenige Minuten übrig haben, um schnell etwas zu basteln. Mir geht es oft bei spontanen Ideen so, die mir kurzfristig vor einem Besuch oder vorm Weggehen einfallen.

schokolade-verpackung-geschenk

Diese kleinen Tütchen habe ich gebastelt, um sie auf auf die Teller als kleine Begrüßung zu legen. Ihr braucht dazu nur wenige Utensilien, nämlich ein bisschen weißes Tonpapier, einen schönen Spruch und ein bisschen Band. Bei mir stammt der Spruch aus dem Stempelset Fröhliche Stunden, die Bänder seht ihr unten bei den Zutaten.

Als erstes füllt ihr die Tütchen mit Bonbonbs, das ist das Wichtigste ;) Danach stempelt ihr den Spruch in schwarz auf ein Stück Flüsterweiß, schneidet ihn aus und klebt zwei Stückchen Band und den Spruch mit doppelseitigem Klebeband unter den Stern. Anschließend klebt ihr den Stern auf das Tütchen und zwirbelt ein wenig Band herum. Ich lege es tatsächlich nur um den Stern und klebe es nicht anderweitig fest. Auf den Stern habe ich als Deko noch einen goldenen Stern geklebt, damit es ein wenig mehr funkelt. (Der Stern stammt aus meiner Bastel-Sammelsurium-Kiste, ihr könnt natürlich auch einen größeren Stern ausstanzen.) Und fertig seid ihr schon und könnt nun die Süßigkeiten auf dem Tisch verteilen.