Stempelset der Woche und Global Design Project #GDP019: Ein Geeistes Herz mit Liebesblüten

Global-Design-Project

(Please scroll down for the English version)

Nach zwei Verpackungen wird es nun Zeit für eine Karte, die auch zum aktuellen Global Design Project passt. Ich wollte das große Herz der neuen Thinlits Blühendes Herz ausprobieren, war mir aber noch ein bisschen unschlüssig, wie. Irgendwie wollte ich das Herz ein bisschen plastischer gestalten und war daher ein ein wenig am Herumspielen.

Liebe-blueten-karte

Ihr braucht drei Farben, ich wählte Zartrosa, Savanne und klassisch Flüsterweiß. Bevor ich das Herz ausstanzte, betupfte ich das Thinlit mit einem Schwämmchen. Anschließend jagte ich es durch die Big Shot. Das Ergebnis war, dass das Herz an einigen Stellen etwas dunkler gefärbt war, aber immer noch heller, als wenn ich mit einem Schwämmchen direkt gearbeitet hätte. Als nächsten Schritt betupft ihr das Herz dort mit farbloser Tinte, wo ihr Embossing-Pulver auftragen möchte. Danach hieß es eine Runde Embossen und das Herz aufkleben. Allerdings habe ich das Herz nicht überall festgeklebt. Der Rest ging ganz fix. Aus dem Stempelset Blüten der Liebe gab es noch einen kleinen Spruch und als Embellishents ein paar Perlen.

Good Morning everybody,

there is love in the air and a heart on my card ;). Today it is my first try to create a card with the new Bloomin’ Heart Thinlits Dies. However, I wanted to create an „iced“ heart which was a bit more plastic. For this reason I put some ink (crumb cake) on my thinlits and used my Big Shot to die-cut this heart. Afterwards I took some VersaMark Ink and spread it carefully on my stamped part. In the end you spread the white embossing powder, too, and you will receive some „snow“.

Eine prallgefüllte Snack Box (mit Anleitung)

Heute gibt es wieder eine süße Kleinigkeit – nämlich eine Snack Box gefüllt mit kleinen Ferrero Küsschen.

gift-box-chocolate

Passend zum Stempelset/DSP der Woche Liebesblüten wird es heute eine ziemliche rosa Angelegenheit. Aber bald ist Valentinstag und da darf es ruhig ein bisschen romantischer werden :).

how-to-snack-box

Für die Snack Box braucht ihr gar nicht viele Zutaten, aber eine Zutat ist überlebenswichtig: Eine Schneidegerät, mit dem ihr auch falzen könnt, alternativ geht auch ein Falzbrett.

gift-box-love-blossoms

Danach geht es auch schon munter los mit dem Falzen. Ihr schneidet euch ein Stück Rosenrot zurecht mit den Maßen 8 “ x 8 “. Die ersten Falzlinien sind bei:

3/4 “; 1 3/4“; 3 1/4“; 4 3/4“; 6 1/4“; 7 1/4“

Danach dreht ihr das Papier um und falzt bei:

1“; 2 1/2“; 5 1/2“; 7“

anleitung-snackbox

Nun habt ihr ein buntes Sammelsurium an Falzlinien, die ihr als erstes ein wenig knickt. Damit ein wenig Ordnung in das Chaos kommt, schneiden wir die ersten vier Ecken weg:

anleitung-snackbox

Danach müssen die nächsten Vierecke dran glauben:

anleitung-snackbox

Anschließend bereitet ihr die Laschen vor, indem ihr sie zum einen einschneidet und zum anderen etwas kürzt

anleitung-snackbox

Für den Griff könnt ihr entweder eine ganz schmale Stanze nehmen oder wie ich ein herkömmliches Messer aus dem Werkzeugkasten. Ihr schneidet zwei schmale Streifen aus. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Ecken ein bisschen abrunden mit einer dazu passenden Stanze.

anleitung-snackbox

Beim nächsten Schritt schneidet ihr euch das Designerpapier zurecht. Ich habe das Designerpapier im Block Liebesblüten ausgesucht und klebt dieses auf.

anleitung-snackbox

Zu guter Letzt klebt ihr die Schachtel zusammen und verziert sie – und füllt sie natürlich.

Verpackung-DSP-Liebesblueten

Liebesblüten-Valentinstag

Price: 34,95 €

Price: 120,00 €

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Blog Hop zum Frühjahr/Sommerkatalog: Darf es ein bisschen Schoki sein?

blog-hop-sale a-bration

Willkommen zu unserem Blog Hop zum neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Wir zeigen auch viele kleine Werke mit den neuesten Materialien. Da ich eine kleine Naschkatze bin – wobei man das „klein“ auch streichen könnte – sollte es etwas mit süßem Inhalt werden. Und was passt da besser als eine Box mit Schokolade?

Liebesblueten-DSP

Für diese Verpackung benötigt ihr das Schneidegerät, ein bisschen DSP, Tonpapier und ein paar Embellishments. Ich habe mir ein Stück Rosenrot ausgesucht. Es ist ein warmer Pinkton, nicht zu grell oder kühl, sondern ganz nach meinem Geschmack. Dazu habe ich aus dem neuen DSP Liebesblüten mir kleine Stücke zurecht geschnitten und die Verpackung mit diesem beklebt. Ihr könnt doppelseitiges Klebeband nehmen, ich selbst benutze überwiegend den Tombo (flüssiger Kleber), da ich dann noch mit dem DSP „herumwackeln“ kann, wenn ich es nicht optimal beim ersten Mal platziert habe.

Rittersport-Verpackung

love-blossoms-dsp

Danach habe ich mir das neue Stempelset Blüten der Liebe ausgesucht und ein paar kleine Blüten in rosenrot gestempelt und mit der Big Shot ausgestanzt. Als kleines Embellishment gab es noch etwas zu Glitzern und ein wenig Silberfaden. Der Spruch stammt auch aus dem neuen Stempelset.

Hochzeit-Geschenkidee

Ihr könnt die Verpackung auch noch etwas größer basteln, je nachdem, welche Schokolade ihr unterbringen möchte. Bei mir wurde es ein kleines Täfelchen Rittersport, welches ich hoffentlich nicht vor dem Verschenken heimlich nasche ;)

love-blossoms

Valentingstag-liebe-geschenk

Und ganz zum Schluss noch einmal alle Verpackungen auf einmal:

Gift-Box-DSP

Morgen gibt es eine weitere kleine Verpackung mit einer Anleitung.

sale-a-bration

sale-a-bration

Und noch ganz schnell alle Teilnehmer an unserem Blog Hop:

Marion
Heike
Tina
Christina
Annemarie
Eva
Kirstin
Steffi
Janine – Ich :)
Miri_Hase
Sofia
Chrissy
Anja
Yvonne
Simone
Caro
Melli
Claudi
Ulla
Kati
Johanna
Jessica
Janina
ela
ChristinaD
Peggy John
Meli
Melanie Auer
*Jenny*
Tanja
Michaela
Petra
Bine