Flamingos im Anmarsch – Bastelbazzzille im Anhängerrausch Teil 1

Ich musste festellen, dass ich irgendwie nie Geschenkanhänger habe, wenn ich welche brauche. So ging es mir die letzten Tage wieder. Das sollte sich ändern und so begann ich mit den ersten sommerlichen Anhänger – zwar herrscht draußen graues, kaltes, nasses Herbstwetter, aber zumindest auf dem Schreibtisch kann ich ja für ein paar sommerliche Gefühle sorgen.

flamingo-pop

So stanzte ich mir ganz viele (bzw. gefühlt ganz viele) Streifen mit der Stanze Gewellter Anhänger aus. Verwendet habe ich den extrastarken Karton Flüsterweiß, weil der so schön stabil ist. Danach versah ich jeden mit dem rosanen Vogel aus dem Stempelset Pop of Paradise und schnitt auch zwei Palmenblätter aus, eines in Smaragdgrün und das andere Exemplar in Gold.

pop-paradise

Es sollten Danke-Anhänger werden, im Stempelset Bannereien fand ich den passenden Spruch. Grundsätzlich kannst du das Banner auch per Hand ausschneiden, da ich aber ein paar mehr Exemplare gebastelt hatte, griff ich auf die Framelits Bunter Banner-Mix zurück und jagte die goldenen und gestempelten Banner durch die Big Shot. Das Set mit dem 10%  Preisvorteil (Framelits + Stempelset) wird nicht in den neuen Katalog übernommen, wer also noch den Preisvorteil nutzen möchte, dann schlagt jetzt am besten noch zu. Die Banner klebte ich anschließend auf den Anhänger.

Zum Anhänger gehört auch ein wenig Band. Da suchte ich mir das klassische Organzaband in Flüsterweiß und das Rüschenband Smaragdgrün aus (das verlässt uns übrigens mit dem Katalogwechsel). Die beiden Bänder zog ich durch die Lasche und band sie mit ein wenig goldenem Geschenkband zusammen. Fertig :).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Glockenläuten zu Weihnachten

Zu Weihnachten brauche ich auch immer viele kleine Anhänger. Dieses Mal gibt es einen in den klassischen Weihnachtsfarben und auch mit typischen Motiven.

Ich habe für den Anhänger zwei Stempelsets eingesetzt, nämlich die beiden Sets Christmas Magic sowie Glockenläuten. Das Stück Glutrot stanzte ich zunächst mit der Stanze Gewellter Anhänger und bestempelte ich mit ein paar Glocken. Danach stanzte ich noch die Glocken in Savanne und das Banner mit dem Spruch aus. Zu beiden Motiven gibt es eine Stanze bzw. Framelits, die euch bei einer größeren „Produktionsmenge“ das Leben deutlich erleichtern können.

anhänger-weihnachten

Ganz zum Schluss band ich noch ein kleines Schleifchen mit der Kordel in Gartengrün aus dem Set Kordel im Dreierpack und hing an die Schleife ein Accessoire Weihnachtsschmuck. Fertig ist euer Weihnachtsanhänger und meiner machte sich bereits auf die Reise zu seinem Empfänger :).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Weihnachtskarten mit ganz vielen Schneeflocken

Ich liebe ja die Farbkombination Silber, Schiefergrau und Weiß. Diese habe ich mir auch für einen Teil meiner Weihnachtskarten ausgesucht. Außerdem habe ich Embelishments aus dem vorherigen Herbst-/Winterkatalog verbastelt, weil die einfach so gut zum Thema Schneeflocken passten.

zauberhafte-zierde

Die Karte hat die Maße 21 cm x 10,5 cm und ist ein bisschen schwerer als 20g. Als erstes habe ich mir die drei Lagen zurechtgeschnitten und das Stück Flüsterweiß mit Schneeflocken aus dem Stempelset Drauf und Dran in Schiefergrau und Himmelblau bestempelt. Danach kam meine Big Shot an die Reihe und ich stanzte eine Christbaumkugel mit den Thinlits Am Christbaum aus. Ihr braucht die Big Shot ein weiteres Mal für den Kreis in Himmelblau mit den Framelits Stickmuster sowie dem Banner. Das Banner findet ihr bei den Framelits Bunter Bannermix.  Ein weiteres Stempelset, das zum Einsatz kam, ist das Set Glockenläuten. Ihr klebt alles auf einander und verziert die Karte noch ein bisschen mit dem Band Natur sowie einer kleiner Holzschneeflocke. Auf diese habe ich noch ein bisschen Silberkordel geklebt, die ich ebenfalls übrig hatte. 

weihnachtskarte-selbstgemacht

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Koffermarkt: Clean and Simple mit den Meeresbewohnern & Sammelbestellung heute 18h

