Karibik Feeling – Bastelbazzzille im Anhängerrausch Teil 2

Es geht weiter mit meinen Anhängern im sommerlichen Look, ein bisschen Karibik-Feeling, sozusagen ;).

tag-flamingo

Meine Anhänger vom letzten Mal habe ich ja klassisch mit der Stanze Gewellter Anhänger gebastelt, dieses Mal ist die Grundform rechteckig und die Grundfarbe Schwarz kombiniert erneut mit den Farben Wassermelone sowie der In Color Smaragdgrün.

pop-paradise

Als erstes war das Stempelm ganz vieler Palmenblätter an der Reihe. Dies ging noch fix, das Ausschneiden dauerte etwas länger, hielt sich aber auch noch im Rahmen und lässt sich super abends vor dem Fernseher erledigen. Erst hatte ich nur ein Palmenblatt für jeden Anhänger vorgesehen, doch das war irgendwie zu wenig von der Optik, also wurden es zwei am Ende. Die Palemblätter findest du im Stempelset Pop of Paradise.

Anhänger-Flamingo

Danach stanzte ich mit den Framelits Lagenweise Kreise zwei unterschiedlich große Kreise in Gold und Schwarz aus. Als Farbtuper schnitt ich noch ein kleines Stück Wassermelone aus und klebte alles aufeinander.

Zum Schluss bestempelte ich ein Oval aus den Framelits Lagenweise Ovale mit einem Spruch aus dem Stempelset Bannereien mit Archivtinte. Als kleine Details verzierte ich das Oval noch mit Palmenblatt-Stücken (also nur die Spitzen). Das Band stammt aus dem Herbst-/Winterkatalog 2016.

Ein blumiges Goodie mit Stampin‘ Up! und meinem Thermomix

Ich brauchte ein kleines Goodie als Mitbringsel und war am Überlegen, was denn in Frage kommt. Es sollte etwas Selbstgemachtes sein, was haltbar ist. Ja, und dann fiel mein Blick auf meinen Thermomix, über den mein Freund zu gerne lästert (und mit ihm so manch anderer aus seiner Herrenrunde – aber da stehe ich ja drüber :) ).

vanillezucker-thermomix

Da die Beschenkte gerne backt, entschied ich mich für selbstgemachten Vanillezucker. Der lässt sich gut aufbewahren, ist haltbar und gut dosiertbar. Gefüllt habe ich diesen in ein kleines Marmeladenglas, das ich nun dekorieren wollte.

Dekoriert habe ich das Goodie mit den Framelits Pflanzen-Potpourri und Lagenweise Ovale. Diese liegen seit Monaten bei mir in meiner Schatulle und jetzt bastle ich (endlich) mehr mit diesen. Als Farben wählte ich die In Color Melonensorbet aus (die In Color verlässt und dieses Jahr), Curry-Gelb, Farngrün und Olivgrün. Alles schnell auf einander geklebt und mit dobbelseitigem Klebeband auf dem Glas befetigt., fertig war mein kleines Geschenk.

Youtube: Noch ganz schnell ein Video zu meiner Scrapbooking-Karte

Auf der letzten Stempelparty hatte ich eine Scrapbooking-Karte vorbereitet, bei der die Teilnehmerinnen mit Papierschnipseln und ggf. eine, Foto eine Karte gestalten konnten (*klick*). Dazu habe ich nun ein kleines Video gedreht, um dir zu zeigen, wie schnell und einfach solch eine Karte zu basteln ist.

scrapbooking-card

Gearbeitet habe ich mit dem DSP Ausgefuchst und den Farben Aquamarin, Schiefergrau sowie Flüsterweiß. Alles andere erfährst du im Video :).

Ein kleines Dankeskärtchen mit dem DSP Blumenboutique und Sammelbestellung heute 18h

Nicht jede Karte muss groß sein, dieses Mal habe ich ein kleines Dankeskärtchen mit dem DSP Blumenboutique gebastelt.

Danksagung-selbstgemacht

Bei meinem letzten Projekt mit dem Designerpapier (*klick*) habe ich ausschließlich mit den Farben Marineblau und Flüsterweiß gearbeitet, bei dem Kärtchen hier habe ich noch die In Color Flamingorot kombiniert. Die Karte ist ca. 10 cm hoch und 6 cm breit. Als kleine Details arbeitete ich mit den Framelits Stickmuster und stanzte kleine Quadrate aus. Auf das größte Quadrat stempelte ich einen Spruch aus dem Set Designer-Grußelemente.

Als Deko stanze ich eine Blume mit den Framelits Pflanzen-Potpourri aus und klebte auf diese ein kleines Steinchen. Bevor ich alles auf einander klebte, zwirbelte ich noch ein wenig Silberfaden herum.

