Oldies: Schnelle Anhänger, die funkeln

Es geht weiter mit meinen Geschenkanhängern. Auch letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen, selbstgemachte Anhänger zu verschenken, es aber im Eifer des Gefechts mangels Zeit nicht mehr geschafft. Dieses Mal, das hatte ich mir fest vorgenommen, soll es anders werden und jetzt seht ihr meine nächste „Ladung“ (fünf Stück *hust*) Anhänger.

geschenkanhänger-weihnachten

„Oldies“ im Titel bedeutet, dass ich mit alten Produkten gearbeitet habe. Aber auch wenn ich eine Demo bin, so habe ich doch immer noch ein paar Lieblingsstücke bei mir im Bastelschrank, von denen ich mich einfach nicht trennen mag. Dazu gehört das Stempelset Drauf und Dran, das ich regelmäßig wieder hervorkrame und mit dem ich arbeite. So auch heute.

tag-christmas

Bei den Anhängern kannst du sehr gut Reste verarbeiten. Als erstes stanzt du dir Kreise mit den aktuellen Framelits Formen Stickmuster aus, ich habe die größte Größe ausgewählt. Danach nimmst du euch etwas Designerpapier, hier bieten sich perfekt kleine Papierreste an, die du übrig hast. Mein Designerpapier nennt sich Besonderes Designerpapier Zauberwald. Auch hier stanzt du wieder Kreise und halbierst du diese. So wird aus einem DSP-Kreis die Grundlage für zwei Anhänger. Das Papier klebst du auf, schneidest einen dünnen Streifen aus Goldpapier aus. Verziert habe ich den Anhänger mit Sternen aus der Itty Bitty Stanze sowie aus der Stanze Konfetti Sterne mit Glitzerpapier.

anhänger-elegant

Es sollte kein großer Spruch drauf, sondern praktisch sein. So wurden es ein „Von“ und „Für“, also alle wichtigen Infos komprimiert. Als Band suchte ich mir weißes Organzaband und Geschenkband aus, aus dem ich oben ein Schleifchen band. Fertig :).

 

Weihnachtskarten mit dem DSP Zuckerstangenzauber

Ich finde ja das Designerpaper Zuckerstangenzauber sehr niedlich und so bastelte ich meine nächste Ladung Weihnachtskarten mit diesem DSP. Ihr braucht als Grundkarte Savanne und jeweils einen Streifen Flüsterweiß sowie Glutrot. Und natürlich nicht das DSP vergessen. Da könnt ihr euch das Motiv aussuchen, das ihr am schönsten findet. Ich habe verschiedene Varianten gebastelt und ihr könnt zwei Exemplare auf meinem Blog sehen.

Christmas-card-dsp

Damit das DSP im Mittelpunkt steht, habe ich ansonsten nur mit kleinen Details gearbeitet. Ein kleinen Kreis mit den Framelits Stickmuster, etwas Leinenfaden und Geschenkband mit Stickkante. Dazu noch zwei kleine Banner und ein Spruch aus dem Stempelset Grüße vom Weihnachtsmann. Ich wollte auch noch ein paar Sterne verteilen. Die schwarz gestempelten Sterne findet ihr im Set Drauf und Dran (derzeit im Ausverkauf, auch das Geschenkband ist im Angebot). Die goldenen Sterne habe ich fix mit meinen Itty Bitty Stanzen gestanzt, ihr könnt aber auch Framelits verwenden.

Weihnachten-DSP-Zuckerstangenzauber

Ganz zum Schluss pfriemelte ich noch ein kleinen Accessoire ran. Die Karten gehen recht fix und ihr könnt schnell Kleinigkeiten abändern, indem ihr bei den Accessoires das Motiv austauscht, ein anderes DSP oder auch einen anderen Spruch auswählt.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Clean and Simpel: Weihnachtskarten einmal ganz schlicht

Nach all den klassischen Weihnachtskarten möchte ich euch heute meine Clean and Simple Karten zeigen. Dieses Mal gibt es kein Glutrot oder Gartengrün, sondern die Kombination aus Weiß, Schwarz und Gold. Und schnell gehen die Karten noch zusätzlich, was beim gelegentlichen Weihnachtsstress ganz praktisch ist ;).

