Es weihnachtet – auch im regnerischen Sommer & Sammelbestellung heute 18h

Ich hatte ja schon anedroht, dass ich dieses Jahr rechtzeitig es bei mir auf dem Schreibtisch weihnachten lassen möchte, damit ich nicht wieder einen straffen Endspurt hinlegen muss. Also gönnte ich mir einen verregneten Abend (Sonnenschein war angekündigt, aber gut…) und bastelte mit dem Stempelset Wie ein Weihnachtslied eine weitere Weihnachtskarte für meinen kleinen Vorrat.

weihnachtslied-karte

Du brauchst als Grundkarte das extradicke Flüsterweiß, damit die Karte Stabilität hat. Als zweite Lage schnitt ich mein neues Designerpapier Voller Vorfreude (Testpaket dazu hier) an und verarbeitete dieses. Es hat die klassischen Farben Chili und Flüsterweiß im Bauch. Als kleines Detail klebte ich ein weiteres Stück Flüsterweiß auf und bestempelte es mit dem Hintergrundstempel Sheet Music. Ein toller Stempel, den ich zu Weihnachten garantiert öfter auspacken werde.

weihnachtspost-selbstgemacht

Nun kommt das neue Stempelset aus dem Herbst-/Winterkatalog 2017 zum Einsatz. Es gab zum Set Wie ein Weihnachtslied eine große Juli-Aktion und etwas verspätet (*hust*) fange ich nun auch endlich mit diesem an zu basteln. Auf ein Stanzteil, das ich mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt hatte, stempelte ich mit der Archivtinte den großen Spruch Stille Nacht. Nun geht es an die Deko. Ich stempelte kleine Mistelzweige und stanzte diese mit den Thinlits Festtagsdesign aus. Mit den Thinlits entstanden auch die goldenen Tannenbäume im Hintergrund. Ein wenig Band durfte natürlich auch nicht fehlen. Neben dem klassischen Leinenfaden verbastelte ich zudem das neue Band Geschenkband mit Kreuzstich, das die weihnachtliche Farbe Chili hat. Es gibt dieses Band auch noch in der Farbe Kirschblüte sowie Osterglocke.

weihnachten-weihnachtspost

Alles auf einander geklebt und fertig ist die nächste Weihnachtskarte.

weihnachten-stampin-up

Heute um 18h gibt es auch wieder eine Sammelbestellung. Wenn du etwas gefunden hast, schicke mir einfach eine Mail mit deinen Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Du kannst auch jederzeit deinen Gutschein/deine Gutscheine aus der Bonustageaktion bei mir einlösen, indem du mir mit deiner Bestellung deinen Gutscheincode sendest oder diesen direkt online eingibst,

Table built using Product

Ein kleines Osternest für unsere Männer

Der Oster-Endspurt hat begonnen und ich bastle munter vor mich hin. Mein erstes Projekt waren kleine Goodies für unsere Männer in der Familie. Da ist der Schwerpunkt definitiv der Inhalt, also die Schokolade und weniger das Verarbeiten von zig kleinen Stanzteilen, Schleifchen und derartigen Details.

osterdeko

Als erstes habe ich mir die Zellophantüten mit Boden gegriffen und mit Osternest-Füllung (ich habe keine Ahnung, wie sich das Zeug nennt) gefüllt. Nicht zu viel, damit die Tütchen oben noch zugebunden werden können.. In der Zellophantüte verstaute ich dann einen kleinen Osterhasen und zwei kleine Ostereier.

Das Band, mit dem ich die Schleife gebunden habe, stammt aus einem vorherigen Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog, das müsste vor zwei Jahren gewesen sein. Du kannst natürlich auch ein aktuelles Band nehme, das alte Band passte bei meinem Goodie einfach farblich so gut. Ein kleines Tag / ein kleiner Anhänger durfte auch nicht fehlen.

ostern-tischdeko

Es gibt die praktischen Framelits Anhänger und Etiketten, die sich dafür perfekt anbieten. Auf so einen kleinen Anhänger stempelte ich einen Spruch aus dem Set Osterkörbchen. Aus dem Set Osterkörbchen stammt auch der kleine Hase, den ich mit den Framelits Osterkörbchen ausgestanzt habe. Inzwischen bin ich froh, mir doch die Framelits zugelegt zu haben, weil ich sie recht häufig verwende. Die beiden kleinen Eier habe ich ebenfalls mit den Framelits ausgestanzt, als Farben habe ich Chili und Farngrün ausgesucht. Mal gucken, wie lange die Goodies überleben ;).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Geschenkpapier selbstgemacht

Eigentlich kaufe ich überhaupt kein Geschenkpapier mehr, seitdem ich meine Stempelsets zu Hause habe. Stattdessen bastle ich mir mein Geschenkpapier selbst.

weihnachten-geschenkverpackung
Gib eine Beschriftung ein

Oftmals nehme ich das Packpapier Natur und gucke ein wenig drauf, dass die Oberfläche nicht zu stark beschichtet ist (wobei das auch nicht schlimm ist, nur muss dann die Farbe länger trocknen). Dann bestempelte ich sie mit meinen Wunschmotiv, verziere manchmal noch ein bisschen das Papier und fertig sind meine Geschenke.

