Youtube: Eine elegante Weihnachtskarte

Heute stelle ich euch eine weitere elegante Weihnachtskarte vor, die von meinem Basteltisch gehüpft ist. Ich habe sie sogar in zwei Farben gebastelt, nämlich in der Kombination Himmelblau mit Weiß und Silber sowie mit Himbeerrot.

Weihnachtskarte-selbstgemacht

Zum Einsatz kamen diverse Stampin‘ Up! Materialien. Als zentrale Elemente habe ich mich für die Christbaumkugeln aus dem Stempelset Zauberhafte Zierde entschieden, weil ich die einfach unheimlich schön finde. Die habe ich sowohl gestempelt als auch mit den Thinlist Am Christbaum ausgestanzt.

Christmas-Card-handmade

Der kleine Spruch stammt aus dem Stempelset Allerbeste Wünsche. Wenn ihr die Karte nachbasteln möchtet, habe ich euch dazu ein kleines Schritt-für-Schritt-Video erstellt.

Denkt auch an unseren Adventskalender mit vielen tollen Werken und Gewinnen. Mehr dazu findet ihr hier (*klick*).Euch einen schönen 2. Advent und einen guten Start in die neue Woche :).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Bastel-Allerlei: Mini-Verpackungen für Schokoladengrüße

Gelegentlich überkommt mich die Bastelwut und ich muss dann unbedingt ganz viel von einer Sorte basteln. So war es mit den Mini-Verpackungen für Schokolade. Herauskamen kleine farbenfrohe Verpackungen mit dem Besonderen Designerpapier Muster für dich.

Außerdem habe ich in meinen Schubladen gewühlt und geschaut, worauf ich denn spontan Lust habe. Am Ende hielt ich meine kleinen Itty Bitty Stanzen in der Hand und stanzte munter vor mich hin.

Als Farben wurden es Melonensorbet, Marineblau, Minzmakrone, Osterglocke und Flüsterweiß. Mehr gibt es zu den kleinen Goodies auch gar nicht zu schreiben ;).

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

TTT und Thema der Woche: Eine Mini-Selbstschließende Verpackung mit Anleitung

Seit Ewigkeiten wollte ich diese kleine Verpackung schon einmal machen und habe sie immer wieder verschoben. Jetzt endlich habe ich mir einmal die Zeit genommen und musste feststellen, dass die Verpackung sehr einfach und schnell zu basteln ist. Also perfekt für zwischendurch oder als kleines Mitbringsel, wenn man es eilig hat.

gift-box-goodie

Ein kleines Video zu der Verpackung findet ihr hier (*klick*). Darin zeige ich euch, wie sich die Verpackung kinderleicht öffnen lässt.

Ihr könnt die Verpackungen in diversen Größen basteln, abhängig vom Inhalt. Ich wollte nur eine kleine Schokokugel unterbringen und daher sollte es etwas sehr Kleines werden. Bitte wundert euch nicht, wenn ich jetzt gemischt mit Inch und cm arbeite, aber beim Basteln hat sich gezeigt, dass ich mit der Kombi bei dieser Verpackung am besten klarkomme.

selbstschließende-verpackung

Als erstes schneidet ihr euch ein kleines Stück Papier zurecht, ich habe mir Designerpapier im Block Meine Party geschnappt, passend zum Motto der Woche. Es ist bunt, fröhlich und passt perfekt zum Feiern. Die Maße des Stück Papiers sind 7,4 cm x 10,7 cm. Die lange Seite falzt ihr bei 5 cm und 10 cm, die schmale Seite bei 0,5 “ auf beiden Seiten. Das ist beim Papierschneidegrät ziemlich nach an der Schneidelinie.

selbstschließende-verpackung

Danach habe ich mir Hilfslinien gezeichnet: Ihr habe jetzt zwei Rechtecke, bei denen die kürzere Seite 5 cm lang ist. Jeweils in der Mitte macht ihr einen kleinen Strich und schneidet das Papier bis zur Falzlinie von 0,5 “ auf einer Seite ein. Zwei weitere Schnitte setzt ihr an der Falzlinie bei 5 cm, aber auch nur bis zur Falzlinie von 0,5 “.

