Workshop – Aquarell in Beerentönen und Sammelbestellung heute um 18h

Ich hatte mir fest vorgenommen, mich mehr mit dem Thema Hintergrund zu beschäftigen und da bietet sich Aquarell ja förmlich an. Also habe ich mir das Aquarellpapier von Stampin‘ Up! geschnappt und los ging es.

hochzeit-karte

Farbtechnisch wollte ich unbedingt etwas mit der In Color Feige basteln, ja, und der Rest kam dann irgendwie. Neben Feige habe ich noch Chili und die In Color Pfirsich Pur mit dem Aqua Painter aufgetragen und alles ein wenig verlaufen lassen. Anschließend trocknete ich es mit dem Erhitzungsgerät. Zum Herbst passen die Blätter von Vintage Leaves sehr schön und diese stempelte ich dann in Espresso mit dem dritten Abdruck, damit es nicht zu dunkel wird.

feige-in color

Ich hatte völlig vergessen, dass ich ja auch noch ein Band in der Farbe Feige hatte, das kommt davon, wenn man alle Bänder in eine Kiste stopft… Der Spruch stammt aus dem Set Doppelt Gemoppelt, ein Stempelset, das für viele Anlässe perfekt passt. Ganz zum Schluss sollte es noch ein wenig funkeln. Dafür klebte ich kleine Strasssteinchen und die größeren Brüder, die Facettierten Glitzersteine in Silber.

aquarell-hochzeit

Einen lieben Dank an Jana von PaperDreams, wir beide haben gemeinsam gebastelt und sie hatte die tolle Idee mit dem Band.

watercolor-stampin-up

Und da Mittwoch ist, gibt es auch wieder um 18h eine Sammelbestellung. Wenn du etwas gefunden hast, dann schicke mir einfach eine Mail an stempelnstanzenstaunen[at]web.de

Elegante Geschenkanhänger mit ein wenig Glitzer – Anhängerparade Teil 2 & Sammelbestellung

Diese eleganten Geschenkanhänger habe ich auch für den Herbst-/Winterkatalog  zum Versenden vorbereitet. Meine erste Variante war eher kräftig von den Farben (*klick*), bei diesen Geschenkanhängern wählte ich eher dezente Farben, Himmelblau, Savanne, Flüsterweiß und Silber.

geschenkanhänger-weihnachtsmann

Als Zutaten brauchst du die Framelits Formen Stickmuster, die Thinlits Weihnachtsmann und du benötigst zwei Stempelsets. Die Glocken in Savanne stammen aus dem Stempelset Glockenläuten und das Set Designer-Grußelemente versorgt euch mit dem kleinen Spruch.

tag-christmas

Das Schöne und Praktische bei Geschenkanhängern ist, dass ich da endlich mein Geschenkbank verbasteln kann. Bei dieser Variante wurden es vier verschiedene Bänder, das Geschenkband Silber, meinen geliebten Leinenfaden, Juteband und dann noch einen Oldie, das Organzaband. Also richtig viel Band. Und ein bisschen Glitzer mit Strasssteinen.

geschenkanhänger-diy

Zu den Anhängern gibt es in Kürze auch ein kleines Video :).

Und, weil Mittwoch ist, gibt es heute meine Sammelbestellung um 18h. Wenn du etwas gefunden hast, in den Katalogen oder auch im Clearance Rack, dann sende mir eine Mail mit deinen Wünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Denk auch an die tollen Aktionen mit dem Designerpapier und Freude im Advent – diese findest du auf der Sidebar.

 

 

Auftragsarbeit: Zum Jubiläum etwas Maritimes

Wie letztes Mal versprochen kommt heute mein zweiter Entwurf zu einem Jubiläum. Hier findest du meine erste Karte (*klick*), die ich gebastelt habe. Die Karte, die ich dir heute zeige, ist es schließlich geworden.

seaside-shore

Auch bei der Karten blieb ich den Farben Türkis, Bermudablau und Anthrazitgrau treu, an den Stempelsets habe ich ebenfalls nichts geändert. So verwendete ich erneut So viele Jahre, Seaside Shore sowie Playful Backgrounds.

runder-geburtstag

Dieses Mal verwendete ich kein Seidenglanzpapier, sondern normales Flüsterweiß. Das Flüsterweiß ist weniger saugfähig, strahlt aber dafür mehr. Ich feuchtete den gesamten Hintergrund mit meinen Aqua Painter ein und raute dadurch die Oberfläche etwas auf, wodurch die Farben stellenweise intensiver wurden. Coloriert habe ich mit Türkis.