Die Karte besteht aus zwei Lagen extrastarkem Karton in Flüsterweiß. Auf diesen habe ich einen Spruch aus dem Set Zauberhafte Zierde gestempelt, das ich dieses Jahr ziemlich häufig verwendet habe. Anschließend schnitt ich mir zwei schmale Streifen Goldpapier aus und klebte diese auf.

weihnachtspost-selbstgemacht

Zum Schluss widmete ich mich dem Tannenbaum. Es gibt die Framelits Formen Fröhliche Anhänger, von denen ich eine Lage in Gold und eine in Flüsterweiß ausstanzte. Diese klebte ich mit Dimensionals aufeinander. Nun klebte ich noch ein paar Sternchen und eine Schleife auf.
karte-weihnachten

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

December Inkspiration 2016 – Youtube: Kleine Goodies zum Verschenken

Adventskalender-selbstgemacht

Willkommen zum 9. Türchen der December Inkspirations 2016. Ich war am Überlegen, was ich zur Weihnachtszeit neben meinen Weihnachtskarten vor allem brauche: Und prompt, als der Postbote mal wieder klingelte, war es mir sofort klar – ich brauche kleine Goodies als Dankeschön für meine Nachbarn. Sie nehmen stets meine Pakete an, sodass ich nicht zur Post rennen muss. Eigentlich unbezahlbar und definitiv nicht selbstverständlich.

adventskalender-diy

Auf meinen letzten Streifzügen hatte ich kleine Teelichter in Weihnachtsmann- oder Gartenzwergoptik entdeckt und auch er-shoppt. Mit diesen wollte ich nun mein kleines Projekt starten. Und herauskaum ein kleiner Mann, der im Wald steht und ein wenig Schokolade unter sich hortet. Alternativ könnt ihr auch Geld verstecken, geht natürlich beides. Das Praktische ist, dass ihr mit vielen Papierresten arbeiten könnt. Gerade zur Weihnachtszeit fliegen bei mir Schnipsel ohne Ende herum, die nur darauf warten, verarbeitet zu werden. Die Verpackungen eignen sich auch prima als Adventskalender (ok, ein bisschen spät, ich gebe es zu).

advent-calender-diy

Ihr benötigt ein Stück Gartengrün, ein bisschen Glutrot, goldenes Glitzerpapier, einen Rest Flüsterweiß und – ganz wichtig – einen Zahnstocher, möglichst unbenutzt. Alles andere seht ihr in meinem Video. Die Maße findet ihr im englischen Untertitel.

Natürlich könnt ihr bei mir auch etwas gewinnen:

Es gibt ein kleines Weihnachts-Überraschungspaket mit weihnachtlichen Embelishments, Papier und Band. Lasst euch überraschen :).

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen den 10. Dezember, um 23.59 Uhr.

Morgen geht es weiter mit Sandra mit einem tollen kreativen Werk :). Alle Teilnehmerinnen findet ihr hier (*klick*)

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube: Was schaukelt denn da so?

Heute zeige ich euch wieder ein kleines Youtube Video, wirklich ganz kurz. Dies sind meine Swaps für unser Team-Treffen. Ich wollte etwas Kleines und etwas, das nicht ewig braucht. Tja, klein ist es geworden, aber irgendwie füge ich dann stets Details hinzu, die dann wieder ewig brauchen. In diesem Fall waren es die Sterne, bei denen das Aufkleben dann doch etwas länger dauerte. Das Besondere an den Swaps ist, dass sich munter hin und her wippen, wenn ihr sie anstoßt.

christmas-treat-bag

 

