Youtube und Sneak Peek: Die neue In Color Meeresgrün vs. Smaragdgrün

Es hat sich ja schon ein bisschen herumgesprochen, dass und welche neue In Color es geben wird :). Ich bin ja jemand, der mit Farben arbeiten muss, weil ich allein nur mit den Bildern im Katalog oftmals nicht so viel anfangen kann. In natura wirken die Farben ganz anders, ich kann sie kombinieren und schauen, wie sie als Tinte oder Papier aussehen.

incolor-meeresgrün

So geht es mir jedes Jahr auch mit den neuen In Colors. Im Katalog fiel mir natürlich auf, dass Meeresgrün und Smaragdgrün anders aussehen, aber wie stark sie voneinander abweichen konnte ich nur schwer einschätzen. Also ging es an den Basteltisch und das Basteln ging los.

sneak-peek-jhk

Ich habe mit dem Tonpapier gearbeitet, ein bisschen mit dem Aqua Painter coloriert und auch ganz normal gestempelt. So kann ich sehen, wie die verschiedenen Farbschattierungen der Tinte wirken und wie die neue In Color eben „ganz normal gestempelt“ aussieht. Zum Colorieren habe ich das Papier Seidenglanz verwendet, das sich gut zum Arbeiten mit Wasser eignet.

Die Karte kommt dir wahrscheinlich bekannt vor, ich hatte sie bereits in der alten In Color Minzmakrone zum Muttertag gebastelt (*klick*). Die Farben habe ich ausgetauscht und ein bisschen die Sprüche verändert.  Karte 1 hat die Farben Smaragdgrün und Blauregen intus, also die In Color 2016-2018 sowie eine Pastellfarbe. Bei der Karte 2 kommen nun die ersten beiden neuen In Colors zum Einsatz, nämlich die fruchtige Farbe Sommerbeere und Meeresgrün.

watercolor-cardmaking

Im direkten Vergleich konnte ich dann sehr schön die Farbunterschiede sehen und das erste Mal die Farben „in echt“ begutachten. Sommerbeere ist schön fruchtig, kräftig, aber nicht zu grell. Meeresgrün erinnert mich ein wenig an Tannengrün, es ist dunkler und gedeckter als das Smaragdgrün. Auch für herbstliche Karten kann ich mir die Farbkonbination Meeresgrün / Sommerbeere sehr gut vorstellen.

Im Video siehst du zusätzlich, wie ich vor mich hingewerkelt habe und wie du schnell einen Hintergrund gestalten kannst.

 

Youtube: Adventskalender mit Punch Art

rentier-weihnachten-basteln

Heute zeige ich euch einen kleinen Adventskalender mit Punch Art. Er ist ein bisschen untypisch, so findet ihr keine Zahlen oder andere typische Motive. Ich dachte mir einfach, bei vier Verpackungen ist hoffentlich klar, dass für jedes Adventswochenende eine Verpackung sein soll ;).

adventskalender-punch-art

Der Adventskalender ist für ein kleines Mädchen. Daher wurde es etwas verspielter und die Verpackung ist mit Mamba gefüllt, also mal keine Ferrero Küsschen bei mir. Praktisch ist auch, dass ihr kein Stempelset benötigt, sondern die beiden Elementstanzen Eule sowie Baum, Papierreste und ein kleines Schwämmchen. Alles Weitere erfahrt ihr im Video :).

advent-calender-christmas

Koffermarkt: Die ersten beiden Make and Takes & Sammelbestellung heute 18h

Auf dem Koffermarkt hatten wir eine kleine Kreativ-Ecke, in der die Besucher selbst basteln konnte. Heute stelle ich euch die beiden ersten Projekte vor. Alle Projekte sollten ein bisschen herbstlich sein oder die Stampin‘ Up! Produkte etwas vorstellen, aber nicht zu aufwendig zu basteln sein.

Beim ersten Projekt suchte ich mir das Stempelset Vintage Leaves heraus. Als Farbkonbination griff ich etwas in den Farbtopf und kombinierte die neuen In Colors 2016-2018  Flamingorot und Pfirsich Pur. Die Blätter stempelte ich in Savanne auf ein Stück Flüsterweiß und bearbeitete den Rand ein bisschen mit einem Schwämmchen. Mit der Stanze Gewellter Anhänger stanzte ich mir einen Anhänger in Flamingorot aus und dekorierte den Anhänger mit kleinen Petite Petals. Ganz zum Schluss klebte ich ein kleines Schleifchen aus Leinenfaden auf. Den Spruch findet ihr in dem Stempelset Erfreuliche Ereignisse.

vintage-leaves

Das zweite Projekt ist deutlich dunkler als das erste Projekt und etwas verspielter. Als Farbkombination wählte ich bei der Geburtstagskarte Himbeerrot, Espresso und Vanille. Als erstes stempelte ich mit dem Stempel Hardwood ein Holzmuster in Savanne und bearbeitete auch dieses ein wenig mit einem Schwämmchen. Danach stempelte ich die Luftballons in Glutrot, Espresso und Himbeerrot aus. Die Eule gestaltete ich in denselben Farben. Als kleines besonderes Detail klebte ich den Leinenfaden auf, allerdings steht er in der Mitte etwas ab. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset Erfreuliche Ereignisse.