Hochzeit-danke

Eine Sammelbestellung gibt es heute um 18h. Vielleicht entdeckst du ja etwas Tolles in der Ausverkaufsecke oder bei den Artikeln, die nicht in den neuen Katalog übernommen werden? :) Die Ausverkaufsecke findest du hier (*klick*) und die Produkte von der Auslaufliste habe ich dir hier (*klick*) verlinkt. Wenn du fündig geworden bist, kannst du mir deine Bestellwünsche ganz unkompliziert per Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de schicken.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Schlicht und Elegant mit dem DSP Blumenboutique und Update Flohmarkt

Ich habe mir vorgenommen, noch mehr mit den schönen Designerpapieren von Stampin‘ Up! zu basteln und so griff ich dieses Mal zu dem eleganten DSP Blumenboutique. Es gehört zu den wenigen Papieren, das nur zwei Farben hat, nämlich Marineblau und Flüsterweiß. Und gerade deswegen finde ich es wahrscheinlich so schön, weil es auf mich unheimlich elegant wirkt.

DSP-Blumenboutique

Ich habe mich auch nur an die beiden Farben gehalten, die erste Lage ist Marineblau, die zweite Lage Flüsterweiß und die dritte schließlich das DSP Blumenboutique. Auf das DSP habe ich ein Stanzteil aus den Thinlits Liebe zum Detail gelegt. Bevor ich die beiden Ovale (Framelits Stickmuster) aufgeklebt habe, klebte ich noch ein bisschen weißes Band auf und band daraus eine kleine Schleife. Auf die Ovale stempelte ich einen Spruch aus dem Stempelset Designer-Grußelemente.

Geburtstagskarte-elegant

Ganz zum Schluss klebte ich noch eine Perle auf und fertig ist die Karte. Diese Karte habe ich als Dankeskarte verwendet, sie eignet sich aber auch sehr gut zum Geburtstag oder einfach nur für zwischendurch.

So-Detailed-Thinlits

Und dann habe ich noch meinen Flohmarkt aktualisiert mit lauter Framelits und Thinslits. Teilweise sind diese erst ab dem 01.06. verkäuflich, dies liegt an daran, dass dann erst der neue JHK gültig ist. Ich habe es aber immer bei den Angeboten vermerkt. Dir viel Spaß beim Stöbern :). Es werden auch peu à peu Stempelsets eingestellt, aber da werde ich erneut Bescheid sagen.

Stempelparty: Eine Scrapbooking Karte mit dem DSP Ausgefuchst & Sammelbestellung heute 18h

Bei meiner letzten Stempelparty wünschte sich meine Gastgeberin ein Scrapbooking Projekt. Passend dazu habe ich ein weiteres Projekt gestaltet, nämlich eine Karte mit einer ähnlichen Technik. Dort konnten die fleißigen Bastlerinnen dann spontan auswählen, ob sie noch ein kleines Bild auf der Karte „verstauen“.

Du brauchst vor allem Papierreste. Das ist immer ganz praktisch, weil ich von diesen Unmengen horte und ich mich freue, wenn ich dieses in einem Bastelprojekt einbauen kann.

Ausgefuchst-DSP

Ich habe mit den Farben Schiefergrau, Aquamarin, Flüsterweiß und Schwarz gearbeitet. Diese Farben sind auch im Designerpapier Ausgefuchst enthalten.

Es sind unterschiedlich dicke Banner kombiniert mit zwei Stanzteilen, die ich mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt habe. Die kleinen Sprüche findest du im Stempelset mit Gruß und Kuss. Statt des weißen Stanzteils geht auch gut ein kleines Bild – da durften sich die Gäste kreativ entfalten.

Heute gibt es zudem eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas gefunden habt, dann meldet euch und sendet mir eine Mail mit eurem Bestellwunsch an stempelnstanzenstaunen[at]web.de. Und denkt dran, gerade ist Sale a Bration und da gibt es tolle Gratisartikel und ich habe Testpakete im Angebot zum Ausprobieren der neuen Artikel. (*klick*).

 

TTT: Masking Technique mit Schablonen und dem Stempelset Abgehoben

Ganz spontan habe ich noch ein kleines Kärtchen gebastelt mit dem Stempelset Abgehoben und der Masking Technique. Normalerweise verdeckst du ja bei der Masking Technique ein bereits gestempeltes Motiv, um es mit einem anderen oder identischen Motiv zu überstempeln (hier siehst du ein Beispiel). Dieses Mal habe ich mir den großen Heißluftballon als Schablone geschnappt und diesen mit einem Schwämmchen bearbeitet – das Ergebnis sieht dann so aus:

abgehoben-stempelset

Und noch einmal die Details:

in-den-wolken-thinlits

Unten rechts in der Ecke der Karte habe ich jetzt das Negativ von dem Heißluftballon in Marineblau. Der Rest der Karte ging ganz fix. Ich habe noch drei Wolken gestempelt, einen kleineren Heißluftballon mit den Thinlits In den Wolken ausgestanzt und aufgeklebt. Auch der kleine Spruch stammt aus dem Stempelset Abgehoben. Ganz zum Schluss, nachdem ich alles aufeinander geklebt hatte, band ich noch ein kleines Schleifchen – heute macht sich die Karte gleich auf die Reise.