Halloween – Grinsende Kürbisse und ein bisschen Glitzer

Halloween – vor zwei Jahren kannte ich das nur aus dem Fernsehen oder aus Serien, hatte aber selbst recht wenig damit am Hut. Und das, obwohl ich ein großer Gruselfan bin und auch unheimlich gerne Bücher mit Vampiren oder anderen seltsamen Geschöpfen lese. Nun ja, die Zeiten haben sich geändert und mir macht es richtig Spaß, für Halloween zu basteln (auch, wenn wir das nicht feiern und auch tatsächlich leider nur ganz wenige kennen, die es tun…).

dsp-grustelnacht

Verpackt habe ich drei Merci Bonbons, die gut Platz in der Verpackung haben. Die Packung klappst du auf, am besten siehst du das auf den weiteren Bilder.

Hokuspokus

Verwendet habe ich Neues und Altes, außerdem habe ich im Clearance Rack  geshoppt – denn das Designerpapier fand ich letztes Jahr schon so toll und nun habe ich es mir gegönnt und gleich famit gebastelt.

halloween-goodie

An Stempelset benötigst du die Sets Pick a Pumpkin sowie Hokuspokus für den Spruch. An Farben wurden es Kürbisgelb, Mandarinorange sowie die In Color Smaragdgrün.

Hokuspokus

Außerdem habe ich noch die Thinlits Erntedank benutzt, damit ich die Kürbisse nicht ausschneiden muss. Ein kleines altes Teil ist dabei, nämlich das Glitzerpapier Schwarz, das es auch – meine ich jedenfalls – letztes Jahr im Herbst-/Winterkatalog gab.

Hokuspokus

Aus dem schwarzen Glitzerpapier habe ich den Verschluss gebastelt, sodass du die Verpackung mehrere Male verwenden kannst.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube: Ein kleines Video zu meinen Merci-Verpackungen

Wie versprochen habe ich dir ein kleines Video zu den Merci-Verpackungen gedreht, den ursprünglichen Beitrag findest du hier (*klick*). In dem Video findet du alle Maße und ich zeige dir die Produkt ausführlicher.

 

Dir viel Spaß beim Gucken und eine schöne nächste Woche :).

Ein kleines Osternest für unsere Männer

Der Oster-Endspurt hat begonnen und ich bastle munter vor mich hin. Mein erstes Projekt waren kleine Goodies für unsere Männer in der Familie. Da ist der Schwerpunkt definitiv der Inhalt, also die Schokolade und weniger das Verarbeiten von zig kleinen Stanzteilen, Schleifchen und derartigen Details.

osterdeko

Als erstes habe ich mir die Zellophantüten mit Boden gegriffen und mit Osternest-Füllung (ich habe keine Ahnung, wie sich das Zeug nennt) gefüllt. Nicht zu viel, damit die Tütchen oben noch zugebunden werden können.. In der Zellophantüte verstaute ich dann einen kleinen Osterhasen und zwei kleine Ostereier.

Das Band, mit dem ich die Schleife gebunden habe, stammt aus einem vorherigen Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog, das müsste vor zwei Jahren gewesen sein. Du kannst natürlich auch ein aktuelles Band nehme, das alte Band passte bei meinem Goodie einfach farblich so gut. Ein kleines Tag / ein kleiner Anhänger durfte auch nicht fehlen.

ostern-tischdeko

Es gibt die praktischen Framelits Anhänger und Etiketten, die sich dafür perfekt anbieten. Auf so einen kleinen Anhänger stempelte ich einen Spruch aus dem Set Osterkörbchen. Aus dem Set Osterkörbchen stammt auch der kleine Hase, den ich mit den Framelits Osterkörbchen ausgestanzt habe. Inzwischen bin ich froh, mir doch die Framelits zugelegt zu haben, weil ich sie recht häufig verwende. Die beiden kleinen Eier habe ich ebenfalls mit den Framelits ausgestanzt, als Farben habe ich Chili und Farngrün ausgesucht. Mal gucken, wie lange die Goodies überleben ;).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stempelparty: Ein Dankeschön für die Gastgeberin

Ich war kürzlich auf einer tollen Stempelparty in kleiner Runde. Dazu gehört natürlich auch ein kleines Gastgeschenk für die Gastgeberin.