selbstschließende-verpackung

selbstschließende-verpackung

Nun dreht ihr das Papier um und zeichnet, wenn notwendig, zwei Hilfslinien jeweils, sodass ein Dreieck entsteht. Die Spitze zeigt nach unten. Ich richte die Hilfslinien danach an der Schneidelinie aus und falze diese. Jetzt kommt das doppelseitige Klebeband an die Reihe. Ihr klebt es analog meinem Bild. Außerdem noch auf die kleine Seitenlasche, aber auf die gestreifte Seite, weil sie außen. Jetzt müsste ihr nur noch alles zusammenkleben und fertig ist die kleine selbst-schließende Box.

IMG_3046

IMG_3048

IMG_3047

Und hier der Rohling:

IMG_3050

Ein kleines Farbexperiment mit Rot

Dieses Mal gibt es ein kleines Farbexperiment mit verschiedenen Rottönen und deren Wirkung. Ich habe immer die gleiche Karte gebastelt, aber unterschiedliche Rotvarianten eingesetzt.

Timeless-Textues-Karte

Das Stempelset ist stets Timeless Textures in Kombination mit den kleinen Blümchen vom Stempelset Petite Petals. Als neutrale Farben habe ich Flüsterweiß und Schiefergrau gewählt. Dabei habe ich mit den Farben Glutrot, Rosenrot, Kirschblüte und Wassermelone gespielt. Während die Karte mit Kirschblüte eher dezent wirkt, springt einem Melonenmambo gleich viel stärker ins Auge. Mir gefallen alle Varianten von der Farbgebung gut und es zeigt sich, wie eine Farbe eine Karte verändern kann.

Timeless-Textues-Karte
Mit Kirschblüte
Timeless-Textues-Karte
Mit Wassermelone
Timeless-Textues-Karte
Mit Rosenrot
Timeless-Textues-Karte
Mit Glutrot

Natürlich durfte ein kleiner Spruch nicht fehlen. Da ich oftmals Geburtstags- oder Danke-Karten brauche, wurden es jeweils zwei von einer Sorte. Zum Einsatz kam mein neues Stempelset Geburtstagspuzzle und – ganz klassisch – das Set perfekte Pärchen. Auch hier zeigt sich ganz gut, dass ein, zwei sehr gute Sprüchesets bereits ausreichen, um eine Vielzahl an Karten basteln zu können. Ich habe zwar viele andere Stempelsets in meinem Regal stehen, die ich durchaus auch verwende. Aber gerade für eher klassische Karten werden es in 90% der Fälle Sprüche aus den Stempelsets „Eins für Alles“ oder „Perfekte Pärchen“.

Auf Instagram findet ihr das Projekt hier und hier.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Freies Basteln: Ostern und Frühling rücken näher

Am 13.03. hat das erste „Freie Basteln“ bei mir stattgefunden. Ganz kurz zum freien Basteln:

Beim freien Basteln gebe ich keine Projekte vor, sondern ihr könnt euch selbst spontan Projekte ausdenken. Wenn ihr Fragen habt, kann ich mit Rat und Tat unterstützen. Ihr könnt mit meinen Bastel-Utensilien basteln und so die unterschiedlichen Stempelsets, Farben und anderen Utensilien ausprobieren. Ich kann gerne dabei auch meine Projekte zeigen, die ihr als Idee aufgreifen könnt.

muffins-schokolade-workshop
Vitamine ;)

Bei diesem freien Basteln ging es in Richtung Ostern, Hochzeit und Geburtstag, ein buntes Potpourri an Themen und am Ende auch an Farben. Ich habe euch einmal die Ergebnisse geknipst und die Zutaten aufgeschrieben. Ich finde, da sind richtig tolle Basteleien entstanden und das Basteln hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

eleganter-anhänger-tag
Ein eleganter Anhänger in Marinefarben

 

tag-cuppatea
Ein Anhänger mit den Framelits Teestunde
tag-butterfly-birthday
Elegante Naturtöne
Ei-ei-ei-anhänger
Ganz klassisch etwas für Ostern

 

honeycomb-sale-a-bration
Eine Schokoziehverpackung

 

Ihr seht, alle Farben sind dabei und es war richtig spannend zuzugucken, wie die Projekte entstanden.

