Oldies: Schnelle Anhänger, die funkeln

Es geht weiter mit meinen Geschenkanhängern. Auch letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen, selbstgemachte Anhänger zu verschenken, es aber im Eifer des Gefechts mangels Zeit nicht mehr geschafft. Dieses Mal, das hatte ich mir fest vorgenommen, soll es anders werden und jetzt seht ihr meine nächste „Ladung“ (fünf Stück *hust*) Anhänger.

geschenkanhänger-weihnachten

„Oldies“ im Titel bedeutet, dass ich mit alten Produkten gearbeitet habe. Aber auch wenn ich eine Demo bin, so habe ich doch immer noch ein paar Lieblingsstücke bei mir im Bastelschrank, von denen ich mich einfach nicht trennen mag. Dazu gehört das Stempelset Drauf und Dran, das ich regelmäßig wieder hervorkrame und mit dem ich arbeite. So auch heute.

tag-christmas

Bei den Anhängern kannst du sehr gut Reste verarbeiten. Als erstes stanzt du dir Kreise mit den aktuellen Framelits Formen Stickmuster aus, ich habe die größte Größe ausgewählt. Danach nimmst du euch etwas Designerpapier, hier bieten sich perfekt kleine Papierreste an, die du übrig hast. Mein Designerpapier nennt sich Besonderes Designerpapier Zauberwald. Auch hier stanzt du wieder Kreise und halbierst du diese. So wird aus einem DSP-Kreis die Grundlage für zwei Anhänger. Das Papier klebst du auf, schneidest einen dünnen Streifen aus Goldpapier aus. Verziert habe ich den Anhänger mit Sternen aus der Itty Bitty Stanze sowie aus der Stanze Konfetti Sterne mit Glitzerpapier.

anhänger-elegant

Es sollte kein großer Spruch drauf, sondern praktisch sein. So wurden es ein „Von“ und „Für“, also alle wichtigen Infos komprimiert. Als Band suchte ich mir weißes Organzaband und Geschenkband aus, aus dem ich oben ein Schleifchen band. Fertig :).

 

Workshop – Die neuen Blends & Letzte Sammelbestellung vor Weihnachten

Ein weiteres Projekt für mein Workshop drehte sich erneut ein bisschen um das Thema Hintergrundgestaltung, aber vor allem wollte ich die neuen Blends vorstellen. Ja, auch Stampin‘ Up! bietet nun Alkoholmarker an, mit denen du Motive colorieren und Farbschattierungen gestalten kannst.

stampin-up-blends

Ich habe mit verschiedenen Blautönen gearbeitet und als Grundfarbe für die Karte Espresso ausgewählt. Als zweite Lage wurde es Bermudablau und als dritte Lage Flüsterweiß oder alternativ das Papier Seidenglanz, das mehr Feuchtigkeit verträgt.

geburtstag-blends

Als erstes habe ich die Luftblasen aus dem Stempelset Playful Backgrounds, und zwar, ganz wichtig, mit der Memento Tinte. Ich hatte zunächst aus alter Tradition zur Archivtinte gegriffen, das wurde aber nichts. Denn der Alkohol aus den Markern löste die schwarze Tinte und Schlieren waren die Folge. Danach ging es los und ich colorierte die Luftblasen. Laut den Untiefen des weiten Internets kann man mit dem dunklen oder hellen Ton beginnen – ich habe dieses Mal mit dem dunklen Ton begonnen. Als Blends habe ich die Kombi um Aquamarin ausgesucht und da den dunkleren Ton verwendet. Ich hoffe, du kannst den Effekt erkennen, in natura ist es deutlicher. Auch die Fische wurden mit den Blends bearbeitet.

blends-aquamarin

Nachdem ich also die Luftblasen coloriert habe, geht es nun zum Rand. Da kommen meine Schwämme zum Einsatz. Ich griff zuden Farben Aquamarin (passend zu den Blends), Pazifikblau  und Bermudablau. Dieses Mal begann ich jedoch mit dem hellsten Ton, also Aqumarin, und arbeitete mich zum Bermudablau vor. Anchließend stempelte ich einen Spruch aus dem Set Doppelt Gemoppelt und verteilte noch ein paar Strasssteinchen. Zum Schluss klebte ich die Fische mit Dimensionals auf und fertig ist mein Miniaquarium.

blends-stampin up

Diese Woche ist meine letzte Sammelbestellung für Weihnachten. Wenn du etwas entdeckt hast, beim Sale, im Clearance Rack oder im Katalog, dann schicke mir eine kurze Mail bis 18h an stempelnstanzenstaunen[at]web.de . Wenn du noch einen Frühjahr-/Sommerkatalog und die Sale a Bration Broschüre möchtest, melde dich auch einfach und beides macht sich auf den Weg zu dir. Nächste Woche ist keine Sammelbestellung geplant.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Gratisversand am 11.12. – Noch die Gelegenheit vor Weihnachten

Versandkosten-Stampin-up

Ich mache es ganz kurz: Am 11.12. gibt es wieder einen Gratisversand, also eine tolle Möglichkeit, noch für Weihnachten schnell etwas zu besorgen oder Vorräte aufzufüllen.  Der Gratisversand startet um 00:00 und endet um 23:59h.

Sneak Peek – Was raschelt denn da?

Heute gibt es einen kleinen Sneak Peek zum neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Und ich muss gestehen, dass ich mich sofort in diese süßen Igel verliebt habe. Sind die nicht niedlich?

Hudgehugs-stampin

Die Karte ist ganz fix gemacht. Ich habe mit den Farben Espresso, Olivgrün und Flüsterweiß gebastelt. Dazu gab es etwas Leinenband und das neue (also, neu im Jahreshauptkatalog) Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster ebenfalls in Olivgrün. Gestempelt habe ich mit dem ersten und zweiten Abdruck bei den Blümchen, so dass die Blumen etwas lebendiger wirken. Ja, und schon war die Karte fertig und wartet ungeduldig drauf, verschickt zu werden :).

Workshop – Meine Gästegoodies im Weihnachtslook

Ich sollte meine Workshop Beiträge nicht mehr nachts vorbereiten, irgendwie scheine ich dort die falschen Knöpfe zu drücken.

dsp-voller-vorfreude

 

Meine Gäste hatten zu meinem Workshop auch kleine Gästegoodies bekommen. Als Inhalt hatte ich kleine Schokoladenkugeln geplant. Aber meiner Schande muss ich gestehen, dass diese mit jedem Tag weniger geworden sind und am Ende, am Tag des Workshops, war mein Vorrat auf einmal erschöpft hust So wurden es kleine Weihnachtskerzen, weniger Kalorien, aber nicht weniger weihnachtlich ;).

kerze-weihnachten

Die Goodies habe ich mit dem Designerpapier voller Vorfreude hergestellt, zum Einsatz kam dabei das Stanz- und Falzboard für Geschenktüten. Das geht recht flott. Als Deko habe ich kleine Stanzteile mit der Stanze Zieretikett und einem kleinen Spruch aus dem Stempelset Santa’s Suit ausgesucht.

weihnachten-goodie

Dahinter habe ich etwas Geschenkband in Chili mit Kreuzstich geklebt und die Verpackung mit einer kleinen Wäscheklammer verschlossen.

dsp-voller-vofreude

Sale ab dem 1.12. & Vorbestellung Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 & Sale a Bration

Es geht wieder los, es gibt einen tollen Sale und dann kannst du auch schon den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bei mir vorbestellen. Ich sende dir den Katalog dann zu, sobald er bei mir eingetrudelt ist.

Aber jetzt erst einmal zum Sale:

Der Sale startet am 1.12.17 und endet am 2.1.18. Die Mengen sind beschränkt und wenn ein Artikel ausverkauft ist, wird dieser bei den Auslaufprodukten i. d. R. auch nicht mehr aufgefüllt.

Du kannst direkt im Onlineshop bestellen oder aber auch über mich. Ich mache dazu zwei Sammelbestellungen:

1.12. 9h und um 18h

Schicke mir einfach eine Mail mit deinen Bestellwünschen an stempelnstanzenstaunen [at] web.de und ich bestelle dann für dich. Ab 50 Euro ist deine Bestellung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Bestellst du zwischendurch und nicht zu meiner Sammelbestellung, entfallen die Versandkosten ab 80 Euro, ansonsten betragen die Versandkosten 5,95 Euro. Dies ist eine Versandpauschale von Stampin‘ Up!, auf die ich keinen Einfluss habe.

Und als Dankeschön gibt es für jeden, der an meiner Sammelbestellung am 1.12.  um 9h oder 18h teilnimmt und über 50 Euro bestellt, eine kleine Überraschung dazu.

Neuer Katalog

Nicht mehr lange und dann gibt es schon den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Kunden, die dieses Jahr im Rahmen einer Sammel- oder Einzelbestellung bei mir bereits bestellt haben, erhalten den neuen Katalog automatisch. Wenn du ein Exemplar möchtest, dann sende mir ebenfalls eine Mail mit deiner Adresse und ich schicke dir den Katalog zu.

Mit dem neuen Jahr beginnt auch wieder unsere

Sale a Bration

Die Sale a Bration ist eine besonders aufregende Zeit mit tollen Prämien. Dazu schreibe ich aber noch einen extra Beitrag in Kürze. Ich jedenfalls freue mich schon ganz doll auf die SAB und warte bereits ganz ungeduldig.