Danke sagen mit dem Stempelset Moon Baby & Sammelbestellung heute 18h

Viel zu selten nutze ich das Stempelset Moon Baby. Ich wollte noch eine Danksagung basteln, also schnappte ich mir das Moon Baby und los ging es mit einer zweilagigen Karte.

moon-baby

Wobei es gar nicht so einfach war, habe ich gemerkt. Ich arbeite selten mit Karten, bei denen ich vor allem Motive ausmale und so musste ich gucken, wie ich den Hintergrund gestalte, ohne dass er mir zu leer war, aber eben auch nicht zu voll. Nach einigen Versuchen (man mag es kaum glauben), landete ich beim Stempelset Auf und Davon, dem ich die Wolken mopste. Ein paar Wolken stanzte ich mit den Thinlits In den Wolken aus, andere Exemplare stempelte ich direkt mit Ozeanblau. Ozeanblau habe ich übrigens jetzt erst zu meinen Farben im Regal hinzugefügt.

Das Baby und die Sterne stempelte ich auf dem Papier Seidenglanz und colorierte es in den Farben Ozeanblau, Kirschblüte und Osterglocke. Dann ging es analog weiter und ich schnitt alles aus. Und damit eignet sich die Karte definitiv nicht für große Mengen, es sei denn, man ist ein Fan des Ausschneidens (mir fehlt da immer ein wenig die Geduld, muss ich zugeben).

moon-baby

Zum Schluss stempelte ich noch ein kleines Danke aus dem Stempelset Von Großer Bedeutung mit der Archivtinte (die ich auch für das Colorieren als Umrandung verwendet habe).

Heute ist wieder Mittwoch und damit steht auch meine nächste Sammelbestellung an. Wenn du etwas gefunden hast, dann sende mir einfach eine Mal an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und dann macht sich die Bestellung auf die Reise. Alles zu meinen Bestellungen findest du hier (*klick*).

Es wird romantisch – das Designerpapier Zum Verlieben (Schlagworte, Zutaten fehlen)

Mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog haben wir auch neues Designerpapier bekommen – und ich hatte damit die Qual der Wahl, welches ich denn bestellen soll. Als erstes landete das DSP Zum Verlieben in meinem Warenkorb und schließlich auch auf meinem überfüllten Basteltisch.

Meine ersten Werke waren kleine Kärtchen, die ich den Katalogen beigelegt hatte. Wenn ihr übrigens einen Katalog haben möchtet, schickt mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de  und ich sende euch umgehend einen Katalog kostenlos zu. Aber zurück zum Basteln :).

Die Karten haben die Maße 8 cm x 8 cm und ich habe ein wenig mit dem DSP und  den Farben Kirschblüte und Himmelblau gespielt. Als Stempelset wählte ich die neuen Sets Abgehoben und Li(e)beleien, mit denen ich momentan ganz oft bastle.

Für den Heißluftballon habe ich die Thinlits In den Wolken durch meine Big Shot gekurbelt. Ich finde ihn richtig schön mit seinem filigranen Muster.

Und auf dem letzten Kärtchen seht ihr eine kleine Hummel. Diese findet ihr bei den Thinlits Libellen. Auch das Band ist neu, es ist das Satinband Vanille Pur.

Zum Designerpapier habe ich auch ein kleines Testpaket, wenn ihr nicht so viel Papier braucht. Hier (*klick*) findet ihr die Pakete zum Probieren.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.