Wenn du auch Lust bekommen hast und auch einfach einmal ein bisschen basteln und ausprobieren möchtest oder Fragen hast, dann melde dich einfach und schicke mir eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de, ich freue mich auf dich :).

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Workshop: Einfach einmal danke sagen

Für mich ist „Danke sagen“ tatsächlich mit das Wichtigste im täglichen Umgang, sei es persönlich, mit einer kleinen Karte oder einer kleinen Aufmerksamkeit. Deswegen bastle ich sehr gerne für diese Gelegenheit und für den Workshop sollte es eine kleine Karte werden.

dankeschoen-karte-hochzeit

Ich entschied mich für die Farben Calypso, Schiefergrau und Flüsterweiß. Wichtig ist auch die Stanze Eleganter Anhänger, mit der ihr den Verschluss bastelt. Außerdem habe ich noch mit den Stempelsets Von großer Bedeutung,  Petite Petals und Timeless Textures gearbeitet.  Bei der Karte wollte ich meinen Gästen ein bisschen zeigen, was man alles mit Stanzen anstellen kann und wie sich Standardkartenformen variieren lassen. Denn letztendlich sind es klassische Standardmaße, die aber gar nicht so auffallen aufgrund des auffälligen Verschlusses.

calypso-karte

Ihr stempelt die Blümchen und die Muster des Stempelsets Timeless Textures wie es euch beliebt. Der Fokus soll auf dem Schriftzug „Vielen Dank“ liegen. Danach habe ich einen kleinen Schmetterling gestanzt, ein bisschen Band herumgewirbelt und ein paar Perlen verteilt. Die Karte wird mit einem Baumwollband verschlossen und passt in einen Standard-Briefumschlag. Allerdings müsst ihr da ein wenig vorsichtig sein, denn die Applikationen sind ein wenig empfindlich.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

5 Minuten Projekt: Sale a Bration 2015 trifft 2016

Heute ein ganz schnelles Projekt für euch, das ich als kleines Dankeschön gebastelt habe. Dabei habe ich Produkte aus der Sale a Bration aktion 2015 und 2016 verwendet, die ich gerne zwischendurch einsetze und auch nach einem Jahr wieder hervorkrame.

botanischer-garten-dsignerpergament

Ich habe dieses Mal die Stanze Eleganter Anhänger eingesetzt, die ich viel zu lange in meiner Bastelschublade ignoriert habe. Ihr stanzt ein Stück Himmelblau und Designerpergament im Block Botanischer Garten, wobei ich das Designerpergament halbiert habe. Da sich Pergament ein wenig schwierig befestigen lässt (Kleber scheint oftmals durch und auch bei Glue Dots ist man davor nicht gefeit), habe ich ein bisschen geschummelt und die Klebelinie mit dem Polyesterband Die Schönste Zeit aus der SAB Aktion 2015 überklebt und eine kleine Schleife mit dem Leinenfaden gebunden. Danach stanzt ihr noch drei Ovale, zwei davon in schiefergrau. Das Designerpergament habe ich im Schmetterling wieder aufgenommen. Die hellblaue zweite Fläche bestempelte ich mit Blüten aus dem Stempelset Petite Petals, damit die Fläche nicht zu kahl wirkt. Der kleine Spruch stammt aus dem Stempelset Was ich mag. Er ist so schön zierlich und passt daher gut zu den zarten Blüten. Und fertig ist der kleine Dankeschön-Anhänger.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.