Geburtstagskarte-Eule

Außerdem gibt es heute eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas für euch entdeckt habt oder das DSP-Angebot nutzen wollt (s. Sidebar), dann sendet mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at] und ich bestelle für euch die Bastel-Utensilien.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein kleines Dankeschön mit dem DSP Blumenboutique

Es ist wie verhext: Da schlummert so schönes DSP in meinem Regal und ich komme gar nicht dazu, dies zu verbasteln. Daher habe ich mir vorgenommen, jetzt wieder mehr mit DSP zu basteln.

DSP-Blumenboutique-verpackung

Dies ist ein kleines Dankeschön, gefüllt mit einer Mini-Rittersport. Ihr benötigt für dieses neben dem DSP Blumenboutique noch das Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Außerdem ein bisschen Tonpapier Marineblau, Flamingorot (In Color 2016-2018) sowie ein wenig Gold-Deko.

DSP-Blumenboutique-verpackung

Als erstes stanzt und falzt ihr die kleine Verpackung. Danach schnappt ihr euch die Framelits Pflanzen-Potpourri und schiebt sie durch die Big Shot. Als kleinen Farbtupfer stanzte ich die Blüte in Flamingorot aus. Anschließend geht es an die Deko: Ihr zwirbelt etwas Band, schneidet ein kleines Stück Glitzerpapier Gold zurecht und klebt auch noch ein paar Lack-Akzente auf.

Geklebt habe ich in erster Linie mit den Glue Dots und ein wenig das Papier ineinander gesteckt. Das einzige Mal, das ich den Tombo verwendete, war für das Befestigen des kleinen Spruches. Für Mini-Sprüche eignet sich das Stempelset Designer-Grußelemente super. Dort findet ihr lauter praktische Sprüche für kleine Verpackungen.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Filofax: Heute einmal Eulen und Thema der Woche Geburtstag

Ja, ja, die Eulen – entweder man mag sie oder man findet sie ganz furchtbar. Ich liebe sie ;). Allerdings auch nicht in zu großen Schwärmen, aber ab und zu habe ich sie sehr gerne auf Karten oder in meinem Filofax.

filofax-malden-eule
Meine letzte Woche

Da mein Washi Tape vanille-schwarz ist, habe ich den Rest der Woche auf diese Farben abgestimmt. Ich brauchte also Tonkarton mit den beiden Farbtönen. Allerdings wollte ich auch einen kleinen Farbtupfer und entschied mich für Glutrot, ein kräftiger, warmer Rotton.

Wie auch bei den vorherigen Wochen habe ich die Tage mit Washi Tape abgetrennt. Ich werde auch noch weitere Designs in den kommenden Wochen ausprobieren und schauen, wie ich die Woche strukturieren kann. Heute aber noch einmal das bisherige Design.

filofax-black-white

Eingesetzt habe ich erneut die Itty Bitty Stanzen und die Eule Stanze. Als erstes habe ich mir zwei Post Its selbst gemacht. Dazu habe ich ein wenig Designerpapier genommen und auf dieses ein Stück Vanille geklebt. Befestigt habe ich meine „Post Its“ mit ein bisschen Washi Tape. Die Buchstaben stammen aus dem Project Life Zubehörpaket In Herbst und Winter 2015.

filofax-eule-owl

Passend zum Washi Tape habe ich zwei kleine Eulen gebastelt. Hier erledigt die Stanze eigentlich alles für mich – ich muss nur noch zusammenkleben.

Meine Wochenplanung für die nächste Woche steht auch endlich fest. In der kommenden Woche geht es um das Thema Geburtstag. Ich habe Geburtstagskarten gebastelt, aber auch kleine Goodies, die ihr den Gästen auf den Teller legen könnt als Kleinigkeit. Bei den Karten möchte ich euch eine einfache, aber auffällige Hintergrundtechnik zeigen, mit der sich ganz schnell tolle Hintergründe zaubern lassen.

Außerdem habe ich  meinen Flohmarkt  mit Vintage Stickern für den Filofax aufgefüllt, falls jemand auf der Suche ist :).

Verwendete zusätzliche Produkte: Stampin‘ Up! Zubehörpaket Project Life In Herbst und Winter 2015 (139652) (retired), Simplydeko Washi Tape, DSP (Rest von mir), ihr könnt aber das DSP Zeitlos Elegant verwenden.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.