Youtube und Sneak Peek: Die neue In Color Meeresgrün vs. Smaragdgrün

Es hat sich ja schon ein bisschen herumgesprochen, dass und welche neue In Color es geben wird :). Ich bin ja jemand, der mit Farben arbeiten muss, weil ich allein nur mit den Bildern im Katalog oftmals nicht so viel anfangen kann. In natura wirken die Farben ganz anders, ich kann sie kombinieren und schauen, wie sie als Tinte oder Papier aussehen.

incolor-meeresgrün

So geht es mir jedes Jahr auch mit den neuen In Colors. Im Katalog fiel mir natürlich auf, dass Meeresgrün und Smaragdgrün anders aussehen, aber wie stark sie voneinander abweichen konnte ich nur schwer einschätzen. Also ging es an den Basteltisch und das Basteln ging los.

sneak-peek-jhk

Ich habe mit dem Tonpapier gearbeitet, ein bisschen mit dem Aqua Painter coloriert und auch ganz normal gestempelt. So kann ich sehen, wie die verschiedenen Farbschattierungen der Tinte wirken und wie die neue In Color eben „ganz normal gestempelt“ aussieht. Zum Colorieren habe ich das Papier Seidenglanz verwendet, das sich gut zum Arbeiten mit Wasser eignet.

Die Karte kommt dir wahrscheinlich bekannt vor, ich hatte sie bereits in der alten In Color Minzmakrone zum Muttertag gebastelt (*klick*). Die Farben habe ich ausgetauscht und ein bisschen die Sprüche verändert.  Karte 1 hat die Farben Smaragdgrün und Blauregen intus, also die In Color 2016-2018 sowie eine Pastellfarbe. Bei der Karte 2 kommen nun die ersten beiden neuen In Colors zum Einsatz, nämlich die fruchtige Farbe Sommerbeere und Meeresgrün.

watercolor-cardmaking

Im direkten Vergleich konnte ich dann sehr schön die Farbunterschiede sehen und das erste Mal die Farben „in echt“ begutachten. Sommerbeere ist schön fruchtig, kräftig, aber nicht zu grell. Meeresgrün erinnert mich ein wenig an Tannengrün, es ist dunkler und gedeckter als das Smaragdgrün. Auch für herbstliche Karten kann ich mir die Farbkonbination Meeresgrün / Sommerbeere sehr gut vorstellen.

Im Video siehst du zusätzlich, wie ich vor mich hingewerkelt habe und wie du schnell einen Hintergrund gestalten kannst.

 

Global Design Project 085: Zum Muttertag ein bisschen Aquarell & Sammelbestellung 18h

Es gibt wieder ein neues Global Design Project, dieses Mal eine Colour Challenge. Wir dürfen uns aus den In Colors 2015-2017 unsere Lieblinge aussuchen und mit diesen arbeiten.

GDP85

Da ja bald Muttertag ist, habe ich es tatsächlich geschafft, nicht auf den letzten Drücker zu basteln und etwas vorher mit meinen Basteleien zu beginnen. Ich habe mich für die Farbe Minzmakrone entschieden, ich mag sie einfach zu gerne.

muttertag-karte

Als erstes habe ich mit dem Hintergrund begonnen und mit transparentem Embossing Pulver die Schmetterlinge aus dem Set Schmetterlingsgruß embosst.

mothers-day

Anschließend wurde alles gut angefeuchtet via Aqua Painter und mit der Tinte eingefärbt, sodass verschiedene Farbschattierungen zustande kamen. Du siehst, dass auf einmal die embossten Schmetterlinge hervortreten.

Anschließend stempelte ich mit der Archivtine kleine Wünsche / Sprüche aus dem Stempelset Designer-Grußelemente. Dabei stempelte ich auf kleine Reste Minzmakrone und Seidenglanzpapier.

grußkarte-schmetterling

Ich wollte den Hintergrund aber noch ein wenig mehr gestalten. So verteilte ich kleine Herzchen, die ich mit der Elementstanze Eule ausgestanzt habe. Ebenso verteile ich kleine Strasssteine und ein wenig Silberglitzer.

schmetterlingsgruß-stempelset

Oben klebte ich noch einen kleinen Schmetterling auf. Zu diesem gibt / gab es eine Stanze, doch diese ist mittlerweile ausverkauft und nicht mehr erhältlich. Ich konnte auch keine Stanze mehr im Sale ergattern und so habe ich den Schmetterling eben per Hand ausgeschnitten.

Heute gibt es eine Sammelbestellung um 18h. Wenn ihr etwas im Sale, in der Ausverkaufsecke oder natürlich einfach so gefunden habt, dann könnt ihr mir eine kurze Mail mit euren Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de senden. Die Ausverkaufsecke findest du hier (*klick*) und die Produkte von der Auslaufliste habe ich dir hier (*klick*) verlinkt.