Jaaaa, ich bin ein Fan von Meeresbewohnern, konkret von den süßen Fischen des Stempelsets Seaside Shore. Daher habe ich auch eine Clean and Simple Karte für den Koffermarkt vorbereitet. Bei der Karte wollte ich zeigen, dass es auch ohne Stanzen, Big Shot oder anderen etwas preisintensiveren Utensilien geht – oftmals reicht auch die gute alte Schere. Also analog, sozusagen.

seaside-shore

Als Farben gab es die Kombination Calypso, Aquamarin, Jeansblau und Vanille. Ich habe zwei kleine Streifen DSP Am Meer und ein Stück Aquamarin ausgeschnitten. Das Banner stammt aus dem Stempelset Bannereien. Dazu gibt es auch Framelits, nämlich das Bunter Banner-Mix. Aber ein, zwei Stück lassen sich gut mit der Hand ausschneiden. Die beiden Fische entsprangen dem Stempelset Seaside Shore, auch die kleinen Bäschen findet ihr in dem Stempelset.

dsp-am-meer

Und das war es auch schon, die Karte ist sehr schnell gemacht und versandbereit :).

Es gibt heute außerdem eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas für euch entdeckt habt oder das DSP-Angebot nutzen wollt (s. Sidebar), dann sendet mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und ich bestelle für euch die Bastel-Utensilien.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Weihnachtskarten in Himbeerrot & Sammelbestellung heute 18h

Ich möchte euch nur ganz schnell eine kleine Farbkombination vorstellen, die ich für mich entdeckt habe, und zwar Himbeerrot zu Weihnachten. Die Original-Karte, die ich gebastelt hatte, war klassisch in den Farben Glutrot, Gold und Flüsterweiß. Nun hatte ich das Glutrot gegen Himbeerrot ausgetauscht und die Kombination gefällt mir richtig gut :).

Glockenläuten-Weihnachten-Karte
Das Original

 

Die roten Elemente habe ich nun alle in Himbeerrot gebastelt, was sagt ihr?

Glockenläuten-Weihnachten-Karte

Und hier noch einmal in groß:

Glockenläuten-Weihnachten-Karte

Außerdem gibt es heute eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas für euch entdeckt habt oder eines der Angebote nutzen wollt (DSP-Aktion und Rabattaktion, s. Sidebar), dann sendet mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at] und ich bestelle für euch die Bastel-Utensilien.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up!

Workshop und Youtube: Mini-Milchkarton als Gastgeschenke

Letzten Sonnabend war mein Workshop „Spätsommerbasteln“ und ich hatte ein buntes Potpourri an Projekten, damit auch für jeden Geschmack etwas dabei war :). Heute möchte ich euch mein zweites Projekt vorstellen, das erste habe ich euch bereits gestern in dem Blog Hop „Stempelnd durchs Jahr“ (*klick*) gezeigt.

mini-milk-carton

Zu dem Projekt habe ich ein kleines Youtube Video gedreht, in dem ich euch ein bisschen das Designerpapier „Am Meer“ vorstelle und gleichzeitig bekommt ihr eine Anleitung, wie ihr den Mini-Milchkarton basteln könnt. Der Mini-Milchkarton geht ganz schnell zu basteln, ihr braucht nur ein Stanz- und Falzbrett, ein bisschen Papier und Utensilien für die Deko. Ich finde ihn perfekt als Tischdeko, als kleines Gastgeschenk oder auch als Namensschild auf einer Hochzeit.  Jetzt aber ab zum Youtube-Video:

 

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Maritime Bewohner Teil 1

Heute zeige ich euch meine erste Karte mit den maritimen Bewohnern. Hier habe ich das DSP Am Meer und das Stempelset Seaside Shore verwendet und Jeansblau mit Savanne sowie Calypso kombiniert

DSP-Am-Meer

Bei der Karte ist etwas Ausschneiden angesagt. Die Fische gehen relativ flott, ein wenig länger dauert das Seegras, aber auch da hält sich das Ausschneiden noch im Rahmen (ich bin da etwas faul…). Das Praktische an dem DSP ist, dass ihr etwas schummeln könnt, denn es gibt bereits ein Motiv mit Aquarell-Effekt. In dem findet ihr Jeansblau in diversen Schattierungen. Da ich eh Jeansblau als Farbe klasse finde, färbte ich auch die Fische und den Spruch in der neuen In Color. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Bannereien. Das Banner könnt ihr entweder per Hand ausschneiden (auch das dauert nicht allzu lange) oder die Framelits Bunter Banner-Mix benutzen. Das ist vor allem dann angesagt, wenn ihr richtig viele Banner ausschneiden müsst und irgendwann die Schere nicht mehr in der Hand halten könnt vor lauter Ausschneiden ;).

Jeansblau-Rüschenband

Als kleine Details band ich noch eine Schleife mit dem Rüschenband und verzierte die große Schleife mit einer kleinen Schleife aus dem Leinenfaden. Die tollen durchsichtigen Kuller habe ich von einer lieben Mit-Bastlerin geschenkt bekommen. Ihr könnt alternativ Strassschmuck verwenden oder auch die Akzente Brillantweiß einsetzen.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.