Ostern – Das Schaf ist Schuld…

… wobei, eigentlich eher mein räumliches Sehen, weniger das Schaf. Ich fand das Schaf so toll und wollte es in der Zierverpackung für Andenken unterbringen. Recht schnell musste ich allerdings festellen, dass ein großes Schaf nicht in eine kleine Verpackung passt. Tja, und dann war guter Rat teuer, denn ich brauchte doch ein Goodie…

schaf-osterlamm
Der Übeltäter ;)

 

Also habe ich geschaut, was ich denn noch kleines Schokoladiges in meinen Schränken habe und entdeckte noch ein paar Schokoeier – kleiner geht wirklich nicht. Jetzt mussten diese dran glauben und wurden verbastelt.

ostern-goodies

Dazu habe ich weiter in den Untiefen meiner Schubladen gesucht und kleine Platiktütchen gefunden, die ich auch schon einmal Weihnachten für die Tischdeko verwendet hatte. In die Tütchen habe ich zwei kleine Eier und ein bisschen Osternest-Füllung getan und zugeklebt. Dann waren die Tütchen nochein bisschen kahl. Also habe ich aus dem Designerpapier Obstgarten einen Kreis ausgestanzt. Danach habe ich noch ein kleines Banner in Kürbisgelb ausgeschnitten. Jetzt sollte es noch österlich werden, also habe ich mit den Framelits Osterkörbchen noch einen Osterhasen ausgestanzt und den Aquarellstiften coloriert. Zm Schluss stempelte ich einen Spruch aus dem Stempelset Designer-Grußelemente und band eine Schleife mit der gestreiften Kordel.

osterdeko

Und dieses kleine Goodie kam wiederum in ein anderes Goodie, in das eigentlich das Schaf sollte. Das kannst du mit den Thinlits Zierschachtel für Andenken machen, die leider unser Sortiment verlassen wird. Da mein Freund gerne Grün mag, habe ich mir ein DSP gesucht, das viel Grün intus hat und war beim Designerpapier Obstgarten erfolgreich (mit dem bastle ich derzeit gerne aufgrund der Pastelltöne).  Auch diese Verpackung wollte ich noch ein bisschen verzieren und schnappte die mir Framelits Anhänger und Etiketten, die ebenfalls nicht in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen werden.

zierverpackung-stampin

Aus dem Stempelset Frühlingsreigen kommt das „für dich“ und die Herzchen aus der Eulenstanze. Die Kordel vom Goodie habe ich noch einmal aufgenommen und ebenfalls eine Schleife gebunden. Du siehst, ich habe dieses Mal extra mit ganz vielen Utensilien gearbeitet, von denen wir uns dieses Jahr verabschieden müssen.

zierschachtel-andenken

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Workshop: Kleine Diamanten für die Gäste – Und das nur durch Falten & heute Sammelbestellung 18h

Als erstes möchte ich euch meine Gastgeschenke meines Workshops vorstellen. Es sollte eine kleine Verpackung werden, die ich mit etwas Süßem füllen wollte. Beim Stöbern durchs Netz sind mir Diamant-Verpackungen aufgefallen, die ich unbedingt einmal nachbasteln wollte.

diamantverpackung-goodie

Das Besondere ist an diesen Verpackungen, dass ihr diese auch ohne Hilfsmittel basteln könnt. Ihr braucht also kein Stanz- und Falzbrett oder ein anderes Werkzeug. Ihr faltet nur gefühlt unendlich viele Linien und auf einmal liegt diese kleine Verpackung dann vor euch.

diamantverpackung-goodie
Eine Handvoll

Als Deko habe ich kleine Löcher eingestochen und durch diese etwas Band gezogen.  Ein Spruch durfte natürlich auch nicht fehlen, dieser stammt aus dem Stempelset Designer-Grußelemente.

Als Papier kann ich Designerpapier empfehlen, da es nicht zu dick ist und sich gut mit der Hand falten und falzen lässt. Ist das Papier zu dick, wird vor allem das Falten auf den letzten Metern etwas schwierig und womöglich unsauber. Ich habe das DSP Muster für dich verwendet. Darin enthalten sind die Farben Savanne und die In Color (2015-2017) Grasgrün. Das Grasgrün habe ich auch in dem Spruch wieder aufgenommen.

Ich möchte euch natürlich auch nicht vorenthalten, wo ich diese Diamanten entdeckt habe *klick*.

Heute abend gibt es bei mir wieder um 18h eine Sammelbestellung. Wenn ihr etwas in den Katalogen entdeckt habt, dann schreibt mir eine Mail mit euren Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und in Kürze trudelt bei euch die bestellte Ware ein.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Filofax: Heute wird es tierisch

Ja, heute wird es tierisch in meinem Filofax – habe ich mir doch das Gastgeberin-Set Love You Lots aus dem Regal gegriffen und meinen Filofax verziert.

filofax-stampin-up-berlin

Als Farben suchte ich mir Savanne, Grasgrün und Glutrot aus und stempelte munter vor mich hin. Damit es nicht zu trist wird in der Woche, bearbeitete ich die Seiten noch vorsichtig mit einem Schwamm und setzte ein paar Punkte aus dem Stempelset Gorgeous Grunge in Grasgrün dazwischen. Außerdem bastelte ich mir einen Post It selbst, auf dem ich die wichtigen Themen vermerke.

workshop-stempelparty-berlin

Gestern fand mein kleiner Sommer-Workshop statt mit viel Basteln, Kuchen und Erdbeeren. In der nächsten Woche werde ich euch daher meine Workshop-Projekte vorstellen und dabei gleich ein paar neue Produkte aus dem Katalog herausgreifen, die ich verarbeitet habe.