Nachdem das Papier getrocknet war, stempelte ich die dicke 50 auf das Papier und dekorierte diese mit den Fischen aus dem Set Seaside Shore. Die Fische und den Einladungsschriftzug klebte ich mit Dimensionals auf. Auf die kleinen Luftblasen klebte ich noch zwei kleine Strasssteine, damit es ein wenig glitzert.

Auf der linken Seite der Karte befestigte ich etwas Pergament auf und dekorierte es mit einem Anker und zwei weiteren Schriftzügen aus dem Stempelset So viele Jahre. Es hat mir viel Spaß gemacht, verschiedene Entwürfe zu gestalten und wünsche dem baldigen Geburtstagskind ganz viel Freude :).

 

Auftragsarbeit: Maritime Einladungskarten

Diese beiden Karten sind eine Auftragsarbeit, wobei, genauer gesagt sind es zwei Entwürfe und einer ist es schließlich geworden. Ich hatte folgende Vorgaben: In Anlehnung an folgende Karte (*klick*) die Farben, als Motiv Fische, Schiff und 50 (weil 50. Geburtstag). Den ersten Entwurf zeige ich dir heute, den nächsten in meinen nächsten Beiträgen.

einladung-geburtstag

Ich war am Überlegen, was ich denn überhaupt zu den Vorgaben bei mir im Bastelregal habe. Als Farben legte ich mir die Farbtöne Türkis, Bermudablau, Smaragdgrün und Anthrazitgrau heraus, mit diesen wollte ich ein wenig „spielen“. Bei den Stempelsets kamen Seaside Shore, Traveler, Playful Backgrounds und für die Jahreszahl das Stempelset So viele Jahre in Frage – diese Sets passen gut zu dem Thema.

Die erste Lage wurde Türkis, die zweite Bermudablau und die dritte das Tonpapier Seidenglanz, da ich mit meinem Aqua Painter ein bisschen colorieren wollte.  Da ist das Seidenglanztonpapier eine gute Option, da es recht saugfähig ist. Es ist ein wenig dunkler als Füsterweiß, glänzt dafür jedoch ein wenig.

Als erstes stempelte ich den zweiten Abdruck kleiner Luftblasen in Anthrazitgrau auf das Seidenglanz. Da es eine Archivtinte ist, hält sie auch gut das Colorieren mit dem Aqua Painter aus. Zunächst colorierte ich mit Türkis, eine zweite Runde mit Bermudablau.

jubiläum-karte

Nachdem ich den Hintergrund gestaltet hatte, ging es nun an die Fische und an die Jahreszahl. Die Fische aus dem Set Seaside Shore stempelte ich und schnitt sie aus, zwei Muscheln kamen auch noch dazu. Ja, und den Rest siehst du ja auf der Karte ;). Als kleine Embellishments klebte ich noch zwei Strasssteine auf und verbastelte etwas Pergament.

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Global Design Project 085: Zum Muttertag ein bisschen Aquarell & Sammelbestellung 18h

Es gibt wieder ein neues Global Design Project, dieses Mal eine Colour Challenge. Wir dürfen uns aus den In Colors 2015-2017 unsere Lieblinge aussuchen und mit diesen arbeiten.

GDP85

Da ja bald Muttertag ist, habe ich es tatsächlich geschafft, nicht auf den letzten Drücker zu basteln und etwas vorher mit meinen Basteleien zu beginnen. Ich habe mich für die Farbe Minzmakrone entschieden, ich mag sie einfach zu gerne.

muttertag-karte

Als erstes habe ich mit dem Hintergrund begonnen und mit transparentem Embossing Pulver die Schmetterlinge aus dem Set Schmetterlingsgruß embosst.

mothers-day

Anschließend wurde alles gut angefeuchtet via Aqua Painter und mit der Tinte eingefärbt, sodass verschiedene Farbschattierungen zustande kamen. Du siehst, dass auf einmal die embossten Schmetterlinge hervortreten.

