Workshop: Ein Osternest aus Papier

Heute gibt es ein weiteres Osternest, dieses Mal aus Papier gefaltet. Als Grundlage habe ich ein 6“ x 6 “ Stück DSP verwendet und mir das DSP Sukkulentengarten ausgesucht. Dieses habe ich mit dem Stanz- und Falzboard für Umschläge gefaltet und zusammengeklebt. Ich werde noch ein Video nachreichen, irgendwie finde ich meines nicht in den Untiefen der Festplatte.

ostern-deko

Da ich so viel Band horte, habe ich auch ein bisschen Band verarbeitet. Das Schleifchen habe ich mit dem Geschenkband Sukkuluntengarten gebunden und auch noch einmal unten beim Spruch aufgenommen. Den Spruch findet ihr im Stempelset Osterkörbchen. Dazu noch ein bisschen Leinenfaden und fertig ist das Körbchen

osternest

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Youtube und Workshop: Kleine Goodies für den Ostertisch & Sammelbestellung heute 18h

Heute zeige ich dir ein weiteres Projekt meines Workshops und passend dazu ein kurzes Youtube Video. Die Goodies haben eine Grundfläche von 3 cm x 3,5 cm – also Verpackungen für Kleinigkeiten. Ich habe in diese Merci Bonbons verstaut, es gehen aber natürlich auch andere Süßigkeiten oder auch ein kleines Schmuckstück. Verwenden könnt ihr die Goodies als kleines Mitbringsel, Dankeschön oder auch als Tischdeko – sei es für den Ostertisch oder aber für eine Hochzeit als „Platzkärtchen“ mit dem Namen des Gasts.

treat-bag

Gleichzeitig könnt ihr auch sehr schön DSP aufbrauchen. Ich hatte mich für das DSP Zum Verlieben und ein Designerpapier von vor zwei Jahren (oder einem Jahr) entschieden, da es Mitbringsel für eine Frau und einen Mann werden sollten.

 

Beide Papier haben den Ton Vanille enthalten, sodass ich zum aktuellen Geschenkband Vanille greifen konnte. Ich kombinierte es bei der „Herrenversion“ mit einer Kordel in Chili aus dem Weihnachtskatalog und bei der „Damenversion“ mit ein wenig Leinenfaden. Rosa Blüten bekamen jedoch beide ab ;).

verpackung-diy

Alles andere siehst du in meinem Video. Ein ganz wichtiges Utensil ist das Stanz- und Falzbrett für Umschläge, das du super für kleine Verpackungen verwenden kannst.

Außerdem gibt es heute wieder eine Sammelbestellung bei mir. Wenn du etwas entdeckt hast – zum Beispiel bei unserem großen Sale mit der Auslaufliste – dann sende mir bis heute 18h eine Mail mit deinen Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Ich bestelle dann für dich. Details zu meinen Bestellungen findest du hier (*klick*).

 

 

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Und noch ein Sonderangebot bei Stampin‘ Up! – bis zu 25% sparen

stampin-up-aktion

Noch ganz schnell zum Abend: Es gibt vom 1.10.-5.10. neben der Aktion für Designerpapier noch eine weitere tolle Aktion: Ihr erhaltet auf ausgewählte Artikel 25% Rabatt. Na, ist das nicht ‚was? Folgende Bastel-Utensilien sind im Angebot:

angebote-stampin

Passend dazu biete ich am Mittwoch um 18h eine Sammelbestellung an. Wenn ihr beim Designerpapier, bei den Angeboten oder etwas ganz anderes gefunden habt, sendet mir einfach eine kurze Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de und in Kürze erreichen euch dann eure neuen Materialien.

Euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche :).

 

Ein kleines Dankeschön mit dem DSP Blumenboutique

Es ist wie verhext: Da schlummert so schönes DSP in meinem Regal und ich komme gar nicht dazu, dies zu verbasteln. Daher habe ich mir vorgenommen, jetzt wieder mehr mit DSP zu basteln.

DSP-Blumenboutique-verpackung

Dies ist ein kleines Dankeschön, gefüllt mit einer Mini-Rittersport. Ihr benötigt für dieses neben dem DSP Blumenboutique noch das Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Außerdem ein bisschen Tonpapier Marineblau, Flamingorot (In Color 2016-2018) sowie ein wenig Gold-Deko.

DSP-Blumenboutique-verpackung

Als erstes stanzt und falzt ihr die kleine Verpackung. Danach schnappt ihr euch die Framelits Pflanzen-Potpourri und schiebt sie durch die Big Shot. Als kleinen Farbtupfer stanzte ich die Blüte in Flamingorot aus. Anschließend geht es an die Deko: Ihr zwirbelt etwas Band, schneidet ein kleines Stück Glitzerpapier Gold zurecht und klebt auch noch ein paar Lack-Akzente auf.

Geklebt habe ich in erster Linie mit den Glue Dots und ein wenig das Papier ineinander gesteckt. Das einzige Mal, das ich den Tombo verwendete, war für das Befestigen des kleinen Spruches. Für Mini-Sprüche eignet sich das Stempelset Designer-Grußelemente super. Dort findet ihr lauter praktische Sprüche für kleine Verpackungen.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Workshop: Meine Gäste-Goodies mit Kinder-Schokobons

Für meine Gäste gibt es auch immer ein kleines Gäste-Goodie, meistens gefüllt mit Schokolade. Dieses Mal habe ich mich für etwas ganz Farbenfrohes entschieden, nämlich kleine Häuschen aus dem DSP Noch ein Tässchen.