Hier habe ich das Stempelset Jolly Friends verwendet und einen Elch ausgeschnitten und ein bisschen mit meinem Aqua Painter coloriert. Dem Elch habe ich noch eine kleine Mütze aufgesetzt, ein Glöckchen an die Mütze geklebt und noch ein Schleife mit der Kordel in Chili gebunden. Mehr wurde es gar nicht.

verpackung-diy

Verwendete Materialien (da teilweise nicht mehr verfügbar):

  • Stempelset Jolly Friends
  • Elementstanze Mütze
  • Embelishments Glöckchen
  • Stekis Memento Schwarz, Gartengrün

 

 

 

Bastel Allerlei: Eine kleine Explosionsbox zu Weihnachten

Diese kleine Explosionsbox ist für Süßigkeiten, aber auch kleine Geschenke oder andere Überraschungen. Ich habe dabei einfach in mein Bastelregal gegriffen und alles ans Stempelsets verwendet, was mir in die Hände kam, also eigentlich waren es nur zwei, wenn ich jetzt nachzähle.

explosionsbox-weihnachten

Das aktuelle Stempelset Grüße vom Weihnachtsmann habe ich für die Seiten ausgesucht und verschiedene Motive aufgestempelt. Für oben, also dem Deckel, wollte ich ein kleines Motiv und wurde beim alten Set Freude zur Weihnachtszeit fündig mit der kleinen Briefmarke. Die Farben sind ganz klassisch mit Chili, Gartengrün, Gold und Flüsterweiß. Eine weitere alte Stanze kam zum Einsatz, nämlich meine Itty Bitty Stanze, mit der ich kleine Sterne ausgestanzt habe. Statt dieser könnt ihr auch die Framelits mit den Sternen verwenden. Zum Schluss band ich noch ein kleines Schleifchen mit der goldenen Kordel aus dem Dreierpack.

geschenkidee-weihnachten

Da die Explosionsbox sehr klein, braucht ihr auch nur DIN A4 Blätter und nicht die großen mit 30,5 cm x 30,5 cm. Ich habe eine kleine Süßigkeit in der Box versteckt für eine überzeugte Naschkatze :).

explosion box-christmas

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Auftragsarbeit: Ein kleiner Gutschein zu Weihnachen

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bei dem Gutschein das erste Mal mein Stempelset Festtagsmäuse aus dem Schrank hole und mit diesem arbeite.

festtagsmäuse-weihnachten

Als zweites Stempelset habe ich Geschenk deiner Wahl eingesetzt, da ich ein großes Motiv mit „Gutschein“ brauchte. Da passt das Set perfekt. Um der Karte noch ein wenig Farbe zu verpassen, malte ich die Maus ein wenig mit meinen Aqua Painter aus (geht auch gut ohne Aquarellpapier, wenn ihr nicht zu viel Wasser verwendet). Schnell schnitt ich noch ein paar Banner DSP Zuckerstangenzauber aus und fertig war der niedliche Gutschein. Wobei, noch nicht ganz: Ich habe um die Banner ein bisschen goldene Kordel aus dem Set Kordel im Dreierpack herumgewickelt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein kleines Hexenhäuschen im Winterwald

Das DSP Zuckerstangenzauber hat lauter kleine Hexenhäuschen auf einem Blatt. Das fand ich so niedlich, dass ich es gerne in einer Karte verarbeiten wollte. Gesagt, getan. Wobei, ganz so schnell ging es nicht, weil ich während des Bastelns einige Male die Motive herumschieben musste, bis ich die endgültige Version vor mir liegen hatte.

weihnachtskarte-selbstgemacht

Ihr stempelt mit dem Stempelset Post vom Weihnachtsmann lauter kleine Tannenbäume, dabei nehmt ihr den ersten und zweiten Abdruck in Savanne. Wenn es gut getrocknet ist, embosst ihr einen Baum in Gold. Danach habe ich zwei Kreise ausgestanzt, einen in Gold und einen in Savanne – so nahm ich die Farben wieder auf aus dem Wald. Den Kreis in Savanne bearbeitete ich ein wenig mit einem Schwämmchen, bevor ich alles auf einander klebte. Der Spruch stammt aus einem alten Set, ihr könnt aber alternativ die Sets Bäumchen, schüttel dich! oder Für immer grün verwenden, da gibt es eine Riesenauswahl im aktuellen Katalog. Bevor ich alles aufeinander klebte, wickelte ich noch etwas Leinenfaden herum. Jetzt könnt ihr alles festkleben. Ganz zum Schluss verteilte ich noch ein paar Sternchen, die ich aus Glitzerpapier mit der Konfettistanze ausgestanzt hatte.

christmas-card

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up!

Der Herbst schaut vorbei

Dieses kleine Kärtchen läutet bei mir ein bisschen den Herbst ein. Ich habe bereits etwas dunklere Farben und typische Herbstmotive verwendet.

Die Karte hat etwas kleinere Maße, 10 cm x 10 cm. Ich habe mich für die  Farben Chili, Farngrün, Olivgrün, Savanne, Espresso sowie Kupfer entschieden. Im neuen Herbst- Winterkatalog gibt es ganz tolles Kupferpapier, das ich definitiv noch häufiger verwenden werde. Noch horte ich es ein wenig :).

herbstgrüße-stampin-berli

Ich habe zum Aquarellieren mit dem Aqua Painter Aquarellpapier verwendet, da es sehr saugfähig ist und gut zu trocknen ist. Die Eicheln habe ich aus dem Stempelset Herbstgrüße, zu dem es auch eine passende Stanze namens Elementstanze Eichel gibt. So brauchte ich die Motive nicht per Hand ausschneiden, sonder konnte alles flott ausstanzen. Um die Eicheln wickelte ich etwas Kordel in Chili sowie etwas Kupferfaden. Außerdem habe ich ein kleines Embelishment festgezurrt, nämlich ein total niedliches Tannenzäpfchen. (Wenn ihr von diesen keine ganze Packung benötigt, habe ich auch welche in meinen Testpaketen *klick*).

eichel-stempel-su

Die beiden Mini-Herzen habe ich mit der Elementstanze Eule ausgestanzt. Schnell noch drei kleine Banner ausgestanzt und ihr könnt die Karte versenden.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.