Bastelallerlei Maritime Danksagungen – auch perfekt zur Taufe oder zur Geburt oder für andere maritime Fans ;)

Heute zeige ich dir erneut eine Danksagung, dieses Mal im maritimen Look. Natürlich kannst du die Karte nicht nur als Danksagung verwenden, sondern auch mit einem anderen Spruch zur Taufe oder als Glückwunsch zur Geburt. Ich wollte eine Karte mit wenig Schnörkeln, fast clean and simpel. Ja, und raus kam das Exemplar, das du jetzt siehst.

baby-taufe

Verwendet habe ich die Stempelsets Swirly Bird sowie Von Großer Bedeutung. Und da es maritim werden sollte, kamen die Farben Marineblau, Glutrot und Flüsterweiß zum Einsatz.

baby-taufe

Im Hintergrund habe ich Designerpapier verarbeitet. Es handelt sich um ein „altes“ Designerpapier, nämlich Maritime Muster. Du kannst selbstverständlich jedes andere Designerpapier verbasteln oder den Hintergrund direkt bestempeln. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Farbe in dem Jade und da würde alternativ Aquamarin, Himmelblau oder die alte In Color Minzmakrone gut passen (eventuell der zweite Abdruck). Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt :).

Youtube – Und los geht’s mit dem Colorieren

Zu meiner Geburtstagskarte gibt es auch ein Youtube Video, in dem du siehst, wie ich coloriere und die Karte zusammenstelle. Im Video habe ich mit einer weiteren Farbkombination gearbeitet, nämlich der In Color Feige, ein dunkles Violett. Es erinnert mich ein wenig an die ehemalige In Color Brombeermousse.

Ich habe dir dazu drei Bilder geknipst. Wirkt ganz anders mit dem Violett, oder?

feige-in color

Hier siehst du, wie schnell du mit dem Aqua Painter schöne Farbeffekte gestalten kannst.

geburtstagskarte-selbstgemacht

Und noch einmal in „groß“:

birthday-card

Und so sah die Karte im Original aus, als ich sie das erste Mal in Marineblau gebastelt habe:

bunt-gemischt

Jetzt aber zum Video:

 

Youtube und Sneak Peek: Die neue In Color Meeresgrün vs. Smaragdgrün

Es hat sich ja schon ein bisschen herumgesprochen, dass und welche neue In Color es geben wird :). Ich bin ja jemand, der mit Farben arbeiten muss, weil ich allein nur mit den Bildern im Katalog oftmals nicht so viel anfangen kann. In natura wirken die Farben ganz anders, ich kann sie kombinieren und schauen, wie sie als Tinte oder Papier aussehen.

incolor-meeresgrün

So geht es mir jedes Jahr auch mit den neuen In Colors. Im Katalog fiel mir natürlich auf, dass Meeresgrün und Smaragdgrün anders aussehen, aber wie stark sie voneinander abweichen konnte ich nur schwer einschätzen. Also ging es an den Basteltisch und das Basteln ging los.

sneak-peek-jhk

Ich habe mit dem Tonpapier gearbeitet, ein bisschen mit dem Aqua Painter coloriert und auch ganz normal gestempelt. So kann ich sehen, wie die verschiedenen Farbschattierungen der Tinte wirken und wie die neue In Color eben „ganz normal gestempelt“ aussieht. Zum Colorieren habe ich das Papier Seidenglanz verwendet, das sich gut zum Arbeiten mit Wasser eignet.