gäste-goodie-workshop

Ihr benötigt das Stanz- und Falzbrett für Umschläge, mit dem ihr das Dach bastelt. Die Größe des Daches und auch des Hauses könnt ihr variieren und so dem Inhalt anpassen. In mein kleines Häuschen passen Kinder-Schokobons, aber auch alternativ zwei Ferrero Küsschen.

happy-home-DSP

Kombiniert habe ich das DSP mit den Farben Bermudablau, Blauregen, Wassermelone und Curry-Gelb. Bei diesen Goodies braucht ihr kein Stempelset und auch keine Big Shot, sondern nur das Stanzboard, DSP eurer Wahl und ein wenig Papier für die Fenster sowie die Tür. Bei der Tür habe ich das Designerpapier im Block Auf ins Abenteuer aus dem letzten Frühjahrskatalog gewählt ( 137780). Auch Utensilien aus den vorherigen Katalogen könnt ihr immer noch sehr gut einsetzen und kleine Werke mit diesen basteln. Ich mache das sehr gerne, weil ich mich gerade von Papier nur schwer trennen kann.

gästegoodie-stempelparty

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

DSP der Woche: Und wieder ein kleines Dankeschön für die Nachbarn

Ostern steht an und ich möchte mich erneut bei unseren Nachbarn für ihren „Postdienst“ bedankten. Es sollte eine Kleinigkeit werden und ich entschied mich für eine kleine Verpackung sowie Blümchen.

friends-flowers-treat-bag

Für die Verpackung benötigt ihr vor allem das Stanz- und Falzbrett für Umschläge und die Stanze Gewellter Anhänger. Zu Weihnachten könnt ihr damit kinderleicht Anhänger basteln, unterjährig nutze ich sie gerne für Verschlüsse oder Zierelemente.

DSP-englischer-Garten-goodie

Neben dem DSP Englischer Garten habe ich mir Tonpapier mit den Farben Honiggelb, Wassermelone und Waldmoos ausgesucht. Alles eher warme Farben, die ich sehr gerne verbastle. Waldmoos und Honiggelb werden dieses Jahr leider aus dem Sortiment gehen. Wenn ihr euch noch einen kleinen Vorrat anlegen möchtet, würde ich damit allmählich beginnen. Erfahrungsgemäß sind In Colors auf einmal ganz schnell vergriffen.

treat-bag-party

Danach ging es ans Verzieren der kleinen Verpackungen. Bei der gelben Packung hatte das Stempelset „Friends and Flowers“ Premiere, mit dem ich eine kleine Blüte bastelte. Außerdem kamen die Klassiker Petite Petals zum Einsatz. Die Verpackung mit dem grünen Streifen hat lediglich etwas auffälliges Band und einen kleinen Anhänger. Der Spruch auf dem Anhänger stammt aus dem Stempelset „Hello Life“.

Für das reine Erstellen der Verpackungen benötigt ihr vielleicht 5-7 Minuten, das geht ganz fix. Etwas länger dauern die Verzierungen, aber auch da reicht eigentlich ein Band mit einem kleinen Spruch. Also eine schnelle Geschenkidee, die ihr zu allen möglichen Gelegenheiten umsetzen könnt.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Stempelset der Woche & Global Design Project #021: Etwas Süßes bunt verpackt

GDP021-SU-Challenge

 

(Please scroll down for the English Version) Ein bisschen verspätet kommt mein heutiger Beitrag zu der Challenge Global Design Project. Irgendwie kam andauernd etwas dazwischen oder das winterliche Licht war zu duster – jetzt wird es aber Zeit.

stempelparty-su-goodie

Bei der dieswöchigen Challenge dreht sich alles um Farben, nämlich Bermudablau, Wassermelone (nicht zu verwechseln mir Melonensorbet, was mit gerne passiert…) und Blauregen. Knallige Farben, doch inzwischen habe ich auch vor diesen meine Scheu verloren und bastle richtig gerne mit kräftigen Tönen. Die ausgewählten Farben passen perfekt zum DSP Noch ein Tässchen, das ich auch gleich einmal verarbeitet habe. Gleich vorweg, ich habe das CASE-Prinzip angegwandt. Das bedeutet, dass ich nicht der Erfinder dieser Verpackung bin, sondern mich habe inspirieren lassen. Ich werde euch unten im Beitrag den Pin verlinken, auf den ich mich beim Basteln gestürzt habe.

Gift-box-cuppa-tea

Wenn ihr möchtet, kann ich auch gerne eine Anleitung posten, das würde ich dann in einem separaten Blogbeitrag machen.

Ihr benötigt ein Blatt DSP mit den Maßen 15,2 cm x 15,2 cm . Es ist ganz praktisch, dass Stampin‘ Up! die Blockgröße des Designerpapiers angepasst hat, weil ihr so nichts zurechtschneiden müsst. Anschließend kommt das Stanz- und Falzbrett für Umschläge zum Einsatz. Die Verpackung dauert, wenn man das erste Exemplar hinter sich gebracht hat, 5 Minuten. Ratz fatz und ich finde diese richtig niedlich. Bei mir ist sie mit etwas Lindt Schokolade gefüllt, aber ihr könnt natürlich auch andere Süßigkeiten unterbringen. An Stempelsets habe ich mich einmal quer durch die Sale a Bration Broschüre und den Frühjahrskatalog gewühlt. Ihr könnt natürlich die Sprüche dementsprechend anpassen.

Jetzt zum Pin (*klick*), denn Ehre, wem Ehre gebührt :)

Hello everybody,

as it is grey, wet and rather dark outside, I just love working with bright colors to „color“ my day. Today we have a color challenge: Bermuda Bay, Wisteria Wonder and Melon Mambo. There is the great Designer Series Paper  Have a Cuppa I decided to use. You just need the envelope punch board, 5 minutes time and some chocolate.

Have a nice day and a great weekend !

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog