Meine Danksagungen im Februar – Gruß und Glück als Minikarte

Ich glaube, ich habe schon einmal betont, wie schön ich das Kartenset Gruß+Glück finde :). Zum einen mag ich die Farben, zum anderen macht es mir sehr viel Spaß, mich bei den Karten mit den Aquarellstiften austoben zu können. Auf diese Weise ist immer noch ein recht großer Anteil der Karten selbstgemacht und individuell, da jedes Colorieren anders ausfällt.

danksagung-stampin-up

Dieses kleine Kärtchen finde ich in Verbindung mit dem Umschlag einfach niedlich. Die Umschläge bestehen aus festem Papier und haben als Besonderheit ein gestreiftes Innenmuster, was ich wirklich schön finde. Der „Sebstbastelanteil“ ist das Colorieren der Blüten, das Stempeln des Spruchs und natürlich das Aufeinanderkleben. Du brauchst zum Colorieren, wenn du mit Wasser arbeiten möchtest, am besten einen Aqua Painter oder Pinsel. Ich habe mit dem Aqua Painter gemalt und alle vier Aquarellstifte, die in dem Set dabei sind, verwendet.

danksagung-stampin-up

Da das Kärtchen recht klein ist, habe ich es noch einmal in einen normalen C6 Umschlag gesteckt (also eigentlich doppelt gemoppelt). Doch ich war mir nicht sicher mit Mindestmaßen bei der Post und daher wollte ich lieber einen Standardumschlag zusätzlich verschicken.

Kartenset Gruß + Glück – Ich bin verliebt :) & Sammelbestellung 18h

Bis jetzt war es immer so, dass mich beim ersten Durchblättern eines neuen Kataloges ein, zwei Produkte förmlich ansprangen – so auch dieses Mal. Beim Frühjahr-/Sommerkatalog stach mir sofort das Kartenset Gruß + Glück ins Auge. Ich schlawenzelte ewig herum, aber am Ende schlug ich zu. Und nach gefühlten zig Wochen habe ich dieses tolle Kartenset endlich eingeweiht.

danksagung-gruß-glück

Das Kartenset hat wirklich viele Materialien im Bauch, so ein eigenes Stempelset, vier Aquarellstifte, davon zwei exklusiv nur in diesem Set (nämlich Flamingorot und Limette), 20 Karten in verschiedenen Design, Akzente, Geschenkband und und und. Details findest du im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 15.

kartenset-gruß-glück

Stampin‘ Up! hat auch ein Vorstellvideo gedreht. Das Video hat einen deutschen Untertitel. Ok, die Verlinkung klappt leider aus irgendeinem Grund nicht. Das muss ich noch prüfen und wird nachgereicht :). 

Ich habe auch mit den „Standardkarten“ aus dem Set begonnen, werde aber mit den Materialien auch noch weiter basteln und mir andere Designs ausdenken. Die Karten folgen später noch und es ist ein kleines Video dazu geplant. Die Karten gehen wirklich ganz, ganz fix und ich finde sie sehr elegant mit den schwarz-weißen Streifen und den Aquarelleffekten. Das Basteln hat richtig Spaß gemacht und ich freue mich noch auf die nächsten Karten, die auf mich warten.

kartenset-gruß-glück

Und, nicht zu vergessen, heute ist wieder Sammelbestellung um 18h :). Wenn du etwas gefunden hast, sende mir eine kurze Mail mit deinen Wünschen. Details zu meinen Bestellungen findest du hier (*klick*).

Sale a Bration und Youtube – Alles Liebe zum Geburtstag

Mein erstes Sale a Bration Projekt, wobei stimmt nicht ganz, ich habe auch noch mit einem Kartenset gearbeitet, doch das kommt später :)

Das Stempelset Beste Grüße besteht aus zwei Sets und hat insgesamt 16 Stempel im Bauch. Zwei Stempelabdrücke sind besonders auffällig, nämlich die Schriftzüge „Liebe“ und „Beste“. Das Besondere an dem Set ist, dass du verschiedene Abdrücke miteinander kombinieren kannst und es damit zahlreiche Möglichkeiten gibt. Du kannst die Stempel zum Geburtstag, zum Hallosagen, Muttertag und und verwenden.