 

Ein kleines Dankeskärtchen mit dem DSP Blumenboutique und Sammelbestellung heute 18h

Nicht jede Karte muss groß sein, dieses Mal habe ich ein kleines Dankeskärtchen mit dem DSP Blumenboutique gebastelt.

Danksagung-selbstgemacht

Bei meinem letzten Projekt mit dem Designerpapier (*klick*) habe ich ausschließlich mit den Farben Marineblau und Flüsterweiß gearbeitet, bei dem Kärtchen hier habe ich noch die In Color Flamingorot kombiniert. Die Karte ist ca. 10 cm hoch und 6 cm breit. Als kleine Details arbeitete ich mit den Framelits Stickmuster und stanzte kleine Quadrate aus. Auf das größte Quadrat stempelte ich einen Spruch aus dem Set Designer-Grußelemente.

Als Deko stanze ich eine Blume mit den Framelits Pflanzen-Potpourri aus und klebte auf diese ein kleines Steinchen. Bevor ich alles auf einander klebte, zwirbelte ich noch ein wenig Silberfaden herum.

Hochzeit-danke

Eine Sammelbestellung gibt es heute um 18h. Vielleicht entdeckst du ja etwas Tolles in der Ausverkaufsecke oder bei den Artikeln, die nicht in den neuen Katalog übernommen werden? :) Die Ausverkaufsecke findest du hier (*klick*) und die Produkte von der Auslaufliste habe ich dir hier (*klick*) verlinkt. Wenn du fündig geworden bist, kannst du mir deine Bestellwünsche ganz unkompliziert per Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de schicken.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Schlicht und Elegant mit dem DSP Blumenboutique und Update Flohmarkt

Ich habe mir vorgenommen, noch mehr mit den schönen Designerpapieren von Stampin‘ Up! zu basteln und so griff ich dieses Mal zu dem eleganten DSP Blumenboutique. Es gehört zu den wenigen Papieren, das nur zwei Farben hat, nämlich Marineblau und Flüsterweiß. Und gerade deswegen finde ich es wahrscheinlich so schön, weil es auf mich unheimlich elegant wirkt.

DSP-Blumenboutique

Ich habe mich auch nur an die beiden Farben gehalten, die erste Lage ist Marineblau, die zweite Lage Flüsterweiß und die dritte schließlich das DSP Blumenboutique. Auf das DSP habe ich ein Stanzteil aus den Thinlits Liebe zum Detail gelegt. Bevor ich die beiden Ovale (Framelits Stickmuster) aufgeklebt habe, klebte ich noch ein bisschen weißes Band auf und band daraus eine kleine Schleife. Auf die Ovale stempelte ich einen Spruch aus dem Stempelset Designer-Grußelemente.

Geburtstagskarte-elegant

Ganz zum Schluss klebte ich noch eine Perle auf und fertig ist die Karte. Diese Karte habe ich als Dankeskarte verwendet, sie eignet sich aber auch sehr gut zum Geburtstag oder einfach nur für zwischendurch.

So-Detailed-Thinlits

Und dann habe ich noch meinen Flohmarkt aktualisiert mit lauter Framelits und Thinslits. Teilweise sind diese erst ab dem 01.06. verkäuflich, dies liegt an daran, dass dann erst der neue JHK gültig ist. Ich habe es aber immer bei den Angeboten vermerkt. Dir viel Spaß beim Stöbern :). Es werden auch peu à peu Stempelsets eingestellt, aber da werde ich erneut Bescheid sagen.

Ostern – Das Schaf ist Schuld…

… wobei, eigentlich eher mein räumliches Sehen, weniger das Schaf. Ich fand das Schaf so toll und wollte es in der Zierverpackung für Andenken unterbringen. Recht schnell musste ich allerdings festellen, dass ein großes Schaf nicht in eine kleine Verpackung passt. Tja, und dann war guter Rat teuer, denn ich brauchte doch ein Goodie…

schaf-osterlamm
Der Übeltäter ;)

 

Also habe ich geschaut, was ich denn noch kleines Schokoladiges in meinen Schränken habe und entdeckte noch ein paar Schokoeier – kleiner geht wirklich nicht. Jetzt mussten diese dran glauben und wurden verbastelt.

ostern-goodies

Dazu habe ich weiter in den Untiefen meiner Schubladen gesucht und kleine Platiktütchen gefunden, die ich auch schon einmal Weihnachten für die Tischdeko verwendet hatte. In die Tütchen habe ich zwei kleine Eier und ein bisschen Osternest-Füllung getan und zugeklebt. Dann waren die Tütchen nochein bisschen kahl. Also habe ich aus dem Designerpapier Obstgarten einen Kreis ausgestanzt. Danach habe ich noch ein kleines Banner in Kürbisgelb ausgeschnitten. Jetzt sollte es noch österlich werden, also habe ich mit den Framelits Osterkörbchen noch einen Osterhasen ausgestanzt und den Aquarellstiften coloriert. Zm Schluss stempelte ich einen Spruch aus dem Stempelset Designer-Grußelemente und band eine Schleife mit der gestreiften Kordel.