Die Karte kommt dir wahrscheinlich bekannt vor, ich hatte sie bereits in der alten In Color Minzmakrone zum Muttertag gebastelt (*klick*). Die Farben habe ich ausgetauscht und ein bisschen die Sprüche verändert.  Karte 1 hat die Farben Smaragdgrün und Blauregen intus, also die In Color 2016-2018 sowie eine Pastellfarbe. Bei der Karte 2 kommen nun die ersten beiden neuen In Colors zum Einsatz, nämlich die fruchtige Farbe Sommerbeere und Meeresgrün.

watercolor-cardmaking

Im direkten Vergleich konnte ich dann sehr schön die Farbunterschiede sehen und das erste Mal die Farben „in echt“ begutachten. Sommerbeere ist schön fruchtig, kräftig, aber nicht zu grell. Meeresgrün erinnert mich ein wenig an Tannengrün, es ist dunkler und gedeckter als das Smaragdgrün. Auch für herbstliche Karten kann ich mir die Farbkonbination Meeresgrün / Sommerbeere sehr gut vorstellen.

Im Video siehst du zusätzlich, wie ich vor mich hingewerkelt habe und wie du schnell einen Hintergrund gestalten kannst.

 

Und noch ein Sonderangebot bei Stampin‘ Up! – bis zu 25% sparen

stampin-up-aktion

Noch ganz schnell zum Abend: Es gibt vom 1.10.-5.10. neben der Aktion für Designerpapier noch eine weitere tolle Aktion: Ihr erhaltet auf ausgewählte Artikel 25% Rabatt. Na, ist das nicht ‚was? Folgende Bastel-Utensilien sind im Angebot:

angebote-stampin

Passend dazu biete ich am Mittwoch um 18h eine Sammelbestellung an. Wenn ihr beim Designerpapier, bei den Angeboten oder etwas ganz anderes gefunden habt, sendet mir einfach eine kurze Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und in Kürze erreichen euch dann eure neuen Materialien.

Euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche :).

 

Eine kleine Verpackung – Auch ganz schnell gefaltet

Irgendwie bin ich derzeit auf dem Verpackungstrip, aber bitte schnelle Verpackungen und möglichst nur gefaltet ;). Ich wurde erneut fündig in den Weiten des Netzes und nun wollte ich euch mein neuestes Experiment einmal vorstellen.

Gäste-Goodie-Deko

Ihr benötigt drei Blätter Papier, die quadratisch sind. Wie groß ist egal, wichtig ist, dass es sich um Quadrate handelt. Ich habe mit dem DSP Am Meer gebastelt. Aber, ich empfand es als ein bisschen zu dick. Etwas dünneres Papier ginge einfacher, doch letztendlich kam am Ende trotzdem eine kleine Verpackung heraus. Als Stempelset habe ich Seaside Shore verwendet, noch ein kleines Schleifchen gebunden und mir einen Spruch aus dem Set Von großer Bedeutung geschnappt.

Tischdeko-Hochzeit

Ein Video dazu findet ihr hier (*klick*)

Ich habe ja irgendwie einen blinden Fleck beim räumlichen Vorstellungsvermögen, daher stelle ich mich gelegentlich etwas töffelig an, doch die Verpackung ist wirklich sehr leicht. Ich brauchte nur ein paar Wiederholungen mancher Sequenzen, bis ich das „in die Lasche stecken“ endlich hinbekommen hatte ;). Ich werde auch noch einmal schauen, ob sich daraus etwas Weihnachtliches zaubern lässt.

DSP-am-meer

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Eine kleine Auftragsarbeit: Geburtstagskarten für die Kunden

Ich hatte bereits kürzlich die Gutschein-Karten für meine Freundin (*klick*) vorgestellt. Passend zu diesen wünschte sie sich Geburtstagskarten. Es sollten wieder zwei Versionen werden, nämlich für Männlein und Weiblein.

