Techniken

An dieser Stelle möchte ich auf verschiedene Techniken eingehen, die ihr beim Karten basteln einsetzen könnt. Nach und nach wird sich diese Seite füllen, da ich mit der Zeit die verschiedenen Techniken ausprobieren möchte.

3 Layer Stamping Technique

Die 3 Layer Stampin Technique ist eng verbunden mit der Double Layer Technique. Ihr arbeitet ingesamt mit 6 Lagen Papier in unterschiedlicher Größe. Da von jeder Farbe jedoch nur 3 Lagen verwendet werden, hat die Technik „3 Layer“ im Bauch.

3 Layer Stamping Technique (*klick*)

Aquarell mit Aquapaintern

Aquapainter ermöglichen es dem Bastel-Fan, schnell und einfach einen Aquarell-Effekt zu zaubern. Ihr braucht lediglich ein Stempelkissen und Wasser aus der Leitung.

Aquapainter (*klick*)

Aquarell-Stempel

Es gibt auch Stempel, die aquarelliert wirken, obwohl es sich um ganz normale Stempel handelt. Ich finde diese Stempel sehr schön für romantische Karten, Hintergründe oder eher dezente Verzierungen. Ihr könnt dann auf zusätzliche Tools wie zum Beispiel Aquapainter oder Aquarellpapier verzichten.

Aquarell-Stempel (*klick*)

Bokeh-Technik

Eigentlich wird die Bokeh Technik in erster Linie für Hintergründe verwendet. Laut Wikipedia kommt der Name aus dem Japanischen (boke gesprochen) und bedeutet unscharf, verschwommen. Nun beherrsche ich die Sprache nicht, aber tatsächlich ist dies auch bei den Karten der gewünschte Effekt. Ich habe diese Technik jedoch nicht für den Hintergrund genutzt, sondern für Blütenelemente der Karte:

Bokeh (*klick*)

Es gibt zahlreiche Erklärungen zu dieser Technik im Netz, so dass ich an dieser Stelle erst einmal auf eine eigene Anleitung verzichten würde. Wenn ihr doch eine wünscht, dann sagt mir einfach kurz Bescheid via Kommentar.

Brick Wall Technique

Bei dieser Technik verfeinert man letztendlich das Ergebnis, das man mit dem Embossing Folder Ziegel erlangt, indem ihr den Mörtel in einer anderen Farbe stempelt. Dies funktioniert, indem ihr vor dem Embossen beim Folder die Zwischenräume der späteren Ziegel anders farbig stempelt. Ihr könnt jede Farbe dafür wählen, die ihr möchtet.

The Brick Wall Technique (*klick*)

Coppering

Mit der Technik könnt ihr euch selbst Tinte mit Kupfer-Effekt herstellen

Coppering (*Klick)

Crayon Resist Technique

Wenn ihr einen Hintergrund gestalten oder Aquarell-Effekte auf eurer Karte verwenden möchte, könnt ihr die Crayon Resist Technique anwenden. Ihr braucht dazu einen Wachsmalstift, mit dem ihr die Stellen oder Motivränder auf der Karte bearbeitet, die später nicht eingefärbt werden sollen. Danach färbt ihr die Fächen mit einem Aqua Painter oder ein Schwämmchen ein. Alles, was mit Wachs überzogen war, sticht nun als weißer Kontrast hervor.

Crayon Resist Technique (*klick*)

Double Layer Technique

Mit der Double Layer Technique könnt ihr Hintergründe auffälliger gestalten, wobei ihr nicht auf zwei Lagen beschränkt seid, sondern euch da völlig austoben könnt. Die Lagen werden nicht aufeinander geklebt, sondern ineinander verschachtelt – wie Bauklötze.

Double Layer (*klick*)

Embossing

Eine klassische Technik beim Karten basteln. Ihr benötigt dafür Embossing Pulver und ein Erhitzungsgerät. Manche schwören ja auf den heimischen Toaster, das ist mir aber zu umständlich ;)

Embossing (*klick*)

Noch ein paar Tipps zum Embossen ohne passendes Embossing Pulver

Embossing-Technicken (*klick*)

Joy Fold Card

Eine Joy Fold Karte ist sozusagen ein Karte in einer Karte, indem ihr mehrere Karten ineinander bastelt. Sehr praktisch für Leute, die gerne viel schreiben und oft nicht mit dem Platz auskommen.

Joy Fold Card (*klick*)

Masking Technique

Wenn ihr verschiedene Stempel übereinander legen möchtet, ohne dass die Stempel direkt aufeinander gestempelt werden, könnt ihr diese Technik anwenden. Ihr erstellt euch eine Schablone und mit dieser könnt ihr auf verschiedenen Ebenen stempeln.

Masking (*klick*)

Punch Art

Punch Art bedeutet nichts anderes, als dass ihr mit Stanzteilen kleine Kunstwerke schafft, indem ihr Stanzen neu interpretiert oder sie zweckentfremdet. Ein typisches Beispiel ist die Eulen-Stanze, mit der man einen ganzen Zoo basteln kann. Ich habe euch einmal zwei kleine Verpackungen verlinkt.

Punch Art (*klick*)

Prägefolder

Wenn ihr die Oberfläche von Papier verändern möchtet, dann gibt es zahlreiche Wege. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von sogenannten Embossing Foldern, auf denglisch Prägefolder. Diese haben eine texturierte Oberfläche und prägen das Papier, wenn ihr dieses mit dem Folder durch die Big Shot oder eine andere Präge- und Stanzmaschine jagt. Eine tolle Erfinfindung, allerdings benötigt ihr immer eine Präge- und Stanzmaschine.

Prägefolder (*klick*)

Rock’n’Roll Technik

Diese Technik habe ich das erste Mal bei Stampin‘ Up kennengelernt, bin mir aber sicher, dass es bereits vorher diese Art des Stempelns gab. Letztendlich spielt ihr da auch mit verschiedenen Farbnuancen. Allerdings könnt ihr die Rock’n’Roll Technik auf unterschiedliche Art und Weise anwenden.

Rock’n’Roll (*klick*)

Die zweite Variante ist, dass ihr nicht den Stempel in dem dunkleren Kissen herumrollt, sondern die Kanten des Stempels mit einem Schwamm dunkler einfärbt.

Spiegeltechnik

Bei der Spiegeltechnik stempelt ihr ein Spiegelbild, indem ihr zunächst das Original auf eine glatte Oberfläche  (z. B. Folie oder einen anderen „Stempelhalter“) stempelt und diese glatte Oberfläche als neuen Stempel verwendet. Damit könnt ihr tolle Effekte erzielen.

Spiegeltechnik (*klick*)

Two Step Technique

Es gibt Stempelsets, in denen mehrere Stempel aufeinander gestempelt ein Motiv ergeben. In der Regel nimmt die Farbgebung mit jedem Stempel zu. Ihr stempelt erst den Stempel mit der geringsten Auftragsfläche und steigert euch mit jedem Stempel. Auf diese Art und Weise könnt ihr Schattierungen stempeln und schöne Effekte generieren. Die Blüte ist mit der Technik gestempelt.

Two Step (*Klick*)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s