gift-bag-party

Ich habe mich für eine kleine Geschenktüte entschieden. Das Schöne ist, auch dafür gibt es bei Stampin‘ Up! ein Hilfsmittel, nämlich das Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten. Mit diesem könnt ihr ruckzuck eure Werke basteln. Zum Einsatz kam das aktuelle Designerpapier im Block Meine Party. Die Farben in dem Papier sind Curry-Gelb, Flüsterweiß, Minzmakrone, Saharasand, Schwarz und Wassermelone. Das Praktische an solch einem DSP mit vielen Farben ist, dass ihr nicht einmal alle Farben als Stempelkissen zu Hause haben müsst, sondern euch eine Farbe zum Basteln aussuchen könnt. Mich lachte die Kombi Wassermelone und schwarz an, besonders, weil es dazu auch ein neues Band gibt, nämlich die Kordel im Doppelpack. So eine Spule reicht übrigens eine gefühlte Ewigkeit, wenn man damit nicht gerade mehrmals große Geschenke einpackt ;)

DSP-Verpackung-Geburtstag

Zunächst habe ich also die Geschenktüte gebastelt und von dem Rest des Designerpapiers noch einen Streifen über die Geschenktüte gefaltet. Anschließend band ich eine kleine Schleife und befestigte unter das Band noch zwei Mini-Banner. Ihr müsst von den Verzierungen eigentlich nichts kleben, alles hält aufgrund der Spannung durch das Band. Der Spruch stammt aus dem aktuellen Sale a Bration Stempelset „So süß“. Es wird auch noch eine Woche oder sogar zwei Wochen für die Sale a Bration Produkte bei mir auf dem Blog geben, da diese so vielfältig einsetzbar sind.

Verpackung-Party-DSP
Einmal von der Seite

Falls ihr das neue DSP Meine Party gerne ausprobieren möchte, euch aber der Block im Katalog zu groß ist, habe ich auch hier ein kleines Testpaket zusammengestellt. Mit diesem könnt ihr schon einiges an Karten oder Verpackungen basteln.

Paket 1: Happy Birthday to youuuu – 6 Euro

  • DSP im Block Meine Party 24 Blatt à 15,2 cm x 15,2 cm (Bestellnummer 140552, S. 5 Frühjahrskatalog)
  • Farbkartonset Meine Party 6 Blatt DIN A4 (2x Curry-Gelb, 2x Minzmakrone, 2x Wassermelone) (Bestellnummer 140718, S. 5 Frühjahrskatalog)
  • Lack Pünktchen 24 Stück (3 Farben à 8 Stück in zwei verschiedenen Größen) (Bestellnummer 140554, S. 6 Frühjahrskatalog)
  • Kordel im Kombipack je 2m (Bestellnummer 140555, S. 6 Frühjahrskatalog)

Weitere Test-Pakete findet ihr hier (*klick*).

Tannenbaum-Yoga – Eine Geschenktüte in 7 Minuten

Heute gibt sich bei mir das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten die Ehre – sein Ersteinsatz. Es gibt ja im Handel zahlreiche Geschenktüten zu kaufen, aber oft gefallen sie mir dann doch nicht so richtig oder haben nicht die passende Größe. Denn ich wollte eine kleine Größe, sodass ich Süßigkeiten verschenken kann (und diese nicht in Kilo wiegen muss…).

geschenktuete-dsp-weihnachten

Bei dem Stanz- und Falzbrett könnt ihr in drei verschiedenen Breiten basteln, seid aber von der Höhe flexibel. Ok, irgendwann bei einer gewissen Höhe kippt die Tüte um, aber grundsätzlich könnt ihr euch da völlig austoben.