Dieses Mal sollte es bei mir ganz schlicht werden. Ausgesucht habe ich die Farben Limette, Wassermelone und Osterglocke. Den Aquarellstift Limette gibt es ausschließlich in dem Kartenset Gruß + Glück. Coloriert habe ich mit unseren Aquarellstiften und verziert mit solchen Wassertropfen aus Kunststoff, die du mit Tombow oder Glue Dots festkleben kannst. Den Stickrahmen habe ich mit Framelits von Create a Smile ausgestanzt, da unsere Framelits Stickmuster nicht so große Rechtecke haben (und ich praktischerweise die Framelits geschenkt bekommen habe zu Weihnachten).

Den großen Schriftzug habe ich mit Archivtinte gestempelt, da ich dann hemmungslos mit unseren Aqua Paintern herummalen konnte. Ja, und ich mich versah, war die Karte auch schon fertig :).

Und zu guter Letzt noch mein kleines Video mit der Clean and Simple Karte:

Youtube: Kurzes Video zu meinen Mini-Kärtchen

Ich habe nun die erste Nacht wieder zu Hause verbringen können und ja, ich muss gestehen, dass es mich wie magisch in mein „Bastelzimmer“ gezogen hat. Und ehe ich mich versah, saß ich am Schreibtisch und bastelte vor mich hin. Dabei entstand das kurze Video zu den Karten, die ich dir am Mittwoch vorgestellt habe (*klick*).

Thema der Woche: Bunte Minikärtchen und Sammelbestellung um 18h

Nach einem kurzen Intermezzo mit dem Stempelst Kreative Kiste, möchte ich doch heute das Thema der Woche (also, inzwischen der Wochen *hust*) abschließen.

bunte-vielfalt

Du möchtest derzeit nicht sehen, wie ich bastle. Meine Big Shot steht auf einem Badhocker, gebastelt wird auf dem Bett oder wenigen Quadratzentimetern eines kleines Tisches und meine paar Utensilien, die ich mit im Elternhotel habe, sind in einer Einkaufskiste. Aber auf das Kreativsein kann und möchte ich einfach nicht verzichten, daher momentan die etwas ungewohnte Bastelumgebung. Einen Vorteil hat es, so diszipliniert habe ich noch nie gebastelt und ich räume meinen Kram sofort weg, was ansonsten nicht wirklich der Fall ist…

bunt-gemischt

Doch zurück zu meinem Projekt. Neben Anhängern benötige ich in schöner Regelmäßigkeit auch kleine Kärtchen, die ich Sendungen beilege, als Geschenkbegleitung nutze oder in einen Blumenstrauß stecke. So auch jetzt. Beim Thema der Woche dreht sich ja alles um die Produktreihe Bunte Vielfalt, sodass ich mit dem Stempelset Bunt Gemischt und den passenden Thinlits gebastelt habe.

Die Karten sind wirklich klein. Die Maße sind 5,9 cm x 5,9 cm. Als Farben habe ich mich mit den neuen In Color ausgetobt und  mich dort für die Töne Limette, Sommerbeere sowie Meeresgrün entschieden. Die Kärtchen sind eher zweilagig, einmal die Grundkarte in einer In Color und als zweite Lage ein Quadrat, ausgestanzt mit den Framelits Stickmuster. Das Quadrat habe ich in extrastarkem Tonkarton Flüsterweiß ausgestanzt. Danach folgte ein weiteres kleines Quadrat in der In Color der Grundkarte, welches ich mit einem Dimensional befestigte, damit die Karte etwas plastischer wird.

danksagung

Danach ging es an die Deko. Ich kurbelte zwei verschiedene Blüten durch die Big Shot, auch wieder in den In Color und in Gold. Da das dritte Quadrat nicht plan aufliegt, habe ich die kleinen goldenen Blüten unter dieses geschoben. Schließlich klebte ich noch die zweite Blüte auf und kombinierte diese mit kleinen Sprüchen aus dem Stempelset Bunt Gemischt.

Heute um 18h gibt es auch wieder eine Sammelbestellung. Wenn du etwas gefunden hast, schicke mir einfach eine Mail mit deinen Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Denk auch an die tolle Aktion mit den Bonustagen, wo du bei 60 Umsatz einen 6 Euro Gutschein erhältst. Mehr dazu hier (*klick*).