Anschließend stempelte ich mit der Archivtine kleine Wünsche / Sprüche aus dem Stempelset Designer-Grußelemente. Dabei stempelte ich auf kleine Reste Minzmakrone und Seidenglanzpapier.

grußkarte-schmetterling

Ich wollte den Hintergrund aber noch ein wenig mehr gestalten. So verteilte ich kleine Herzchen, die ich mit der Elementstanze Eule ausgestanzt habe. Ebenso verteile ich kleine Strasssteine und ein wenig Silberglitzer.

schmetterlingsgruß-stempelset

Oben klebte ich noch einen kleinen Schmetterling auf. Zu diesem gibt / gab es eine Stanze, doch diese ist mittlerweile ausverkauft und nicht mehr erhältlich. Ich konnte auch keine Stanze mehr im Sale ergattern und so habe ich den Schmetterling eben per Hand ausgeschnitten.

Heute gibt es eine Sammelbestellung um 18h. Wenn ihr etwas im Sale, in der Ausverkaufsecke oder natürlich einfach so gefunden habt, dann könnt ihr mir eine kurze Mail mit euren Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen[at]web.de senden. Die Ausverkaufsecke findest du hier (*klick*) und die Produkte von der Auslaufliste habe ich dir hier (*klick*) verlinkt.

 

Stempelparty: Ein kleines Goodie nur mit Stanzen

Auf meiner Stempelparty wollte ich den Gästen zeigen, dass es natürlich auch viele, viele Möglichkeiten gibt, ohne die Big Shot und beispielsweise nur mit Stanzen zu basteln. Deswegen habe ich eine kleine Verpackung vorbereitet, wo die Stanze Eleganter Schmetterling und Dekoratives Etikett zum Einsatz kamen.

Goodie-Rittersport

Die Grundform habe ich hier angelehnt (*klick*). Du brauchst lediglich das Stanz- und Falzbrett. Als Grundfarbe wählte ich die Kombination Flüsterweiß und die aktuelle In Color Zarte Pflaume.

Das Goodie an sich bestempelte ich mit Schmetterlingen aus dem Stempelset Papillon Potpourri, bevor ich die Verpackung zusammenklebte. Das Band, das ihr auf dem Bild seht, ist das aktuelle Band Sukkulentengarten, mit dem ich auch ein kleines Schleifchen gebunden habe. Danach stanzt du nur noch zwei kleine Schmetterlinge und das Etikett aus. Das Etikett habe ich in der Mitte durchgeschnitten, weil es mir ein bisschen zu groß war. Jetzt noch ein kleiner Spruch aus dem Set Designer-Grußelemente, zwei kleine Strasssteinchen aufgeklebt und fertig ist das Goodie. In das Goodie passen zwei kleine Täfelchen Rittersport.

Thema der Woche: Meine Dankeskarten für Januar

Der Januar ist bereits vergangen und es wurde wieder Zeit für meine Dankeskarten. Passend zum Thema der Woche wollte ich ein wenig des Designerpapiers Zum Verlieben unterbringen. Eigentlich habe ich eine kleine Serie gemacht und mit den verschiedenen Größen gespielt. Auf dem Blog zeige ich dir die Variante in dem großen Format.

dankeskarte-sale-a-bration

Ich habe mit den Farben aus dem DSP gearbeitet, Kirschblüte und Sahara Sand. Eigentlich ist in dem Papier Vanille enthalten, aber ich habe mir das Tonpapier Seidenglanz ausgesucht, das eher heller ist und ein wenig glitzert.

Als erstes habe ich auf der Karte mich mit meinem Aqua Painter ausgetobt und das Tonpapier Seidenglanz ein wenig eingefärbt. Nachdem es gut getrocknet war, stempelte ich den großen Spruch aus dem Sale a Bration Stempelset Gesagt, Gedankt in Anthrazitgrau. Außerdem verteilte ich ein paar kleine Punkte mit dem Stempelset Gorgeous Grunge. So, mit dem Stempeln war ich fertig.

thank-you

Danach kam der Schmetterling an die Reihe, den ich aus dem Designerpapier ausgestempelt habe. Den kombinierte ich mit verschiedenen Bändern, ein bisschen Leinenband, Juteband und schließlich noch von dem neuen Geschenkband passend zum DSP Sukkulentengarten. Oh, und ein bisschen Silberfaden. Alles klebte ich aufeinander und verzierte die Karte zum Schluss mit kleinen Strasssteinchen.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.