Das Praktische ist außerdem, dass ihr tatsächlich nur mit Papierresten und Bänderresten arbeiten könnt, weil ihr von allem nur ein bisschen braucht. Als Grundfarbe habe ich Glutrot ausgesucht und ganz klassisch mit Gold und Weiß kombiniert. Natürlich habe ich wieder zu einen neuen Framelits Stickmuster gegriffen, mit denen ich total gerne arbeite. Als Band setze ich das Geschenkband Gold und das Geschenkband in Natur Gold ein. Letzteres habe ich viel zu lange in meiner Schublade liegen lassen und jetzt möchte ich häufiger mit diesem basteln.

goodie-weihnachten

Die Sterne habe ich in Glitzerpapier mit der Konfetti Stanze ausgestanzt und den kleinen Spruch habe ich in dem Stempelset Christmas Magic gefunden.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein kleines Hexenhäuschen im Winterwald

Das DSP Zuckerstangenzauber hat lauter kleine Hexenhäuschen auf einem Blatt. Das fand ich so niedlich, dass ich es gerne in einer Karte verarbeiten wollte. Gesagt, getan. Wobei, ganz so schnell ging es nicht, weil ich während des Bastelns einige Male die Motive herumschieben musste, bis ich die endgültige Version vor mir liegen hatte.

weihnachtskarte-selbstgemacht

Ihr stempelt mit dem Stempelset Post vom Weihnachtsmann lauter kleine Tannenbäume, dabei nehmt ihr den ersten und zweiten Abdruck in Savanne. Wenn es gut getrocknet ist, embosst ihr einen Baum in Gold. Danach habe ich zwei Kreise ausgestanzt, einen in Gold und einen in Savanne – so nahm ich die Farben wieder auf aus dem Wald. Den Kreis in Savanne bearbeitete ich ein wenig mit einem Schwämmchen, bevor ich alles auf einander klebte. Der Spruch stammt aus einem alten Set, ihr könnt aber alternativ die Sets Bäumchen, schüttel dich! oder Für immer grün verwenden, da gibt es eine Riesenauswahl im aktuellen Katalog. Bevor ich alles aufeinander klebte, wickelte ich noch etwas Leinenfaden herum. Jetzt könnt ihr alles festkleben. Ganz zum Schluss verteilte ich noch ein paar Sternchen, die ich aus Glitzerpapier mit der Konfettistanze ausgestanzt hatte.

christmas-card

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up!

Ein eleganter Geschenkanhänger mit ganz viel Gold & heute Sammelbestellung 18h

Weihnachten rückt näher und ich beginne mit dem Geschenkanhänger-Basteln, damit ich nicht kurz vor Weihnachten ins Rotieren komme (ich kenne mich ja ;) ). Heute gibt es einen eleganten Anhänger in den Farben Flüsterweiß und Gold.

tag-elegant-christmas

Unverzichtbar ist beim Anhänger-Basteln meine Stanze Gewellter Anhänger, mit der ich in der Vorweihnachtszeit gefühlt zig Papierstreifen in Form bringe. Ich habe also einen Streifen Flüsterweiß gestanzt und zwei Christkugeln mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger in Gold und wieder Flüsterweiß verziert. Als kleines Detail habe ich Pergament auch noch einmal gestanzt und als zweite Lage verwendet.

weihnachten-anhänger

Bevor ich alles oben verknote, stempelte ich in schwarz einen kleinen Spruch aus dem Stempelset Christmas Magic auf (auf das Stück Flüsterweiß). Danach könnt ihr mit Organzaband und Geschenkband Gold oben die beiden Lagen miteinander befestigen. Ich band anschließend zwei kleine Schleifchen für oben und für die Christkugel. Ganz zum Schluss klebte ich noch ein paar Sterne aus der Konfettistanze auf.

Es gibt heute außerdem eine Sammelbestellung um 18h bei mir. Wenn ihr etwas für euch entdeckt habt, dann sendet mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und ich bestelle für euch die Bastel-Utensilien. Details zur Sammelbestellung findet ihr hier (*klick*).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.