Diese Geschenktüte soll für meinen Vater sein. Daher wieder weniger „Klimbim“, aber ein bisschen golden und weihnachtlich sollte es schon werden. Verwendet habe ich das Designerpergament mit Prägedesign Winterfantasie. Ich habe etwas schludrig gelesen und dachte, es wäre „richtiges“ Papier, aber als Pergament ist es auch super. Als Größe habe ich eine Geschenktüte in es der Größe „M“ gefaltet / gestanzt. Als Deko habe ich Framelits für Etiketten verwendet, es bieten sich da die Framelits Etikett-Kunst an. Als Farben suchte ich mir ganz klassisch gartengrün, gold und flüsterweiß aus. Der Stempel stammt aus dem Stempelset Willkommen Weihnacht aus dem Jahreshauptkatalog (JHK). Das Band habe ich hinten nur verknotet, da ich die Tüte ja noch füllen muss.

gift-bag-christmas-handmade

Und wer genau hingeschaut hat, sieht, dass meine Tannenbäume auf dem Kopf stehen und Yoga machen – das kommt davon, wenn man beim Basteln etwas träumt ;)

weihnachten-geschenk-selbstgemacht

 

Von der Fledermaus zum Schmetterling – sandfarbene Geschenktüten mit Jute (Burlap)

Ich weiß nicht, woran ich länger saß: an den Bildern oder an der Tüte. Wobei doch, wenn ich ehrlich bin, saß ich ewig an der Tüte. Fragt mich nicht warum. Manchmal habe ich so Tage, da schiebe ich stundenlang das Papier und die übrigen Bastelutensilien herum und am Ende lande ich ganz woanders als geplant. Denn, ganz am Anfang, wollte ich einen Schmetterling mit Origami falten. Jaaaa, aber da die ersten Assoziationen durch einen anderen Bastel-Fan mitunter Fledermaus und Flugzeug waren, ließ ich dann doch bleiben und nahm ganz konservativ ein Thinlit von Stampin‘ Up! ;)

geschenktuete-verpackung-geburtstag

Seit kurzem habe ich endlich die Sandfarbenen Geschenktüten, auf die ich seit Ewigkeiten ein Auge geworfen habe. Ich wollte solch eine Tüte gerne als Umschlag für Bilder, die ich verschenke, oder ganz simpel eine Karte verwenden. Da die Tüte ja – wie der Name bereits dezent verrät – sandfarben ist, marschierte ich innerlich sofort Richtung Naturfarben. Ich weiß nicht, ob heute einfach nicht mein Tag für Naturfarben war, jedenfalls begann ein ziemlich schwieriges Unterfangen dieses Mal. Ich werde nicht erzählen, wie viele Versionen ich hatte, sondern einfach das Endergebnis vorstellen:

Als Stempelset nutzte ich Summer Silhouettes, ein oft genutztes Set von mir, das ich gerne mit Farben wie Savanne, Wildleder oder anderen Erdtönen verbinde. Ich stempelte ich dritten Abdruck in savanne auf die Tüte die Blätter und mit dem zweiten Abdruck in wildleder den kleinen Spruch aus dem Gastgeberinnen Set Geburtstagsgrüße für alle. Mit der Kreisstanze gab es noch einen Kreis in savanne dazu. Den marineblauen Schmetterling nudelte ich durch die Big Shot. Außerdem habe ich mir wieder DSP selbst erstellt und stempelte dort ein wenig mit den Stempeln aus dem Stempelset Summer Silhouettes auf einem Stück Vanille herum. Dieses war ursprünglich einmal ziemlich groß, musste aber ordentlich Federn lassen, mit jedem Versuch mussten weitere Zentimeter dran glauben. Noch zwei Versuche mehr und das Stück DSP wäre Konfetti gewesen…

gift-bag-birthday

Am Ende stanzte ich mit der Stanze Gewellter Anhänger mir ein kleines Etikett aus. Dann noch ein bisschen Leinenfaden herumgezwirbelt, alles auf ein großes Stück Juteband geklebt und fertig ist das kleine Tütchen.

Zutaten: Stempelset Summer Silhouettes und Set für Gastgeberinnen Geburtstagsgruß für alle, Sandfarbene Geschenktüte, Stanze Gewellter Anhänger, Stanze Kreis, Thinlits Schmetterlinge, Leinenfaden, Leinenband, Tonpapier Vanille, Savanne und Marineblau, Stempelfarbe Savanne und Wildleder, Strassschmuck

Tools and Supplies: Stamp Summer Silhouettes and Host Happy Birthday, Everyone, Kraft Tag a Bag Gift Bags, Punch Scalloped Tag Topper, Punch Circle, Thinlits Butterflies, Linen Thread, Burlap Ribbon, Cardstock Very Vanilla, Crumb Cake and Navy Blue, Ink Crumb Cake and Soft Suede, Rhinestone Basic Jewels