Euch eine tolle Woche mit besserem Wetter als bei uns zwischendurch :).

inkspiration-berlin-su

Montag 20.06.

Chrissy – http://www.teilzeitbastelfee.com
Heike – http://www.born2stamp.com/

Dienstag 21.06.

TinaHase – http://www.kleinerhase-stempelnase.com
Sandra – http://PearlStamp.de

Mittwoch 22.06.

Ela – www.fliederfee.de
Anja – http://www.bastelanja.wordpress.com

Donnerstag 23.06.

Frieda – https://stempelkreativ.wordpress.com/
Ich ;) – Janine https://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com/

Freitag 24.06.

ChristinaD – http://www.finepaperarts.wordpress.com
Christina Villanova  https://www.stempellabor.wordpress.com

Sonnabend 25.06.

Annemarie –  www.firsthandemotion.de
Marion – http://www.marionstempelt.com

Sonntag 26.06.

Alex – https://zimtschneckenscrappen.wordpress.com/
Simone – http://www.simone-stempelt.com

Montag 27.06.

Yvonne – www.bastelig-es.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de 

Dienstag 28.06.

Monika – http://kreativella.com
Claudi – http://darmstadt-stempelfieber.blogspot.de/

Mittwoch 29.06.

Janina- http://janinaspaperpotpourri.de/
Bine https://allerleipapierschnipsel.com/

Donnerstag 30.06.

Sofia- www.socreabo.com
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com

Freitag 01.07.

Petra – www.rollimaus-kartenwelt.blogspot.de
Ulla – www.sternenwicht.de

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube: Für den neuen Mitbewohner – Grasgrün vs. Smaragdgrün

Bei uns im Freundeskreis schiebt der Storch derzeit Überstunden. Dies ist für mich natürlich eine perfekte Gelegenheit, mich an meinem Basteltisch auszutoben. Bei dem befreundeten Pärchen hatte ich ein bisschen das Gefühl, dass es nicht die typischen Baby-Farben sein müssen und es auch eher schlicht sein sollte. Ich hoffe, ich liege nicht völlig daneben. Falls doch, dann dürfen sie meine Karte ganz hinten ins Regal legen ;).

lots-love-gastgeberin

Da ich nicht auf das klassische Blau zurückgreifen wollte, wählte ich die In Color 2015-2017 Grasgrün aus und kombinierte diese mit Glutrot und Curry-Gelb. Damit es nicht zu bunt wird, stempelte ich nur wenige Motive auf die Karte: die knalligen Luftballons und den kleinen Frosch aus dem Gastgeberin-Set Love You Lots.

Ich muss ja gestehen, ich finde die kleinen Tierchen aus dem Set einfach toll. Der Spruch stammt aus dem Set Zum Nachwuchs. Insgesamt habe ich zwei Karten gebastelt, eine Version mit Smaragdgrün und eine andere mit Grasgrün. Den Vergleich könnt ihr im Video sehen.

lots-love-gastgeberin

lots-love-gastgeberin

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Eine kleine Schildkrötenparade mit Punch Art

Als ich das Muster des Designerpapiers Süße Kleinigkeiten sah, wollte ich sofort irgendetwas mit Schildkröten und Punch Art basteln. Das Projekt sollte ein kleines Geschenk für ein Mädchen werden, aber ich habe die Farben bewusst neutral gehalten. (Um ehrlich zu sein, ich wusste zunächst nicht mehr genau, ob das Kleine ein Mädchen oder Junge war, in solchen Momenten bieten sich neutrale Farben immer sehr gut an :) ).

schildkröte-geschenk-baby

Die Pillow Box ist leider nicht in den neuen Katalog übernommen werden, doch speziell für schnelle Basteleien bietet sie sich einfach perfekt an. Vor allem dann, wenn ich eine Kleinigkeit einpacken möchte. Allerdings hat sich das Paar Söckchen als etwas voluminöser herausgestellt, sodass ich am Ende zwei Boxen gebastelt habe.

