Ostern – Das Schaf ist Schuld…

… wobei, eigentlich eher mein räumliches Sehen, weniger das Schaf. Ich fand das Schaf so toll und wollte es in der Zierverpackung für Andenken unterbringen. Recht schnell musste ich allerdings festellen, dass ein großes Schaf nicht in eine kleine Verpackung passt. Tja, und dann war guter Rat teuer, denn ich brauchte doch ein Goodie…

schaf-osterlamm
Der Übeltäter ;)

 

Also habe ich geschaut, was ich denn noch kleines Schokoladiges in meinen Schränken habe und entdeckte noch ein paar Schokoeier – kleiner geht wirklich nicht. Jetzt mussten diese dran glauben und wurden verbastelt.

ostern-goodies

Dazu habe ich weiter in den Untiefen meiner Schubladen gesucht und kleine Platiktütchen gefunden, die ich auch schon einmal Weihnachten für die Tischdeko verwendet hatte. In die Tütchen habe ich zwei kleine Eier und ein bisschen Osternest-Füllung getan und zugeklebt. Dann waren die Tütchen nochein bisschen kahl. Also habe ich aus dem Designerpapier Obstgarten einen Kreis ausgestanzt. Danach habe ich noch ein kleines Banner in Kürbisgelb ausgeschnitten. Jetzt sollte es noch österlich werden, also habe ich mit den Framelits Osterkörbchen noch einen Osterhasen ausgestanzt und den Aquarellstiften coloriert. Zm Schluss stempelte ich einen Spruch aus dem Stempelset Designer-Grußelemente und band eine Schleife mit der gestreiften Kordel.

osterdeko

Und dieses kleine Goodie kam wiederum in ein anderes Goodie, in das eigentlich das Schaf sollte. Das kannst du mit den Thinlits Zierschachtel für Andenken machen, die leider unser Sortiment verlassen wird. Da mein Freund gerne Grün mag, habe ich mir ein DSP gesucht, das viel Grün intus hat und war beim Designerpapier Obstgarten erfolgreich (mit dem bastle ich derzeit gerne aufgrund der Pastelltöne).  Auch diese Verpackung wollte ich noch ein bisschen verzieren und schnappte die mir Framelits Anhänger und Etiketten, die ebenfalls nicht in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen werden.

zierverpackung-stampin

Aus dem Stempelset Frühlingsreigen kommt das „für dich“ und die Herzchen aus der Eulenstanze. Die Kordel vom Goodie habe ich noch einmal aufgenommen und ebenfalls eine Schleife gebunden. Du siehst, ich habe dieses Mal extra mit ganz vielen Utensilien gearbeitet, von denen wir uns dieses Jahr verabschieden müssen.

zierschachtel-andenken

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Geschenkpapier selbstgemacht

Eigentlich kaufe ich überhaupt kein Geschenkpapier mehr, seitdem ich meine Stempelsets zu Hause habe. Stattdessen bastle ich mir mein Geschenkpapier selbst.

weihnachten-geschenkverpackung
Gib eine Beschriftung ein

Oftmals nehme ich das Packpapier Natur und gucke ein wenig drauf, dass die Oberfläche nicht zu stark beschichtet ist (wobei das auch nicht schlimm ist, nur muss dann die Farbe länger trocknen). Dann bestempelte ich sie mit meinen Wunschmotiv, verziere manchmal noch ein bisschen das Papier und fertig sind meine Geschenke.

Hier habe ich das Stempelset Jolly Friends verwendet und einen Elch ausgeschnitten und ein bisschen mit meinem Aqua Painter coloriert. Dem Elch habe ich noch eine kleine Mütze aufgesetzt, ein Glöckchen an die Mütze geklebt und noch ein Schleife mit der Kordel in Chili gebunden. Mehr wurde es gar nicht.

verpackung-diy

Verwendete Materialien (da teilweise nicht mehr verfügbar):

  • Stempelset Jolly Friends
  • Elementstanze Mütze
  • Embelishments Glöckchen
  • Stekis Memento Schwarz, Gartengrün

 

 

 

Eine Weihnachtsverpackung für Kleinigkeiten

Viel zu lange habe ich die Caféhaus-Tüten bei mir im Regal stehen gehabt – jetzt möchte ich sie häufiger verwenden und ihr seht heute das erste Exemplar meiner Verpackungen.

weihnachten-verpackung

Ihr braucht das weihnachtliche Designerpapier Zuckerstangenzauber und schneidet euch ein paar breite Banner aus. Als etwas ruhigeres Papier habe ich noch ein Banner in Glutrot hinzugefügt. Anschließend stanzt ihr zwei Kreise aus. Dafür gibt es praktische Framelits, nämlich die Lagenweise Kreise. Mit den neuen Framelits könnt ihr auch Kreise mit gesticktem Rand ausstanzen, die Variante finde ich auch sehr schön. Meine neuen Framelits sind gerade frisch angekommen und am Wochenende werde ich diese intensiv ausprobieren :).

