Auftragsarbeit: Eine Babykarte in Frühlingsfarben

Ich wurde nach einer kleinen Auftragsarbeit gefragt, und zwar sollte es eine Babykarte in Frühlingsfarben werden. Also nahm ich die In Colors 2016-2018 in Augenschein und entschied mich für Flamingorot, Pfirsich Pur und Farngrün, alles Pastelltöne und passend zum guten Wetter (wenn es dann nicht plötzlichen Schneeregen wie kürzlich gibt…).

baby-karte

Die ersten beiden Lagen sind Pfirsisch Pur und Flamingorot. Kombiniert habe ich die beiden Farben mit dem DSP Obstgarten. Da habe ich zwei Motive verwendet, weil ich beide so schön fand (und die einfach gut zueinander passen). Als Stempelmotiv wählte ich die niedlichen Tierchen aus dem Set Moon Baby und colorierte die kleinen Wesen mit den Aquarellstiften und normaler Tinte via Aqua Painter. Dieses Mal habe ich auf Flüsterweiß coloriert, das ging auch gut.

Ein bisschen Band habe ich auch hinzugefügt. Das Rüschenband gibt es in den passenden Farben und so verbastelte ich etwas von diesem. Noch ein kleines Schleifchen aus Leinenband und die Karte ist fast fertig. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set Moon Baby, ihn habe ich mit der Archivtinte gestempelt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube und Workshop: Kleine Goodies für den Ostertisch & Sammelbestellung heute 18h

Heute zeige ich dir ein weiteres Projekt meines Workshops und passend dazu ein kurzes Youtube Video. Die Goodies haben eine Grundfläche von 3 cm x 3,5 cm – also Verpackungen für Kleinigkeiten. Ich habe in diese Merci Bonbons verstaut, es gehen aber natürlich auch andere Süßigkeiten oder auch ein kleines Schmuckstück. Verwenden könnt ihr die Goodies als kleines Mitbringsel, Dankeschön oder auch als Tischdeko – sei es für den Ostertisch oder aber für eine Hochzeit als „Platzkärtchen“ mit dem Namen des Gasts.

treat-bag

Gleichzeitig könnt ihr auch sehr schön DSP aufbrauchen. Ich hatte mich für das DSP Zum Verlieben und ein Designerpapier von vor zwei Jahren (oder einem Jahr) entschieden, da es Mitbringsel für eine Frau und einen Mann werden sollten.

 

Beide Papier haben den Ton Vanille enthalten, sodass ich zum aktuellen Geschenkband Vanille greifen konnte. Ich kombinierte es bei der „Herrenversion“ mit einer Kordel in Chili aus dem Weihnachtskatalog und bei der „Damenversion“ mit ein wenig Leinenfaden. Rosa Blüten bekamen jedoch beide ab ;).

verpackung-diy

Alles andere siehst du in meinem Video. Ein ganz wichtiges Utensil ist das Stanz- und Falzbrett für Umschläge, das du super für kleine Verpackungen verwenden kannst.

Außerdem gibt es heute wieder eine Sammelbestellung bei mir. Wenn du etwas entdeckt hast – zum Beispiel bei unserem großen Sale mit der Auslaufliste – dann sende mir bis heute 18h eine Mail mit deinen Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Ich bestelle dann für dich. Details zu meinen Bestellungen findest du hier (*klick*).

 

 

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Workshop: Ostern rückt immer näher

Da Ostern immer näher rückt, habe ich auf meinem Workshop eine Osterkarte vorbereitet. Bei dieser konnten meine Gäste sich mit den Aqua Paintern austoben.

osterkörbchen-stampin

Ich habe mir frühlingshafte Farben ausgesucht, nämlich Curry-Gelb und Olivgrün. Als dritte Lage verwendete ich das Seidenglanzpapier, da ich mit diesem gerne die Aquarelltechnik verwende. Das Papier ist saugfähig, aber nicht so dick wie das normale Aquarellpapier, Außerdem glänzt es etwas und ist auch eine Nuance heller.

Nachdem du das Seidenglanzpapier gut angefeuchtet, mit Farbe versehen, trocken geföhnt und diesen Schritt eventuell mehrere Male wiederholt hast, kannst du dich an die Stanzteile setzen. Als Framelits suchte ich mir die Wunderbar Verwickelt und die Framelits Stickmuster aus. Dieses Mal habe ich mit sehr vielen verschiedenen Framelits gestanzt. Das kleine „Tag“ stammt aus den Framelits Anhänger und Etiketten. Meine neueste Errungenschaft sind zudem die Framelits Osterkörbchen, mit denen ich ganz bequem den Hasen und das Ei ausstanzen konnte.

Coloriert habe ich den Hasen, das Ei und das Blümchen mit den neuen Aquarellstiften. Verwischt habe ich den Stift mit einem Aqua Painter. Ja, und schon ist die Karte fertig und versandbereit :).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Clean and Simple mit dem Stempelset Mit Stil

Dies ist eine Clean and Simple Karte für einen lieben Menschen, den ich ein wenig aufbauen wollte.

mit-stil

Ich habe bei dem Motiv meinen Aqua Painter verwendet und die Dame mit Glutrot coloriert. Damit die Farbe nicht verwischt, habe ich die Archivtinte mit transparentem Embossingpulver embosst.