Und hier seht ihr einen neuen Mitbewohner, der einen neuen Teich entdeckt hat bei uns auf dem Gelände ;) (das war kurz nach dem Unwetter).

graureiher-berlin

 

Ein kleiner Gruß mit dem Stempelset Kreativkiste & Sammelbestellung heute 18h

Diese Karte habe ich ausschließlich mit dem Stempelset Kreativkiste gebastelt. Zu dem Stempelset gibt es passende Framelits namens Holzkiste, mit denen du schnell Verpackungen zaubern kannst.

Kreativkiste-Stempelset

Da Sommer ist, wurde meine Karte auch gleich etwas farbenfroher. Als Farben verbastelte ich die In Color Limette und Wassermelone, die ich mit Schwarz, Gold und Flüsterweiß als neutralen Ton kombinierte.

grußkarte-dyi

Die Karte ist recht fix gemacht. Als erstes stempelst du im Hintergrund die Blümchen und danach kommen nach und nach die verschiedenen Details und Embellishments. Ich schnitt ein kleines Banner aus, dazu noch ein Herz und stanzte einen kleinen Kreis aus. Für das Funkeln klebte ich Pailletten auf und zwirbelte ein wenig dünnen Goldfaden herum. Die Goldkordel stammt aus dem Herbst-/Weihnachtskatalog letzten Jahres – die passt aber ganzjährig und so wird sie auch weiterhin aktiv genutzt. Bei den Pailletten hat Stampin‘ Up! auf kleine Pailletten umgestellt. Die befinden sich auch in meinem Fundus, aber die großen Exemplare aus dem Vorjahreskatalog passen auch noch sehr gut und daher bastle ich mit beiden Varianten gerne, diese lassen sich nämlich auch gut kombinieren.

Heute um 18h gibt es auch wieder eine Sammelbestellung. Wenn du etwas entdeckt hast, schicke mir einfach eine Mail mit deinen Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Denk auch an die tolle Aktion mit den Bonustagen, wo du bei 60 Umsatz einen 6 Euro Gutschein erhältst. Mehr dazu hier (*klick*).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Thema der Woche: Diamanten zum Geburtstag & Sammelbestellung 18h

Heute setze ich das Thema der Woche Bunte Vielfalt fort und zeige dir zwei Karten, und zwar Geburtstagskarten. Irgendwie habe ich derzeit ein Faible für die Kombination Limette (aktuelle In Color) mit Marineblau.

Die Thinlits Bunte Vielfalt bestehen nicht nur aus Blüten, sondern bieten dir auch Diamanten (also Formen, leider keine echten). Deswegen gibt es heute bei mir Diamanten zum Geburtstag. Ich habe zwei Karten gewerkelt, letztendlich mit denselben Elementen, aber doch ein abweichendes Layout.

Im Mittelpunkt steht das Designerpapier Bunte Vielfalt. Dort gibt es zwei tolle Blätter mit Diamantenmotiven. Diese sind im Aquarell-Look in verschiedenen Blau- und Grüntönen gedruckt. Da ich das Motiv so toll finde, sollten die restlichen Details nicht zu sehr vom DSP ablenken.

dsp-bunte-vielfalt

Ich habe daher Diamanten in Limette, Marineblau sowie Gold ausgestanzt und mit den Stanzteilen Stickmuster kombiniert. Dazu habe ich noch das neue Pailletten-Band verbastelt. Diese Karten kannst du schnell nachbasteln, dies war mir auch wichtig. Die Sprüche stammen aus dem Stempelset Designer-Grußelemente, das ich wirklich oft und gerne nutze, weil es so vielseitig ist. Allerdings ist es nicht in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen worden, sodass ich mir schnellstens eine Alternative suchen muss. Eine gute Alternative sind die Sets Glasklare Grüße, Bannereien oder auch Kleine Wünsche. Also, da ist einiges im aktuellen JHK, ich werde auch einmal stöbern, bei welchem Set ich dann zuschlagen werde.

dsp-diamant

Heute um 18h gibt es auch wieder eine Sammelbestellung. Wenn du etwas entdeckt hast, schicke mir einfach eine Mail mit deinen Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de .

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.