cafehaus_verpackung

Ihr könnt die einzelnen Banner aufkleben oder letztendlich nur festklemmen. Als Stempelset habe ich das aktuelle Stempelset Allerbeste Wünsche verwendet. Nun könnt könnt ihr die Tüte füllen und, nachdem ihr sie geschlossen habt, mit ein bisschen Band umwickeln. Da finde ich die Kordel im Dreierpack sehr praktisch, da ihr in dem Set gleich drei verschiedene Farben findet. Ich wollte es noch ein wenig mehr glitzern lassen und so griff ich zum Schluss zum Paillettenband. Die Verpackung habt ihr in wenigen Minuten dekoriert und ihr könnt sie jedes Mal ein wenig abwandeln – je nachdem, welches Band ihr aussucht oder welches Papier ihr gerade in der Hand habt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein herbstliches Mitbringsel

tag-vintage

Wir waren abends eingeladen und da brauchte ich – natürlich – wieder ganz schnell ein Mitbringsel. Es wurde ein kleines Fläschen Mango-Essig, aber irgendwie war es ein bisschen kahl. Also flitzte ich in meiner Bastelecke und bastelte einen herbstlichen Anhänger.

Anhänger-Tag-Dankeschön

Ich habe mit Brauntönen und Kupfer gearbeitet, weil das Öl schon farblich sehr kräftig ist. Als erstes schneidet ihr euch ein Stück Savanne zurecht, Länge ist variabel, Breite 5 cm, dann passt der Anhänger perfekt in die Stanze. Natürlich geht auch breiter, dann müsst ihr das Papier in der Stanze nur mittig ausrichten. Anschließend stanzte ich mit den Framelits Laub die Blätter des Stempelsets Vintage Leaves aus. Die Blätter hatte ich in Espresso und ebenfalls Savanne gestempelt.

vintage-leaves-anhänger

Beim Band suchte ich mir ein bisschen Spitzenband in Taupe aus und band ein kleines Schleifchen. Da der Tag ein Dankeschön werden sollte, fehlte noch ein kleiner Spruch. Da beitet sich immer das Stempelset Von großer Bedeutung an, in dem ihr ganze viele Danke-Sprüche findet. Als kleines Highlight verbastelte ich noch etwas Kupferpapier, das eines meiner Lieblingsprodukte aus dem derzeiten Herbst-/Winterkatalog ist.

vintage-leaves
Im Detail
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Workshop – Ein kleines Häuschen als Geldgeschenk

Gerade wenn ich Geld schenke, möchte ich dieses kreativer verpacken und nicht nur in einem Umschlag überreichen. In dem diesjährigen Herbst- und Winterkatalog gibt es eine tolle Bastel-Idee, und zwar die Thinlits Formen Zu Hause. Mit diesen könnt ihr tolle Verpackungen gestalten, die ihr sicherlich auch schon bei Pinterest, Youtube oder so im Netz gesehen habe.

Geldgeschenk-Geburtstag

Bei meinem Workshop wollte ich die Thinlits auch einmal meinen Gästen kurz vorstellen und ihnen die Gelegenheit geben, diese hemmungslos auszuprobieren. Mit den Thinlits könnt ihr Knusperhäuschen passend zur Weihnachtszeit, kleine Holzhäuschen, Hundehütten, einfach alles, was mit Häuschen zu tun hat, basteln. Ich habe mir für ein klassisches Landhäuschen in den Farben Olivgrün und Kürbisgelb entschieden. Neben den Thinlits habe ich noch das Stempelset Ein Haus für alle Fälle eingesetzt und mit diesem das Banner mit dem Spruch gestempelt.

Geldgeschenk-Geburtstag

Das Häuschen könnt ihr unten mit einem kleinen Magneten schließen, sodass ihr es auf- und zumachen und mit Süßigkeiten füllen könnt. Einen Geldschein könnt ihr direkt via Tür verstauen und im Häuschen verstecken.

Geldgeschenk-Geburtstag

Ihr seht noch ein weiteres süßes Häuschen einer lieben Mitbastlerin.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Bastel-Allerlei: Eine Explosionsbox für den Bräutigam

Heute möchte ich euch eine Auftragsarbeit in Form einer Explosionsbox vorstellen, die ich für einen Bräutigam als Geschenk gebastelt habe.

explosionsbox-hochzeit

Als erstes musste ich mich für die Farben entscheiden. Tatsächlich habe ich gar nicht am Ende ausgewählt, sondern meine bessere Hälfte. Es wurde die Farbkombination Sahara Sand, Ozeanblau und Flüsterweiß.

explosionsbox-geschenk

Als erstes kam das Äußere der Box dran. Die Maße sind 10 cm x 10 cm, also ein bisschen Platz zum Dekorieren. Ich habe mich auf das Stempelset Perfekter Tag gestürzt, das es nicht mehr im derzeitigen Katalog gibt. Mit diesem habe ich drei Seiten der Box gestaltet. Auf der vierten Seite habe ich die kleinen Marienkäfer aus Love You Lots gestempelt. Ein paar verspielte Details habe ich auch hinzugefügt, nämlich die kleinen Blüten der Itty Bitty Stanzen.

explosionsbox-geschenkidee

Oben auf den Deckel klebte ich zwei Kreise und stempelte noch einen kleinen Spruch auf. Nach dem Äußeren kommt das Innere an die Reihe. Auf den Innenseiten haben die Kollegen alle unterschrieben (daher auch kein Bild wegen der Namen). Schließlich habe ich noch fünf kleine Umschläge gebastelt und in dieses die Geldscheine versteckt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.