Beim weißen Papier entschied ich mich für das Papier Seidenglanz, weil es kräftiger und saugfähiger ist als normales Flüsterweiß, aber nicht so fest wie das Aquarellpapier. Das Papier Seidenglanz ist auch etwas heller als das klassische Aquarellpapier und glänzt ein wenig. Sehr lange hatte ich diese Papiersorte überhaupt nicht auf dem Schirm und wollte es dann einfach einmal ausprobieren – und bin jetzt ein großer Fan von dem Papier.

Die Karte geht super schnell zu basteln und ihr könnt den Hintergrund natürlich noch gestalten, wenn ihr da noch ein wenig mehr „Bewegung“ auf der Karte haben möchtet.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Mein Sale a Bration Workshop

Mein Sale a Bration Workshop ist schon ein bisschen her, daher wird es Zeit, endlich von diesem zu berichten.

Gerade ist ja die Sale a Bration Zeit mit vielen neuen Gratisartikeln, von Designerpapier über Bänder bis hin zu Stempelsets. Meinen Gästen wollte ich die Möglichkeit geben, in den neuen Artikeln der SAB und auch des Frühjahr-/Sommerkatalogs zu stöbern. Natürlich wollte ich auch meine Projekte mit den neuen Utensilien gestalten und am Ende wurden es zwei Verpackungen und zwei Karten.

Da Valentinstag anstand, bereitete ich eine kleine Valentinsverpackung vor (die ihr auch auch umgestalten könnt als Goodie oder Geldgeschenk für eine Hochzeit). Gefüllt ist die kleine Verpackung mit Schokolade, zwei kleine Täfelchen Rittersport passen in die Verpackung. Verwendet habe ich das Stempelset mit Gruß und Kuss sowie die Framelits Liebesgrüße.  Den Beitrag mit Details findet ihr hier (*klick*). Ich habe auch ein kleines Youtube Video zu der Verpackung gedreht  (*klick*).

valentinstag-goodie

Nach den eher knalligen Farben wurde es danach etwas sanfter mit der Farbkombination Minzmakrone und Flüsterweiß. Die zarten Blumen sind auch mit der Big Shot gestaltet, dazu brauchst du die Thinlits Liebe zum Detail. Diese finde ich übrigens sehr praktisch, weil ihr gar nicht mehr viele weiteren Elemente auf eurer Karte braucht. Ich habe noch ein Motiv aus dem Stempelset Li(e)beleien dazugestempelt und einen Spruch aus dem Set Für Immer ausgewählt. Wenn du Details nachlesen möchtest, kannst du das hier (*klick*).

hochzeit-glückwunsch

Da ich ja ein Schoko-Fan bin und oftmals kleine Mitbringsel oder Goodies als Tischdeko benötige, wurde das dritte Projekt auch ein kleines Goodie. Da habe ich mit dem Designerpapier Sukkulentengarten gearbeitet, aber meine Gäste konnten sich aus verschiedenen Designerpapiere ihr Lieblingsmotiv aussuchen. Kombiniert habe ich das Designerpapier noch einmal mit den Framelits Liebe zum Detail. Du kannst das Goodie mit deinem Stanz- und Falszbrett herstellen, brauchst also kein Punchboard oder anderes Werkzeug. Auch dazu habe ich ein kleines Youtube Video gedreht, das ich dir hier verlinkt habe (*klick*).

Goodie-Hochzeit

Und jetzt kommen wir zu den neuen Aquarellstiften und dem tollen Stempelset Mit Stil. Ein Stempelset, dass ich zunächst misstrauisch beäugt habe, inzwischen aber sehr schön finde, vor allem zum Colorieren. Ich habe mit den Farben Bermudablau und Anthrazitgrau gebastelt, eine eher kräftige Farbkombination. Als weiteres Stempelset habe ich das Set Gorgeous Grunge eingesetzt. Und am Ende kam diese elegante Dame heraus. Den Beitrag kannst du hier (*klick*) lesen

geburtstagskarte-mit-stil

Meine Workshop-Termine findet ihr in der Sidebar – sobald ein neuer Termin bekannt ist, vermerke ich ihn dort. Und hier siehst du noch die Werke meiner Gäste, sind sie nicht schön geworden? :)

workshop-berlin

workshop-berlin

Euch eine tolle Woche und einen schönen Sonntag.

Workshop: Jetzt wird coloriert – das Stempelset „Mit Stil“

In meinem Workshop konnten meine Gäste auch ein wenig die neuen Aquarellstifte mit dem Stempelset Mit Stil ausprobieren. Die Karten sind ganz einfach gemacht. Ihr braucht ein bisschen Bermudablau, Anthrazitgrau und das Papier Seidenglanz – das nutze ich fast nur noch zum Colorieren.

geburtstagskarte-mit-stil

 

Dann ging es auch schon ans Colorieren mit einem Aqua Painter und den Aquarellstiften. Und innerhalb kürzester Zeit könnt ihr die Dame einfärben. Auch die Pfütze habe ich noch ein bisschen mit Schiefergrau eingefärbt und dann konnte ich mich auch schon an die Deko setzen. Die kleinen Punkte stammen aus dem Stempelset Gorgeous Grunge und der Spruch aus dem Set Mit Stil. Das ist doch ganz einfach, oder? :)

aquarellstifte-bermudablau

Youtube: Die neuen Aquarellstifte von Stampin‘ Up! – Ein kleines Tutorial

Ich hatte ja am Mittwoch bereits angekündigt, dass ich kleines Video mit einem Tutorial zu den neuen Aquarellstiften gedreht habe. Jetzt bin ich fertig geworden und wollte es euch auch gleich einmal zeigen:

So, mehr will ich auch gar nicht schreiben. Euch viel Spaß beim Gucken und ein tolles Wochenende :).