Zum Einsatz kam das DSP Süße Kleinigkeiten. Das DSP beinhaltet niedliche Muster und kräftige Farben. Dabei eignet sich das Designerpapier nicht für die Kleinen, auch mein Freund war ganz angetan von den Schildkröten. Und ich finde so etwas ja auch sehr niedlich, muss ich gestehen. Als erstes stanzt ihr mit den Framelits Pillow Box die Verpackung aus. Danach könnt ihr diese über den Griff der Big Shot ziehen, damit sich das Papier etwas wölbt und besser zu verarbeiten ist. Aber beim dünnen Papier ist das nicht unbedingt notwendig, bei dickerem Tonpapier schon eher. Wichtig ist auch, dass hier sauber falzt, sonst können Knickfalten an nicht geplanten Stellen der Box entstehen. Ich verwende inzwischen bei der Pillow Box ausschließlich den Tombo, da ich bei diesem noch ein bisschen das Papier herumschieben kann. Beim doppelseitigem Klebeband muss der erste Versuch sitzen, das wird bei mir meistens nichts.

Pillow-box-punch-art

Anschließend schnappt ihr euch meine Allzweckwaffe, die Stanze Eule und stanzt die diversen Kreise mehrmals aus. Die beiden größeren Kreise stammen aus der Kreis-Kollektion der Framelits. Ihr könnt natürlich auch ganz normale Stanzen verwenden, das geht sogar noch etwas schneller. Als Farben verwendete ich Waldmoos und Grasgrün, liebevoll Froschgrün von mir genannt. Da das DSP als Grundfarbe Vanille hat, schnitt ich ein Stück Satinband Vanille Pur zurecht, das ich oben „zuband“. (An dieser Stelle ist ein zweites Paar Hände ganz gut, weil ihr dann das Satinband straff halten könnt). Das rote Band stammt aus meinem Fundus, ihr könnt stattdessen das etwas breitere Baumwollband verwenden. Schnell noch zwei Ovale ausgestanzt, zwei kleine Schriftzüge aufgestempelt aus dem Stempelset Perfekte Pärchen und fertig ist die kleine Schildkrötenparade.

Ostern: Eine schnelle Karte für Ungeduldige

Guten Morgen zusammen, Ostern rückt näher und ich bin einmal wieder knapp dran mit meinen Karten – irgendwie lässt sich das in der Theorie immer so leicht alles planen… Deswegen muss es manchmal schnell gehen mit den Karten.

ostern-ei-blume

Bei schnellen Karten versuche ich auf die Big Shot zu verzichten, nicht zu viele Lagen zu verarbeiten und ähnliche Zierelemente zu verwenden. Bei dieser Karte habe ich ein wenig in meinen Bastel-Oldies gestöbert und mir das Stempelset Ei, Ei, Ei und das Band mit Fischgrätmuster in Curry-Gelb herausgesucht. Als kleine Verzierung habe ich mehrere kleine Blüten mit der Itty Bitty Stanze ebenfalls in Curry-Gelb ausgestanzt und mit einem kleinen schwarzen Punkt versehen. Auf eine der kleinen Blüten klebte ich eine kleine Schleife, die ich aus Leinenfaden gemacht habe. Die zweite Lage der Karte ist ein wenig DSP aus dem Designerpapier im Block Meine Party. Bevor ihr die zweite und dritte Lage aufklebt, schiebt ihr das Band mit Fischgrätenmuster unter die zweite Lage. Danach klebt ihr alles auf einander und stempelt den Spruch und die kleinen Küken.

Verwendete, nicht mehr bei SU angebotene Materialen: Band mit Fischgrätmuster Curry-Gelb ( 130019), Stempelset Ei, Ei, Ei ( 138554)

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Freies Basteln: Ostern und Frühling rücken näher

Am 13.03. hat das erste „Freie Basteln“ bei mir stattgefunden. Ganz kurz zum freien Basteln:

Beim freien Basteln gebe ich keine Projekte vor, sondern ihr könnt euch selbst spontan Projekte ausdenken. Wenn ihr Fragen habt, kann ich mit Rat und Tat unterstützen. Ihr könnt mit meinen Bastel-Utensilien basteln und so die unterschiedlichen Stempelsets, Farben und anderen Utensilien ausprobieren. Ich kann gerne dabei auch meine Projekte zeigen, die ihr als Idee aufgreifen könnt.

muffins-schokolade-workshop
Vitamine ;)

Bei diesem freien Basteln ging es in Richtung Ostern, Hochzeit und Geburtstag, ein buntes Potpourri an Themen und am Ende auch an Farben. Ich habe euch einmal die Ergebnisse geknipst und die Zutaten aufgeschrieben. Ich finde, da sind richtig tolle Basteleien entstanden und das Basteln hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

eleganter-anhänger-tag
Ein eleganter Anhänger in Marinefarben

 

tag-cuppatea
Ein Anhänger mit den Framelits Teestunde
tag-butterfly-birthday
Elegante Naturtöne
Ei-ei-ei-anhänger
Ganz klassisch etwas für Ostern

 

honeycomb-sale-a-bration
Eine Schokoziehverpackung

 

Ihr seht, alle Farben sind dabei und es war richtig spannend zuzugucken, wie die Projekte entstanden.

Wenn du auch Lust bekommen hast und auch einfach einmal ein bisschen basteln und ausprobieren möchtest oder Fragen hast, dann melde dich einfach und schicke mir eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de, ich freue mich auf dich :).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.