Bannereien-Geburtstagskarte
Die neuen Geburtstagskarten für Männer

Damit waren die Rahmenbedingungen schon einmal festgesteckt: Bei den Damen standen die Farben Zarte Pflaume (In Color), Rosenrot,  Flüsterweiß und Schiefergrau auf dem Programm. Auch an dem Stempelset Everything Eleanor hielt ich fest, da der Schnörkel doch sehr prägnant ist und einen gewissen Erinnerungswert hat. Diesen kombinierte ich erneut mit Blüten, allerdings dieses Mal die kleinen Exemplare.

zarte-pflaume-schmetterling
Die neuen Geburtstagskarten für die Damen

 

Ihr seht außerdem, dass eigentlich kein Stempelset irgendwie überflüssig wird. Sehr oft greife ich noch zu meinen „Oldies“ und arbeite mit diesen. Besonders beim Spruch war ich sehr dankbar, dass ich noch das Gastgeberin-Set Geburtstagsgrüße für alle in meinem Regal stehen hatte. Ich finde die Schrift unheimlich elegant und der Schriftzug ist schön groß. Als neues Details sprach ich mit meiner Freundin die Schmetterlinge ab. Diese stammen aus dem Stempelset Papillon Potpourri und sind auch im aktuellen Katalog erhältlich.

gutschein-wellness-berlin
Die passenden Gutscheine

 

Nun zu den Herren: Ich habe die Farben beibehalten, nämlich Himmelblau, Anthrazitgrau und die neue In Color Jeansblau. Zudem habe ich an der Smooshing Technique festgehalten und auch das Banner weiterhin benutzt. Allerdings habe ich dieses Mal das Banner nur als kleines Element verwendet und dafür zwei Luftballons hinzugefügt. Den Spruch findet ihr ebenfalls im Stempelset Bannereien. Um  mir die Arbeit zu erleichtern, habe ich auch die passenden Framelits zu dem Stempelset. Ganz zum Schluss verarbeitete ich noch ein bisschen Silberfaden und Metallic Lack-Akzente.

gutschein-wellness-berlin
Die Gutscheine für Männer

In{k}spiration Weeks JHK 2016 – Zwei spannende Wochen beginnen mit Gewinnspiel

inkspiration-berlin-su

Ab nächster Woche beginnt unsere In{k}spiration Week mit tollen Gewinnen. Jeden Tag posten zwei oder drei aus unserem Team ein Projekt, um euch unsere Lieblingsutensilien aus dem aktuellen Katalog zu zeigen. Es ist ein bisschen wie ein Blog Hop: An dem Tag, an dem ein Teammitglied von uns dran ist, könnt ihr auf dessen Seite das Projekt entdecken und erhaltet die Möglichkeit, etwas zu gewinnen. Ich bin am 23.6. dran und wage mich da einmal an ein neues Thema ;).

Es machen mit:

Montag 20.06.

Chrissy – http://www.teilzeitbastelfee.com
Heike – http://www.born2stamp.com/

Dienstag 21.06.

TinaHase – http://www.kleinerhase-stempelnase.com
Sandra – http://PearlStamp.de

Mittwoch 22.06.

Ela – www.fliederfee.de
Anja – http://www.bastelanja.wordpress.com

Donnerstag 23.06.

Frieda – https://stempelkreativ.wordpress.com/
Ich ;) – Janine https://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com/

Freitag 24.06.

ChristinaD – http://www.finepaperarts.wordpress.com
Christina Villanova  https://www.stempellabor.wordpress.com

Sonnabend 25.06.

Annemarie –  www.firsthandemotion.de
Marion – http://www.marionstempelt.com

Sonntag 26.06.

Alex – https://zimtschneckenscrappen.wordpress.com/
Simone – http://www.simone-stempelt.com

Montag 27.06.

Yvonne – www.bastelig-es.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de 

Dienstag 28.06.

Monika – http://kreativella.com
Claudi – http://darmstadt-stempelfieber.blogspot.de/

Mittwoch 29.06.

Janina- http://janinaspaperpotpourri.de/
Bine https://allerleipapierschnipsel.com/

Donnerstag 30.06.

Sofia- www.socreabo.com
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com

Freitag 01.07.

Petra – www.rollimaus-kartenwelt.blogspot.de
Ulla – www.sternenwicht.de

Euch zwei kreative Wochen und ich freue mich auf euren Besuch :)