osterdeko

Und dieses kleine Goodie kam wiederum in ein anderes Goodie, in das eigentlich das Schaf sollte. Das kannst du mit den Thinlits Zierschachtel für Andenken machen, die leider unser Sortiment verlassen wird. Da mein Freund gerne Grün mag, habe ich mir ein DSP gesucht, das viel Grün intus hat und war beim Designerpapier Obstgarten erfolgreich (mit dem bastle ich derzeit gerne aufgrund der Pastelltöne).  Auch diese Verpackung wollte ich noch ein bisschen verzieren und schnappte die mir Framelits Anhänger und Etiketten, die ebenfalls nicht in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen werden.

zierverpackung-stampin

Aus dem Stempelset Frühlingsreigen kommt das „für dich“ und die Herzchen aus der Eulenstanze. Die Kordel vom Goodie habe ich noch einmal aufgenommen und ebenfalls eine Schleife gebunden. Du siehst, ich habe dieses Mal extra mit ganz vielen Utensilien gearbeitet, von denen wir uns dieses Jahr verabschieden müssen.

zierschachtel-andenken

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stempelparty: Ein kleines Goodie nur mit Stanzen

Auf meiner Stempelparty wollte ich den Gästen zeigen, dass es natürlich auch viele, viele Möglichkeiten gibt, ohne die Big Shot und beispielsweise nur mit Stanzen zu basteln. Deswegen habe ich eine kleine Verpackung vorbereitet, wo die Stanze Eleganter Schmetterling und Dekoratives Etikett zum Einsatz kamen.

Goodie-Rittersport

Die Grundform habe ich hier angelehnt (*klick*). Du brauchst lediglich das Stanz- und Falzbrett. Als Grundfarbe wählte ich die Kombination Flüsterweiß und die aktuelle In Color Zarte Pflaume.

Das Goodie an sich bestempelte ich mit Schmetterlingen aus dem Stempelset Papillon Potpourri, bevor ich die Verpackung zusammenklebte. Das Band, das ihr auf dem Bild seht, ist das aktuelle Band Sukkulentengarten, mit dem ich auch ein kleines Schleifchen gebunden habe. Danach stanzt du nur noch zwei kleine Schmetterlinge und das Etikett aus. Das Etikett habe ich in der Mitte durchgeschnitten, weil es mir ein bisschen zu groß war. Jetzt noch ein kleiner Spruch aus dem Set Designer-Grußelemente, zwei kleine Strasssteinchen aufgeklebt und fertig ist das Goodie. In das Goodie passen zwei kleine Täfelchen Rittersport.

Workshop: Kleine Diamanten für die Gäste – Und das nur durch Falten & heute Sammelbestellung 18h

Als erstes möchte ich euch meine Gastgeschenke meines Workshops vorstellen. Es sollte eine kleine Verpackung werden, die ich mit etwas Süßem füllen wollte. Beim Stöbern durchs Netz sind mir Diamant-Verpackungen aufgefallen, die ich unbedingt einmal nachbasteln wollte.

diamantverpackung-goodie

Das Besondere ist an diesen Verpackungen, dass ihr diese auch ohne Hilfsmittel basteln könnt. Ihr braucht also kein Stanz- und Falzbrett oder ein anderes Werkzeug. Ihr faltet nur gefühlt unendlich viele Linien und auf einmal liegt diese kleine Verpackung dann vor euch.

diamantverpackung-goodie
Eine Handvoll

Als Deko habe ich kleine Löcher eingestochen und durch diese etwas Band gezogen.  Ein Spruch durfte natürlich auch nicht fehlen, dieser stammt aus dem Stempelset Designer-Grußelemente.

Als Papier kann ich Designerpapier empfehlen, da es nicht zu dick ist und sich gut mit der Hand falten und falzen lässt. Ist das Papier zu dick, wird vor allem das Falten auf den letzten Metern etwas schwierig und womöglich unsauber. Ich habe das DSP Muster für dich verwendet. Darin enthalten sind die Farben Savanne und die In Color (2015-2017) Grasgrün. Das Grasgrün habe ich auch in dem Spruch wieder aufgenommen.

Ich möchte euch natürlich auch nicht vorenthalten, wo ich diese Diamanten entdeckt habe *klick*.

Heute abend gibt es bei mir wieder um 18h eine Sammelbestellung. Wenn ihr etwas in den Katalogen entdeckt habt, dann schreibt mir eine Mail mit euren Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und in Kürze trudelt bei euch die bestellte Ware ein.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.